QQ Pocket Pair Flop As - wie weiterspielen

    • mrsugar
      mrsugar
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2009 Beiträge: 639
      Hi Leute.

      Wie spiele ich eigentlich weiter, wenn ich z.B mit QQ vor dem Flop 3-bette, und dann am Flop eine Höhere Karte auf dem Board liegt, ich Heads Up stehe und contibette und der Gegner raist.

      Also mir passiert das relativ oft, deshalb frag ich so allgemein und nicht im Handbewerterforum.

      Hand converted with online PokerStrategy hand converter:

      $0.1/$0.2 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)

      Preflop: Hero is BB with Q, Q.
      UTG1 folds, UTG2 raises, 6 folds, Hero 3-Bets, UTG2 calls.

      Flop: (6.50 SB) T, 2, A (2 players)
      Hero bets, UTG2 raises, Hero folds, UTG2 gets uncalled bet back.

      Final Pot: 3.75 BB.
  • 7 Antworten
    • olli13
      olli13
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.012
      In deinem speziellen Fall kan UTG hier gut das A halten.
      Ich habe mich vor kurzen auch genau mit diesem Thema beschäftigt. Also KK-JJ bei Overcard am Flop. Nun, einen genrelle Antwort ist kaum möglich, wenn wir dein Beispiel aufgreifen, kann es auch gut sein, dass hier der Flushdraw geraist wird. Es hängt viel vom Gegner und vom Board ab.
    • CallOnMeXD
      CallOnMeXD
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 242
      manchmal raisen die leute dich auch mit middelpair wenn das board keine karte enthält die deiner range entsprechen würde also bei t62 board zum beispiel, schon oftgenug erlebt
    • SwissDave
      SwissDave
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 637
      Ist halt sehr gegnerabhängig. HU sollte man generell nicht zu tough folden, meistens ist es deshalb noch einen calldown wert.

      Vor allem gegen aggressive Gegner sollte man in so einem Fall öfters zum Showdown gehen, die können halt einfach jede Menge Draws auch so spielen. Mit wirklich gutem Read, dass er da zu mindestens 95% ein A hält, kann man bei einem passiven Gegner auch einen toughen Fold finden.

      Bei der Beispielhand würde ich unbedingt den Flop noch callen, man hat immerhin noch 2 Backdoordraws.
    • va1kyr
      va1kyr
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2009 Beiträge: 433
      Denke der Laydown war korrekt, er raist vor dem Flop und callt deine 3 Bet. Ich würde seine Range auf TT, JJ, und AKs-AQo setzen. AA und KK hätte er vermutlich nochmal geraist um dich preflop all in zu bekommen.
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Original von va1kyr
      Denke der Laydown war korrekt, er raist vor dem Flop und callt deine 3 Bet. Ich würde seine Range auf TT, JJ, und AKs-AQo setzen. AA und KK hätte er vermutlich nochmal geraist um dich preflop all in zu bekommen.
      Falsches Forum :) .
    • tobsevfb
      tobsevfb
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 51
      Original von va1kyr
      Denke der Laydown war korrekt, er raist vor dem Flop und callt deine 3 Bet. Ich würde seine Range auf TT, JJ, und AKs-AQo setzen. AA und KK hätte er vermutlich nochmal geraist um dich preflop all in zu bekommen.
      All In? Wir sind bei Fixed Limit!
      Hätte auf jeden Fall auch noch gecallt, um zu schauen, was am Turn kommt. u. nach Odds u. Outs weiter. Kommt nichts gegen tighte und passive Spieler weglegen (Wenn die schonmal aggressiv werden, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie A halten) und gegen aggressive Gegner evtl downcallen.
      So handhabe ich es und es klappt.
      Hoffe mal, du hast den Elephant, dann fdallen dir die Entscheidungen nämlich leichter!
    • mrsugar
      mrsugar
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2009 Beiträge: 639
      Ja ist halt schwierig.
      Ich 3-bette Preflop nur mit ganz krassen Karten also AA AK KK QQ usw.
      Und raisen tut man Preflop eigentlich auch nur mit nem Hohen Connector oder halt As + irgendwas über 10.
      Daher war ich halt echt davon überzeugt, dass der das As hält, weil die ständig beim Showdown eigentlich nur Asse oder totalen Bullshit haben auf dem Limit.
      Aber in letzter Zeit krieg ich pro 100Hände eigentlich mindestens 2 Pocket Pairs über 10, und jedes mal kommt dann ne höhere Karte aufs Board und es sind noch irgendwelche komischen Draws möglich, und jedes mal bin ich da total verunsichert und geh meistens gegen nen gegnerischen Raise raus. Ich glaub ich hätte echt nochmal callen sollen und dann am Turn dann aber defintiiv weglegen sollen.