Wie viele Hände für ersthafte Aussagen?

    • swerch
      swerch
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.066
      MP2 raises, MP3 calls, 1 fold, Hero calls, SB completes, BB calls, UTG calls, UTG+1 calls.

      Flop: (14 SB) J :diamond: , T :diamond: , 5 :club: (7 Players)
      SB checks, BB bets, UTG calls, UTG+1 folds, MP2 raises, MP3 calls, Hero calls, SB folds, BB 3-bets, UTG folds, MP2 calls, MP3 calls, Hero calls.

      Turn: (26 SB) K :heart: (4 Players)
      BB bets, MP2 calls, MP3 calls, Hero calls.

      River: (17 BB) A :club: (4 Players)
      BB checks, MP2 bets, MP3 folds, Hero calls, BB folds.

      Final Pot: 19 BB

      MP2 shows [ Q :diamond: , Q :spade: ]a straight Ten to Ace.
      Hero doesn't show [ J :club: , J :club: ]three of a kind, Jacks.
      MP2 wins $1.90 from the main pot with a straight, Ten to Ace.

      Ich denk mir noch: Ja, endlich Zahltag; und dann Runner Runner fu
  • 13 Antworten
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Falls irgendwo steht, daß man durch Einhalten des SHC allein profitabel ist, vergiss das bitte. Man hat einen Vorteil gegenüber den Leuten, die jeden Müll spielen, aber ohne Postflopskills kann man nicht profitabel spielen.

      Zur Hand: Bei dem Riesenpot und dem scary Board mußt du Vollgas geben. Dich kann jedes Karo, jede 7,8,9,Q,K,A am Turn schlagen. 3-bet Flop, raise Turn.
      BTW kann man MP mit seinen QQ keinen Vorwurf machen. Am Flop hat er overpair und am Turn OESD.

      Sorry, hätte deine Eingangsfrage fast vergessen :)

      2500 Hände in 6 Wochen sind noch sehr wenig. Wenn du ernsthaft vorankommen willst, mußt du wohl ein wenig mehr spielen. Und nach der Anzahl kann man jetzt auch nicht sagen, daß du schlecht spielst oder es nicht schaffen wirst. Selbst wenn du 3BB/100 gemacht hättest, wären das grade mal $7,50 Plus gewesen. Ich denke, wenn du fleißig Artikel studierst, das anwendest und etwas mehr Praxis hast, dann wird das schon. Wenn du nach 20000 Händen immer noch auf 0.05/0.10 rumhängst würde ich sagen du machst was falsch. Aber bis dahin hast du ja noch viel Zeit!
    • swerch
      swerch
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.066
      War auch nur ein Beispiel für einen großen Pot den ich eben nicht gewonnen habe.
      Aber wie siehts aus? Kanns auch mal so weit runter gehen wenn man ein Stück besser spielt als Limitniveau?
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Original von swerch
      War auch nur ein Beispiel für einen großen Pot den ich eben nicht gewonnen habe.
      Aber wie siehts aus? Kanns auch mal so weit runter gehen wenn man ein Stück besser spielt als Limitniveau?
      Es kann sogar noch viel weiter runtergehen. Man sagt, immer 300BB durch Pech sind möglich... Du hast gerade mal 60BB verloren. Sowas loose ich in ner Session, wenns schlecht läuft ;)
    • MoaddinFM
      MoaddinFM
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 1.179
      RAISE FLOP, da ist ein raising war und Du hast die Nuts, kannst ruhig mitmachen, da auch noch coldcaller mitdabei sind.

      RAISE TURN, es schlägt Dich nur KK und QJ

      River ist natürlich scheiße, da Dich nun auch jede Q schlägt, aber trotzdem callen, können 2Pairs, busted Flushdraws, kleinere Sets noch da sein. Der Pot ist so groß, dass man da callen muss.

      Ergebnis der Hand ist dumm, aber so ists nunmal, thats Poker.
    • Rued
      Rued
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 85
      mach dir keinen Kopf und poste einfach stetig Beispielhände.

      Hatte anfangs mist gebaut und war auf 13$ runter. Hab mich dann zusammengerissen und mich bis auf 66 $ hochgekämpft.

      Hab nun auch grad mit nem kleineren Down zu kämpfen.
      Allein heute in 700 Händen von 61$ auf 51$ gefallen.

      Denke Shit Happens. Hab 5 dicke Pötte verloren... 2 mal mit AA verloren (preflop um 6 BB erhöht der andere reraised und ich pushe all in, er callt. flop kommt 6 4 J - turn K - river 4 der lümmel hält A4)

      dann 1 mal mit Pocket Kings in Asse gerannt und einmal mit Damen in Könige :-(

      Wenn ich mit AK preflop geraist hab sind alles raus und ich hab nur blinds gestaubt.

