Partypoker und nur SHARKS :(

    • Eye4AnEye82
      Eye4AnEye82
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 930
      Hi,
      habe mal seit längerer Zeit bemerkt das auf Partypoker fast nur noch Sharks rumrennen... ich finde kaum noch Fische (seeehr selten), benutze GLH.
      Aber der hat fast nur ROTE Zeilen für mich!! :D
      Spiele Limit Hold'em 0.15/0.30. Geht es manchen anderen genau so? xxxxxxxxxxxx [edit by Mod: Forumsregeln]
  • 64 Antworten
    • LetsTango
      LetsTango
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2006 Beiträge: 325
      sharks auf .15/.30? :D

      keine fische auf .15/.30? o_O

      empfehlung für andere pokersites? LOL
    • metaphysiker
      metaphysiker
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 867
      Original von Eye4AnEye82
      Hi,
      habe mal seit längerer Zeit bemerkt das auf Partypoker fast nur noch Sharks rumrennen... ich finde kaum noch Fische (seeehr selten), benutze GLH.
      Aber der hat fast nur ROTE Zeilen für mich!! :D
      Spiele Limit Hold'em 0.15/0.30. Geht es manchen anderen genau so?
      Jop, geht mir auch so. Pre-Flopmäßig rennen nur noch Sharks rum.
      Post-Flop ist es aber nicht so tight wie man zunächst denken könnte wenn man die Pre-Flopstats sieht. Trotzalledem in den Mirkos deutlich härter als auf manch anderen Seiten. Sharks findeste da aber trotzdem nicht, aber viel Pre-Flop TAG's.. :evil:


      Original von Eye4AnEye82
      Welche Pokerseite könnt ihr noch empfehlen wo ihr mehr Erfolg habt, weil ich dümpel jez hier auf dem Limit seit ca. 2 Monaten und hab laut Datenbank -+0$ gemacht, was irgendwie langsam auf die Eier geht :D .
      Den Part, oder zumindest den Anfang davon würde ich mal rausnehmen, sonst gebe ich dem Post hier keine lange Lebenszeit.. ;)
      Ist nicht erwünscht hier über andere Pokerräume als Partypoker zu sprechen. Musste dir ein anderes Forum für suchen, aber davon gint es ja zum Glück genügend.. ;)
    • NNNChef
      NNNChef
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 564
      Rote Zeilen Tische sind nicht unspielbar. Wenn zwei Fische am Tisch sind und du dich links von den Fischen hinsetzt und preflop isolierst, kann man das gut spielen.
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      nur weil glh sagt, dass das shark sind, müssen sie noch nicht gute spieler sein. preflop sind sie tight, aber postflop kann man gegen diese leute viel kohle machen.
    • Winni
      Winni
      Global
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 2.506
      Gibt schon noch Fische ... aber nicht viele. Viele spielen auch nur pre-flop tight und dann post-flop relativ seltsam ... also nicht so top. Aber ich muss schon sagen, wenn man Abstecher zu anderen Seiten macht, sieht das zum Teil doch anders aus ...
    • Eye4AnEye82
      Eye4AnEye82
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 930
      Mag mir dann einer ne PM schreiben wo ihr da hingeht? möchte das mal ausporbieren...
    • DonMB
      DonMB
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.945
      Naja das kann ich alles nicht so bestätigen.. auf NL25 tummeln sich ne Menge VP$ > 30 rum, grade an den SH Tischen. Wenn nur TAGs am Tisch hocken spiele ich meistens etwas looser.. dann klappt das.
    • Krenobelo
      Krenobelo
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2005 Beiträge: 1.475
      NL is ja auch übelst fischy weil trendy -.-
    • Eye4AnEye82
      Eye4AnEye82
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 930
      cashgame spiele ich nur limit hold'em.
    • Winni
      Winni
      Global
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 2.506
      Warum ist PP hier eigentlich Standard? Gerade mal kurz 'woanders' geschaut und spontan bei einem 0.10/0.20 Tisch nach (ok NUR) 20 Händen 5 Leute mit VPIP +60 ... Würde sich doch eiiiigentlich besser für Anfänger eignen, darf man aber ja nicht, weil man ohne PartyPoints keinen höheren Status bekommt und so auch nichts dazulernen kann. Finde ich ein wenig unglücklich ehrlich gesagt.

