Neu bei PLO - Ace high flush

    • magicmosh
      magicmosh
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2005 Beiträge: 249
      Hi,

      meine erste PLO Hnade die ich poste. Preflop ist das normalerweise kein raise. Ich weiß ;)

      Full Tilt Poker
      Pot Limit Omaha Ring game
      Blinds: $0.25/$0.50
      6 players
      Converter

      Pre-flop: (6 players) Hero is UTG+1 with 5 A 5 T
      UTG folds, Hero raises to $1.75, CO folds, Button calls, SB calls, BB calls.

      Flop: 6 8 7 ($7, 4 players)
      SB checks, BB checks, Hero checks, Button checks.

      Turn: 5 ($7, 4 players)
      SB checks, BB checks, Hero checks, Button bets $4, SB calls, BB calls, Hero calls.

      River: 9 ($23, 4 players)
      SB checks, BB bets $15, Hero raises all-in $58.1, 2 folds, BB calls.

      Results:
      Final pot: $139.2

      Gut so ?

      - magicmosh
  • 7 Antworten
    • DrawingDead
      DrawingDead
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 90
      Ja die Bte am turn ist gut hast ja outs auf Flush draw und FH wobei du da sogar noch vorne liegen kannst. Der all in am River ist auch ok musst nur hoffen das er kein Str8 Flush hat.
    • magicmosh
      magicmosh
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2005 Beiträge: 249
      Hab am Turn gar nicht gebettet ;) .
      Hatte es aber überlegt, aber meine fh outs haben mir nicht gefallen.

      Danke

      - magicmosh
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      bet flop wuerd ich spielen - alleine schon, um uns den Button zu kaufen und nen bissel pot building zu betreiben :)

      Den Raise preflop mag' ich uebrigens - wir sind fast nie mehr als nen 35/65 - underdog, und das holen wir postflop dank des groesseren Pots locker wieder rein :)
      Im CO und aufm Button raise ich noch deutlich looser als das da ;)

      tschuessi,
      georg
    • magicmosh
      magicmosh
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2005 Beiträge: 249
      Danke auch für deine Antwort.

      Ich bette den flop nicht weil der pot ja dank 4 callern preflop schon rel. groß ist und ich vs. potsize c/r bzw. potsize donk am turn ein problem hab denke ich.

      Genug Foldequity hab ich denke ich auch nicht vs 4 Gegner.

      Denke ich da arg falsch ?

      - magicmosh
    • homerjaysimpson
      homerjaysimpson
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 3.390
      muss da bahm etwas widersprechen (hab dich gestern übrigens auf PL 100 gesehen, konnte aber nicht an den tisch, weil party wieder meinte ich hätte den tisch reserviert gehabt^^...)

      preflop: also mit der hand zu raisen ist schon mutig, ist ein relative schrott hand, ich mien mit 55 wirst du selbst wenn du dein set triffst, eigentlich immer ein underset haben, was auch nciht so dolle ist^^, ansonsten hast du halt noch einmal stark suited, aber deswegen den pot zu raisen??

      flop: also wieso sollte man mit 8 outs den flop betten???? (noch daszu bei dem drawheavy board), den pot so riesig machen mit einem flushdraw halte ich nicht für sehr sinvoll, für mich ist das ist ein klare c/c angelegenheit

      turn: hier würd ich mir sogar überlegen zu pushen, du hast ein 5er set, dazu noch einen flushdraw, ist aber geschmacksache (und gegnerabhängig), mit check/call macht man aber sicher auch nicht viel falsch
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      ich bette hier den flop, weil Gegner dazu neigen, nur mit nutdraws zu callen, und ich mir hier eventuell den Pott kaufen kann - und _falls nicht_ kann ich mir am turn ne free card nehmen, am turn einen einzelnen Gegner unter Druck setzen oder was mir sonst noch einfaellt ;)

      Zum Preflop muss ich Dir absolut recht geben - das zu raisen ist sicher kein nobrainer, selbst ein fold waere nicht katastrophal - aber Omaha Hold'Em ist ein Spiel, bei dem ich so oft wie moeglich in der Hand sein will, um meinen Vorteil gegenueber meinen Gegnern ausspielen zu koennen ^^

      Flop c/c ist ja nicht moeglich, weil nach uns nur der Button kommt.
      Was den Nutflushdraw angeht, da spiele ich das wie auch im How Good is YOur PL Omaha beschrieben: halbwegs agressiv, denn wenn der draw angekommen ist, dann kriegen wir da kein Geld mehr raus, wenn wir c/c bet spielen ...

      tschuessi,
      georg
    • homerjaysimpson
      homerjaysimpson
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 3.390
      klar preflop kann man mit vielen sachen raisen oder callen wenn man den skill hat, allerdings ist der skill halt nicht bei jedem in diesem ausmaß gegeben^^

      und wenn du solche "kleinen" hände spielst, kann man sehr leicht in schwierige situationen kommen, was man eigentlich wenn man nicht der über omaha spieler ist vermeiden will

      flop intention von dir ist klar, fold equity + eher unkonventielles draw spiel, auf pl 200 sieht man solch ein spiel fast nur, da werden draws gepusht, dass sich die füchse gute nacht sagen udn preflop gehts dort auch nur so ab, sprich dort sollte man schon mit einer halbwegs starken hand raisen

      aber wie gesagt dass ist halt alles limit abhängig wie man was spielt und wie welche spieler darauf reagieren

      flushdraws sind übheraupt hände mit dnenen man in omaha nur sehr sperrliche gewinne einfahren kann

      PS: how good ist your pot limit omaha?, müsste morgen bei mir ankommen, bin schon gespannt was mich in dem buch erwartet!