NL Fortgeschrittenen Bereich

    • PokerSpass
      PokerSpass
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 1.390
      Also ich bin eigentlich NL-Spieler, hab mir jetzt nur mal aus Interesse den Fortgeschrittenen Bereich für FL angeschaut.

      Und was soll ich sagen, der Unterschied schaut doch gewaltig aus.

      Habe leider das Gefühl das NL im Vergleich zu FL doch ziemlich vernachlässigt wird.

      Auch bei den Beispielhänden wird fast gar nix von offizieller Seite kommentiert, lässt doch irgendwie zu wünschen übrig.

      Hatte mir eigentlich ein wenig mehr im NL-Fortgeschrittenenbereich erwartet.
  • 21 Antworten
    • Einstein
      Einstein
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 48
      Hi...

      kann deine Kritik verstehen... aber nur bis zu einem gewissen Punkt. Tatsache ist, das es hier früher gar nichts für nl spieler gab! Eine reine FL orientierte Firma. Ich würde sagen, noch etwas Geduld, dann wird das schon...

      Gutes Blatt...
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Jap, bitte noch ein wenig Geduld. Natürlich wird es weiter ausgebaut.
    • PokerSpass
      PokerSpass
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 1.390
      Geduld ... Geduld ....

      wohl eine der wichtigsten Tugenden beim Pokern und insbesondere auch bei PS.

      ?(
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Es gibt nunmal Sachen, die nicht von heut auf morgen geschehen können. Dazu gehört auch, qualitativ hochwertigen Content zusammenzutrage und in Artikelform zu verfassen.

      Btw, Sleyde kümmert sich doch um die Bsp Handforen oder?

      MfG
    • frank1012
      frank1012
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 2.682
      Verglichen mit früher hat sich im NL Bereich schon einiges getan. Wie gesagt, es entsteht nix von heute auf morgen, und wenn weiter dran gearbeitet wird, ist das doch in Ordnung. Die Beispielhandforen find ich ok, Sleyde ist da recht aktiv (und macht das imo sehr ordentlich), ansonsten schauen auch Slaan und Sammy immer mal wieder vorbei, und auch sonst gibt es einige "normale" User die vernünftige Kommentare schreiben.
    • Logaras
      Logaras
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 531
      ist ja nicht so als würden die FL beispielhände foren von mods belagert ;) (zumindest das .5/1 nicht)
    • qno1337
      qno1337
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 3.052
      Ein Mod fürs SnG-Forum, der viele Hände kommentiert, wäre auch gut.
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Also zumindest in dem Beispielhandforen ist Sleyde sehr aktiv. Was die Artikel anbelangt, stimm ich da natuerlich zu. Aber es soll ja angeblich bald was Neues geben.
    • HellRaiser7
      HellRaiser7
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 755
      Also ich bin sehr zufrieden mit dem NL-Bereich , bin vor ca. 3 Wochen von FL auf NL gewechselt und konnte mich auch dank der NL-Artikel relativ schnell umorientieren . So wie fast alles beim Poker , erfordert auch die theoretische Weiterbildung ein gewisses Maß an Eigeninitiave....
    • Ecki54
      Ecki54
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 722
      Original von SlannesH
      Es gibt nunmal Sachen, die nicht von heut auf morgen geschehen können. Dazu gehört auch, qualitativ hochwertigen Content zusammenzutrage und in Artikelform zu verfassen.

      Btw, Sleyde kümmert sich doch um die Bsp Handforen oder?

      MfG


      jo slyde is top aktiv,
      slyde 4tw :-)
    • proudcastle
      proudcastle
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 3.483
      Original von HellRaiser7
      Also ich bin sehr zufrieden mit dem NL-Bereich , bin vor ca. 3 Wochen von FL auf NL gewechselt und konnte mich auch dank der NL-Artikel relativ schnell umorientieren . So wie fast alles beim Poker , erfordert auch die theoretische Weiterbildung ein gewisses Maß an Eigeninitiave....
      Kann ich auch nur bestätigen. Bin zwar schon vor längerem umgestiegen - kann aber am NL-Bereich nichts bemängeln. Hab mit der Sektion hier ganz normal gestartet und danach angefangen Bücher zu lesen, wobei mir dann doch aufgefallen ist, dass PS.de im NL-Bereich nen guten Job gemacht hat! Da hab ich nun nichts besonders neues zu lesen bekommen.

      Klar gibt es noch ein paar Baustellen bzw. sollte es die geben, aber mit den Artikeln und der genannten Eigeninitiative (2+2, Bücher) kommt man schon voran.

      Btw. ist die FL-Sektion ja auch erst mit der Zeit gewachsen ;)
    • PokerSpass
      PokerSpass
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 1.390
      ok - thx für eure Meinungen dazu.

      Ich merke schon - ich komme nicht daran vorbei - mich wieder in englische Pokerlitaratur zu vertiefen.

      Freude kommt auf. :-)

      War nur ein kurzer Tagtraum - .....

      Hab bisher Harrington I+II mehr oder weniger durchgearbeitet.
      Was empfehlt ihr mir als nächstes NL-Buch???
    • cryx
      cryx
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2005 Beiträge: 1.574
      SUPER ARBEIT IM BEISPIELHANDFORUM SLYDE an dieser STelle nur einmal so erwähnt ;)
    • Merlinius
      Merlinius
      Platin
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.519
      Als ich diese Woche - aus welchen Gründen auch immer - irgendwie 101 PartyPoints hatte und wieder silber geworden bin, hab ich mir mal den NL Content angesehen. Also, geht sicher noch besser, aber ich war positiv überrascht, wie sich der Umfang des Contents doch potenziert hat in den letzten Monaten. (Nur vllt. mal Korrektur lesen die Artikel ;) )
    • bozz23
      bozz23
      Global
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 515
      naja fortgeschrittenen artikel gibt es wenige, zum thema psychologie auch nichts (das ist wohl bei den hohen no limit limits noch wichtiger als bei limit).
      denke aber mit 1 - 2 büchern sollte man gut abgedeckt sein...
    • Swapshop
      Swapshop
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 1.131
      Im Bereich der Texte kommt ja wohl was. Und die Beispielhändeforen sind zumindest ab NL50 Top denk ich. Die unteren kenn ich nicht.
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von Swapshop
      Und die Beispielhändeforen sind zumindest ab NL50 Top denk ich. Die unteren kenn ich nicht.
      Finde die Hilfe und die Fachkompetenz hier auch sehr gut!!
    • gspott2003
      gspott2003
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 558
      Original von PokerSpass

      Hab bisher Harrington I+II mehr oder weniger durchgearbeitet.
      Was empfehlt ihr mir als nächstes NL-Buch???
      kann nur von phil gordon "little green book" empfehlen, mir hat es von der schreibweise sehr gut gefallen und besonders für cashgames hat es mich inhaltlich weiter gebracht als die harringtons
    • neveris
      neveris
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 401
      anregungen,vorschläge hier posten? (weiß ja nicht inwieweit was geplant ist...)

      finde die aufmachung der fl section schön übersichtlich auch wenns im nl bereich momentan weniger artikel sind wäre doch so ne aufteilung ganz nett.
      kann man nicht auch artikel die sich auf beide spielarten beziehen nicht auch in beiden bereichen reinstellen? also z.b die didaktik artikel sind momentan nur im fl bereich zu finden obwohl für beide wichtig bzw hilfreich.

      nicht dass man jetzt nicht mal in den fl bereich reinschauen könnte aber vlt auch für spätere mitglieder die gleich und ausschließlich mit nl anfangen ne hilfe.
    • 1
    • 2