      Naja so kanns laufen :)

      Aber ich hab die letzten 5 Tage immer mit + abgeschlossen und führe einen großen Teil meiner Verluste auf die "Bad Beats" zurück.

      Auf lange Sicht werd ich wieder Pötte gewinnen. Also lass den Kopf nich hängen und Spiel dein Spiel konsequent und ohne zu tilten.

      (Letztlich freu ich mich fast über die Session, da ich echt 0 auf Tilt bin und meine Verluste alle auf die oben genannten Hände zurückzuführen sind [+ ein paar kleine Verluste natürlich ;) ]
    • Fluxkom
      Fluxkom
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 241
      Spiel aggressiver als in der geposteten Hand und spiel mehr.
      Ich hab mich jetzt in 10k Händen auf dem gleichen Limit von 25$ auf 60$ hochgespielt.

      Am Anfang hatte ich auch immer solche Minisessions gehabt mit max 300 Händen am Stück.

      Ich hatte auch Phasen drin, wo ich innerhalb von 500Händen 80BB verloren habe. ßber 4500 Hände +-0. Das passiert und ist völlig normal.

      Jetzt spiele ich meistens 500-1000 am Stück und allein durch die höhere Anzahl an Händen gleichen sich die Swings in einer Session schon viel stärker aus.

      Zudem bekommst du mehr Erfahrung und Sicherheit mit jeder Hand die du spielst.

      Also einfach weitermachen und das wird schon.

      http://img351.imageshack.us/my.php?image=heutedu8.jpg
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Eine Frage noch, wieviele Tische spielst du gleichzeitig?
    • Fluxkom
      Fluxkom
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 241
      wenn das an mich ging: 4
    • Forexinvestor
      Forexinvestor
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 839
      Original von swerchMP2 raises, MP3 calls, 1 fold, Hero calls, SB completes, BB calls, UTG calls, UTG+1 calls.

      Flop: (14 SB) J :diamond: , T :diamond: , 5 :club: (7 Players)
      SB checks, BB bets, UTG calls, UTG+1 folds, MP2 raises, MP3 calls, Hero calls, SB folds, BB 3-bets, UTG folds, MP2 calls, MP3 calls, Hero calls.

      Turn: (26 SB) K :heart: (4 Players)
      BB bets, MP2 calls, MP3 calls, Hero calls.

      River: (17 BB) A :club: (4 Players)
      BB checks, MP2 bets, MP3 folds, Hero calls, BB folds.

      Final Pot: 19 BB

      MP2 shows [ Q :diamond: , Q :spade: ]a straight Ten to Ace.
      Hero doesn't show [ J :club: , J :club: ]three of a kind, Jacks.
      MP2 wins $1.90 from the main pot with a straight, Ten to Ace.

      Ich denk mir noch: Ja, endlich Zahltag; und dann Runner Runner fu


      Sei mir jetzt nicht böse und so, aber wenn du sonst auch so spielst wie du die Hand da spielst die du geposted hast, dann darfst du dich echt nicht aufregen dass du verlierst. Ohne Scheiß jetzt. Die Hand ist ja grottenmäßig gespielt am Flop. Ich hab keine Ahnung ob das von dir bewußt slow geplayed war oder ob du denkst dass war so generell ok. Aber selbst wenn du absichtlich slow playen wolltest ist das ne Katastrophe gegen 6 Gegner am Flop. Auf was wartest du damit du gegen 6 weitere Gegner vielleicht mal ans Cappen denkst? Auf Quads?? Und auch wenn du mir hier die Antwort gibst dass du den QQ Typen sowieso nicht rausgebracht hättest, dann stimmt das in diesem Beispiel, aber selbst dann mußt du for value cappen gegen so viele Gegner.

      Also da darfst du dich nicht wundern dass dich Leute überholen bis zum River. Ich schätze jetzt wirklich mal dass du sehr oft überholt wirst mit guten Händen, jetzt nur anhand der geposteten Hand. Das oberste Gebot ist dass du die Leute gegen dich reduzieren mußt am Flop oder auch am Turn mit einer Hand wo du noch überholt werden kannst. Man unterschätzt das echt wie schnell ne gute Hand gegen so viele Gegner überholt wird. Ein Set kannst du vielleicht maximal gegen 2 Leute slow playen, und dann auch nur wenn das Board rainbow und nicht connected ist. Alleine wenn du da deine Spielweise veränderst, dann wird das viele viele BB ausmachen.