      Edit: Achja, natürlich Fixed Limit vergaß ich zu sagen.
    • SkyRunner
      SkyRunner
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2005 Beiträge: 1.658
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Also auf 0,50/1 SH findet man noch reichlich Fische, und 0,25/0,50 fand ich jetzt nicht schwerer zu schlagen als vor ca. 6 Monaten, als ich mich zum ersten Mal hochgespielt habe. Und damals hieß es auch schon, nur Deutsche am Tisch etc. Eigentlich heißt es das seit es ps.de gibt. Wie angesprochen, ist halt tableselection wichtig. Wenn ich direkt Position auf einen Fisch hab, ist es mir Recht wenn der Rest tight spielt. Denn wenn hinter mir alle 2 Bets coldcallen, wie soll ich da isolieren. Und viele der tighten Spieler machen gerade in HU-Pötten postflop einige Fehler (wer kann es ihnen verdenken, auf den Micros). Ich finde nur, daß der Content bei ps.de mal an die etwas tighteren Tische angepaßt werden müßte (weniger Open Limps, ORC früher einfließen lassen).
    • Eye4AnEye82
      Eye4AnEye82
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 930
      ich greife auf dem limit was ich spiele auf 10.400 hände zurück. und bin bei +-0$ eher sogar im minus... :(
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      hab auf empfehlung von qarten309 mal 0.25/0.5 zum bonus clearen ausprobiert, hab zwar nur 1500 hands gespielt aber hab dabei 6BB/100 gemacht und das bei 6 tabling, da rennen noch genau so viel fische rum wie vor 6 monaten.

      grüsse
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Das kannste so echt nicht sagen. Da hatteste vielleicht grade mal nen Upswing. Hatte ich auch, als ich mal absteigen musste vor ein paar Wochen. Auf Anhieb mit 6 Tischen durchgezogen. Am nächsten Tag auch noch mal. Logisch dachte ich da, BOAH! Auf 0,5/1 kriegste aufs Maul, aber auf 0,25/0,5 machste alles platt! Nee ... nachts isses da schon mal fischig, aber tagsüber isses sehr tight. Da kriegt man nix hinterhergeworfen. Einzelne Fische zu isolieren ist auch nicht so einfach, weil die anderen Tags die ja auch auf dem Kieker haben. Ein Isolationraise kann da schnell mal zum Debakel werden, wenn hinter einem jemand den Braten gerochen und die nötige Hand für einen Reraise hat. Lediglich die Jackpottische sind noch fischig, aber auch nicht immer. Hatte da schon Sessions mit Vpip 12, alles Tags und Blindstealen ist unerwünscht.
      Ich bin jetzt wieder auf 0,5/1 rauf, kein allzugroßer Unterschied ... na guuut ... da sind deutlich mehr Leute unterwegs die wissen was sie tun, aber viele von denen spielen öfter mal ein Limit drunter, wie ich gesehen habe. Das scheint also etwas fliessend geworden zu sein.
    • ampel456
      ampel456
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 659
      auf diesen limits sind super viele schlechte spieler! keine widerrede! :)
    • Lorien
      Lorien
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 249
      Habe am Wochenende immer massiv Probleme und mache fast immer minus.
      Es ist alles so tight auf 0.10 / 0.20. Habe ich mal endlich ein gscheites blatt is alles fold.

      Unter der Woche mache ich mehr oder weniger immer gut plus, jedoch am wochenende geht alles wieder runter.

      Habe natürlich noch Fehler im Spiel jedoch nicht soviele.

      Welches Limit ist den gut ? Habe morgen Abend den 100$PS Bonus und den Dec Reload freigespielt. Ist es gut damit ein Limit zu überspringen ?
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      Original von Barkeeper
      hab auf empfehlung von qarten309 mal 0.25/0.5 zum bonus clearen ausprobiert, hab zwar nur 1500 hands gespielt aber hab dabei 6BB/100 gemacht und das bei 6 tabling, da rennen noch genau so viel fische rum wie vor 6 monaten.

      grüsse
      hehe, freut mich das zu hören. zwar preflop tight, aber postflop macht man sie platt.
    • Ecki54
      Ecki54
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 722
      Original von DonMB
      Naja das kann ich alles nicht so bestätigen.. auf NL25 tummeln sich ne Menge VP$ > 30 rum, grade an den SH Tischen. Wenn nur TAGs am Tisch hocken spiele ich meistens etwas looser.. dann klappt das.
      kann ihc nur bestätigen, ich bin selbst von FL zu NL gewechselt und seitdem geht es gut aufwärts,
      NL25 FR ist fischig, ich selber fühle mich an SH tischen wohler, man behält den überblick über die Spieler, was bei multitabling FR kaum möglich ist.
      Ich würde auf jeden Fall NL10-50 FL vorziehen, NL ist im Trend, was man an der Tischanzahl sehen kann, es ist zwar nicht gesagt, dass mehr spieler = prozentual mehr Fische heißt, aber auf jeden Fall von der Menge her.
      Hatte am We bei 4k Händen 9BB/100h obwohl ich einiges an Allin Beats kassiert hab, früher auf .5/1 sh kam ich nichtmal auf 2BB, da es um einiges tighter und skillter war.
      An vielen NL25 sh tischen sitzen teilweise 2 oder sogar 3 Spieler mti nem Vpip von über 40 und ner ebenfalls hohen postflop %, was ich auf FL auf den low limits ( .25/.50 oder .5/1 ) mit diesem ausmaß so gut wie gar nicht angetroffen hab.
      Das geht bei mir soweit, dass ich auf NL gar kein GLH benutze, was bei FL schon eher zu empfehlen wäre...