Wie weiter spielen mit Überpaar

    • Gawd
      Gawd
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 62
      Hallo,

      ich habe mit FixedLimit angefangen und wollte wissen, wie ich folgende Hand am besten spiele (gestern 3 mal passiert, wo ich verloren habe).


      Preflop:
      UTG: call 0,10
      UTG2: fold
      Hero KK: raise auf 0,20
      MP2: call 0,20
      SB: fold
      BB: call
      UTG: call

      Pot: 0,85

      Flop: 3k10k9p

      BB:checked
      UTG: checked
      Hero: bet 0,10
      MP2: call
      BB: call

      Pot: 1,15

      Turn: Ap
      BB: checked
      Hero: bet 0,20
      MP2: All-in 0,31
      BB: fold
      Hero: call 0,11

      River: 9k

      MP2: gewinnt mit 10p und Ah und zwei Paaren.

      Hätte ich am Turn folden sollen mit meinen zwei Königen?
      Oder hätte ich einfach schieben müssen und einen eventuellen Einsatz dann callen sollen von MP2?

      Wie muss ich mich generell verhalten, wenn auf dem Turn oder River eine Scarecard auftaucht?
      Generelle nur callen oder auch dann wegschmeissen?
      Wenn der andere Stärke zeigt einmal callen und bei der nächsten Runde folden, wenn er bettet?

      Vielen Dank im voraus:

      Gawd
  • 6 Antworten
    • master8005
      master8005
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 203
      Das A auf dem Turn ist nicht schön. In diesen Situationen spiele ich normalerweise c/f , (kommt natürlich auch auf den Gegner an).

      Grüße
      master
    • ravenn2
      ravenn2
      Global
      Dabei seit: 11.04.2005 Beiträge: 422
      einfach pech gehabt aber ich denke bei 10:1 pot odds kannst glaubi schon gar nicht mehr folden
    • lalamann
      lalamann
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2008 Beiträge: 89
      Ich habe die Erfahrung gemacht das Spieler auf FL auf den Levels mit allem All-In gehen. Das er mit zu wenig Geld am Tisch sitzt, zeigt auch normalerweise das er kein sehr guter Spieler ist.

      Dazu kommt das wenn er am Flop 2 Overcards die ihm nen Str8 Draw geben durchaus jetzt auch nen Flushdraw geben könnten, oder er hatte den Flushdraw von Anfang an und haut jetzt seine letzten Chips rein in der Hoffnung das sein Flush ankommt.

      Das Ass ist für dich eine Scarecard und auch wenn man oft den Gegnern viel zu viel Credit gibt könnte er es auch als Scarecard benutzen. Zudem schließe ich mich meinen Vorrednern an, bei so guten Potodds kannst du nicht folden. Zudem musst du bedenken das du immerhin noch 2 Outs hast mit den du ihn wenn er denn vorne liegt aussucken könntest.


      Zu dem Schieben am Turn, ich denke es ist durchaus ok bei dem Ass nochmal zu Betten da du als PFA genau das selbe mit Ax machen würdest. Wenn er kein Ass hat ist das Ass aufm Board ja auch eine Scarecard für ihn und nicht nur für dich. Zudem möchtest du es ja jedem Flushdraw möglichst teuer machen die Riverkarte zu sehen. Ganz zu schweigen von der Tatsache das du ja auch irgendwoher Value aus deinen Händen haben möchtest :-)

      Achja und wenn du auf meinem Level spielen würdest und ich würde 2 mal sehen das du den Turn bei ner Scarecard c/f spielst würd ich das an fast jeden Turn egal was ich hab gegen dich betten sofern die Karte nicht ne absolute Blank ist ;-)

      Das ist meine Meinung, spiel aber auch erst seit 15k Händen FL.
    • Gawd
      Gawd
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 62
      ok, dann war es einfach nur Pech (das das aber an einem Abend vorkommt nagt schon an mir:) )
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Original von Gawd
      ok, dann war es einfach nur Pech (das das aber an einem Abend vorkommt nagt schon an mir:) )
      =) Du wirst doch viel mehr Pech in deiner Pokerkarriere erleben als 2 mal am Abend ein Overpair zu verlieren, glaub mir ^^.
    • PsyMaster
      PsyMaster
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 2.219
      easy bet nach der schwäche-bekundung des bb und einem gegner ip, der keine kohle mehr left hat.

      das kann man nicht folden.