Handbewertungsforen

    • hockeyfreak
      hockeyfreak
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2008 Beiträge: 511
      Hallo,

      ich finde es suboptimal, dass die Handbewertungsforen erst ab einem gewissen Status zugänglich sind.

      Weil es gibt ja genügend Spieler, die bereits einen gewissen Status hatten - jetzt aber aus welchem Grund auch immer nicht mehr so viel spielen können. Deswegen steigen die Leute ja aber nicht in ihren Limits ab wenn sie doch einmal zwischendurch spielen.

      Außerdem heißt es ja auch nicht, dass PS.de an diesen Spieler noch nichts verdient hätte .... sondern lediglich, dass sie momentan nicht so aktiv sind. (Dann werden sie aber wohl kaum die Handbewertungsforen überfluten).

      Das einmal soviel dazu....

      Wenn ihr aber sagt (und das könnte ich auch noch akzeptieren), dass ihr aus Prinzip nur jene Leute unterstützen wollt die aktuell Geld für euch verdienen... dann gebt doch einfach euren Handbewerten den Auftrag NUR jene Hände zu bewerten, die dem Status entsprechen ABER die Community untereinander wird sich ja wohl noch helfen dürfen.

      Meine Forderung daher: Gebt uns irgendwo eine Möglichkeit, um (meinetwegen) ohne professioneller Handbewerter über Hände zu diskutieren. Von User zu User.
      Und wenn ihr dafür ein eigenes Forum aufmacht.

      Würde mich über positive Resonanz freuen!

      Liebe Grüße
  • 2 Antworten
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.998
      Die Handbewertungen bei PokerStrategy sind eine Dienstleistung, die laufende Kosten verursacht. Genauso regelmäßig musst du und jeder dafür sorgen, dass er den nötigen Status erspielt, um diese Dienstleistung in Anspruch zu nehmen.

      Die Foren sind auch nicht umsonst nach bestimmten Limits unterteilt. In den verschiedenen Foren soll auch nur jemand Posten, der den nötigen Status dafür hat. WEnn jeder in dem Forum posten könnte, hätte dass einen nicht zu vertretenden Selektionsaufwand zur Folge. Ein Handbewerter sieht schließlich in der Forenübersicht nicht, welchen Status der User hat und aus statistischen Gründen ist diese Forderung auch unmöglich.

      Wenn du mal eine Hand hast , die du dringend bewertet haben möchtest, bzw sie ausführlich mit anderen Usern diskutieren möchtest, dann kannst du sie auch mal im Strategieforum posten aber wir möchten auch bewusst nicht, dass es ein Handbewertungsforum ohne Beschränkungen gibt und sich die Aktivität in dieses Forum verlagert, sich dort womöglich inoffizielle prof. Handbewerter etablieren und dann jeder seine Hände in diesem Forum bewerten lässt und die Aktivität in den professionell betreuten Foren zurückgeht.

      Ich hoffe auf dein Verständnis

      Gruß
      Börries
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von hockeyfreak

      ...

      Meine Forderung daher: Gebt uns irgendwo eine Möglichkeit, um (meinetwegen) ohne professioneller Handbewerter über Hände zu diskutieren. Von User zu User.
      Und wenn ihr dafür ein eigenes Forum aufmacht.
      Gabs vor 1.5 Jahre schonmal wenn ich mich recht errinere. Das Forum ist nicht gut angenommen worden und die Qualität der Diskussionen war wirklich nicht gut und dementsprechend wurde dieser Forumteil auch vom Großteil der User schlichtweg ignoriert.

      Ich bin gelegentlich mal im 2+2 und DC Handbewertungsforum unterwegs, ich will ps.de nicht loben, aber grade durch die Selektion über die Statusanforderungen sind die Diskussionen im Durchschnitt höherwertiger und ergiebiger.

      (ich spreche hier selberverständlich von NL5 - NL400, darüber unterscheidet sich in der Postingqualität generell nicht viel)