Vorbereitung auf nl10

    • 87jimmy87
      87jimmy87
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2009 Beiträge: 258
      Ich werde im nächsten Juni die matura abschliessen und werde dadurch etwa 2 monate zeit haben um "professionell" zu pokern.

      Ich spielte bisher einige tausend sngs sowie etwa 20000 hände limit.
      dazu noch einige hände nl sss strategy. dazu habe ich auch schon einige stunden online poker bei meinem Bruder mitgeschaut der von nl25 bis nl 100 aufgestigen ist in letzer zeit.

      nun möchte ich dann im sommer mit nl bs strategy beginnen zu spieln.

      um dort nicht gerade broke zu gehen möchte ich mich bis im Juni ein wenig darauf vorbereiten.

      ich würde gerne einige tipps von euch bekommen wie ich mich darauf am besten vorbereiten sollte.

      noch eine zusätzliche frage....
      mit wievielen stacks sollte ich beginnen?....
  • 3 Antworten
    • schmatze
      schmatze
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2007 Beiträge: 284
      Ich bin FL Spieler aber ich meine das bei BSS 25 StackBRM gilt.

      €dit: SChauen das du Bronze wirst dann kannst du schonmal die ersten Bronze BSS Artikel lesen was sicher kein fehler ist. ^^
    • maRRRco
      maRRRco
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 4.442
      es gibt ja die 20 Stacks-Regel!
      also 20 Stacks sind das Minimum für das nächste höhere Level.
      Ich mag es mit 40-50 zu spielen, wenn nicht sogar mehr :)
    • bernie0303
      bernie0303
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 3.414
      die frage ist, ob man wirklich 20+ stacks braucht auf den micros. ich spiel sie, und ich brauch sie :D
      aber ich denke, wenn man konzentriert sein value poker durchzieht, is ein 15 stack BRM auch möglich (micros!, später garantiert nicht mehr).

      obwohl die zahlen ganz egal sind. man kann auch 7,85 stacks spielen, oder 50, wichtig is ja nur, dass man sich dann auch daran hält.

      @maRRRco: auf ps.de werden 25 stacks geprädigt.