      Ist nicht böse gemeint, aber ich glaube das sollte dir schon jemand sagen. Du willst ja wieder hoch kommen schätze ich. Ich bin sonst generell jemand der absolut davon überzeugt ist dass man nichts machen kann wenn man ne schlechte Strähne hat oder überhaupt nen Down hat, aber ich glaub das bei dir hat andere Ursachen.

      Gruss, Forex
    • klopa
      klopa
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 1.924
      Original von Fluxkom
      Spiel aggressiver als in der geposteten Hand und spiel mehr.
      Ich hab mich jetzt in 10k Händen auf dem gleichen Limit von 25$ auf 60$ hochgespielt.

      Am Anfang hatte ich auch immer solche Minisessions gehabt mit max 300 Händen am Stück.

      Ich hatte auch Phasen drin, wo ich innerhalb von 500Händen 80BB verloren habe. ßber 4500 Hände +-0. Das passiert und ist völlig normal.

      Jetzt spiele ich meistens 500-1000 am Stück und allein durch die höhere Anzahl an Händen gleichen sich die Swings in einer Session schon viel stärker aus.

      Zudem bekommst du mehr Erfahrung und Sicherheit mit jeder Hand die du spielst.

      Also einfach weitermachen und das wird schon.

      http://img351.imageshack.us/my.php?image=heutedu8.jpg
      ich würd nicht unbedingt sagen er soll mehr am stück spielen, denn grad hab ich bei mir festgestellt das ich wegen nichts und wieder nichts irgendwann anfange zu tilten ohne pausen (war 2$im plus die season und hab 3$ allein durch sinnlosen tilt(ka woher der kam auf einmal) verloren...

      außerdem ist es jedem selbst überlassen wie lange er spielt, für leute die das nur als hobby ansehen sind 2500 hände (wenn er wie ich denke nur 1-2 Tische spielt) in 6 wochen eigentlich in ordnung würd ich sagen.

      Sei mir jetzt nicht böse und so, aber wenn du sonst auch so spielst wie du die Hand da spielst die du geposted hast, dann darfst du dich echt nicht aufregen dass du verlierst. Ohne Scheiß jetzt. Die Hand ist ja grottenmäßig gespielt am Flop. Ich hab keine Ahnung ob das von dir bewußt slow geplayed war oder ob du denkst dass war so generell ok. Aber selbst wenn du absichtlich slow playen wolltest ist das ne Katastrophe gegen 6 Gegner am Flop. Auf was wartest du damit du gegen 6 weitere Gegner vielleicht mal ans Cappen denkst? Auf Quads?? Und auch wenn du mir hier die Antwort gibst dass du den QQ Typen sowieso nicht rausgebracht hättest, dann stimmt das in diesem Beispiel, aber selbst dann mußt du for value cappen gegen so viele Gegner.

      Also da darfst du dich nicht wundern dass dich Leute überholen bis zum River. Ich schätze jetzt wirklich mal dass du sehr oft überholt wirst mit guten Händen, jetzt nur anhand der geposteten Hand. Das oberste Gebot ist dass du die Leute gegen dich reduzieren mußt am Flop oder auch am Turn mit einer Hand wo du noch überholt werden kannst. Man unterschätzt das echt wie schnell ne gute Hand gegen so viele Gegner überholt wird. Ein Set kannst du vielleicht maximal gegen 2 Leute slow playen, und dann auch nur wenn das Board rainbow und nicht connected ist. Alleine wenn du da deine Spielweise veränderst, dann wird das viele viele BB ausmachen.

      Ist nicht böse gemeint, aber ich glaube das sollte dir schon jemand sagen. Du willst ja wieder hoch kommen schätze ich. Ich bin sonst generell jemand der absolut davon überzeugt ist dass man nichts machen kann wenn man ne schlechte Strähne hat oder überhaupt nen Down hat, aber ich glaub das bei dir hat andere Ursachen.

      100% agree
      Lies dir am besten noch 1-2 mal die Artikel durch und versuch sie auch zu verstehen..
    • MiKrO
      MiKrO
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 311
      nett das hier auch mal leute sagen das sie meinetwegen 40$ br haben oder 60$ , habe mich schon sehr alleine gefühlt mit meiner 90$ br :/
    • kozip
      kozip
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 1.984
      hör auf mit dem limit-gesucke und spiel SSS
    • streictt
      streictt
      Global
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 951
      Original von kozip
      hör auf mit dem limit-gesucke und spiel SSS
      Oh nein. Limit ist - zumindest nach meiner Meinung ;) - hervorragend geeignet, seine Pokerskills zu entwickeln - und nur darauf kommt es an.