AA im BB

    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Beispiel:

      $3/6 SH FL, Ich im BB mit AA. First in (durchschittlicher Spieler) raist, alle incl. SB folden.

      Was ist die beste Spielweise?

      Ich habe gedreibetet, er callt. Nach dem Flop bette ich und er foldet.

      Hätte ich nur gecallt um meine Hand nicht zu verraten, wären eventuell mehr BB rauszuholen?!

      No flame please
  • 5 Antworten
    • hazzardous
      hazzardous
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2005 Beiträge: 1.961
      Kommt drauf an wie er sich bei der Contibet verhält. Foldet er oft wenn er keine Madehand hat? Verteidigt er Draws? Hast du vorher viel Action gemacht und dein Bluff ist am Showdown aufgeflogen? Wie ist dein Image am Tisch ^^

      Gibt da ja ne ganze Menge an Szenarien die passieren könnten.
    • Midas
      Midas
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2005 Beiträge: 934
      Nicht unbedingt: Offensichtlich hat Dein Gegner den Flop nicht getroffen, sonst hätte er die Hand nicht aufgegeben. Wärest Du Preflop nur mitgegangen, hätte er in der Tat wahrscheinlich eine Continuation Bet gemacht. Dadurch wäre das Ergebnis aber noch nicht besser, denn diese Bet hat er andernfalls ja auch gezahlt, nämlich als er Dein Raise mitgegangen ist.

      Wenn Du jetzt die Bet auf dem Flop ebenfalls mitgehst, ist, da er ja nichts getroffen hat, sehr fraglich, ob er auf dem turn oder River noch einmal setzen wird, was aber notwenidg wäre, damit der Call preflop profitabler ist, als das Raise. Erst recht ist fraglich, ob er weiteres Geld investiert, wenn Du auf seine Continuation Bet erhöhst.

      Im Gegensatz hierzu hast Du aber mit einem Call unter Umständen erhebliche Probleme, wenn der Flop sehr drawlastig ist, so dass Du trotz Deiner Premiumhand nicht weißt, wo Du stehst.

      Der Raise preflop scheint mir daher vorzugswürdig.
    • KittenKaboodle
      KittenKaboodle
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 3.527
      Hey wonm123, Dich gibts ja doch noch =)

      Also ich 3-bette in den allermeisten Fällen AA im BB vs. MP2 Open. Die wenigsten folden am Flop bei 7:1. Nur wenn man einen wirklich guten Read hat, dass der Gegner wirklich VIEL am Flop wegfoldet, dafür aber nach Deinem C/R am Flop nicht sofort foldet, würde ich preflop nur callen.
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      @Kitten :-) Ja, mich gibs noch. Wobei ich mich manchmal frage "Warum mach das Ganze noch" Hehe.

      Aber es zieht mich immer noch zu den 3/6er Tischen. Manchmal auch zu den 5/10er Full Ring.

      Aber Danke an alle für die Antworten. Ist wohl wie immer eine Frage des Bauches. Und hinterher ist man schlauer ;-)

      @Kitten, bist du noch manchmal im Teamspeak?

      Lust auf Coaching?
    • KittenKaboodle
      KittenKaboodle
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 3.527
      Hast Du Skype? Dann adde mit mal: kitten_kaboodle