Small Stakes HU überhaupt schlagbar?

    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.971
      Hab gestern mal aus Spaß ein bisschen HU spielen wollen, also kleinstes Limit ausgesucht (auf PP 1/2). Innerhalb kürzester Zeit (war vielleich auch ein bisschen subjektiv), hatten wir 10 $ Rake abgedrückt. Ist das überhaupt zu schlagen, oder lohnt sich HU erst auf höheren Limits?
  • 11 Antworten
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.134
      ja, habe schon von vielen gehört, dass FL HU erst ab den höheren Limits wie 5/10 oder 10/20 profitabel spielbar wird, aber habs selbst noch nie gespielt, außer vieleicht mal n paar Hände allerdings dann auf 0,1/0,2 zum Spaß.
    • frib
      frib
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 3.268
      Es ist praktisch kaum schlagbar. Wenn dus genau wissen willst, spiel mal 100 Hände und schau, welchen Rake du zahlst. Ich glaube, dass man auf entsprechenden Seiten teilweise 10BB/100h zahlen muss. Wenn man jetzt denkt, dass man gegen richtig krasse Fische vll 8BB schaffen kann, dann ist die Antwort recht klar
    • mcme84
      mcme84
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 760
      Jetzt muss man aber auch noch bedenken, dass man, wenn man 6-max mit 1BB/100 schlägt ohne Rake 4.5BB/100 hätte.. diese 4.5BB kommen auf die 25% der Hände, die man überhaupt spielt (tight is right :P ). Wenn ich jetzt HU 75% der Hände spiele, dann kann sich dementsprechend auch meine Winrate verdreifachen.. also auf "wirkliche" 13.5BB/100. Wenn ich da den Rake von 10BB/100 wieder abziehe, dann spiel ich immernoch mit 3.5BB/100.
    • SwissDave
      SwissDave
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 637
      Original von mcme84
      Jetzt muss man aber auch noch bedenken, dass man, wenn man 6-max mit 1BB/100 schlägt ohne Rake 4.5BB/100 hätte.. diese 4.5BB kommen auf die 25% der Hände, die man überhaupt spielt (tight is right :P ). Wenn ich jetzt HU 75% der Hände spiele, dann kann sich dementsprechend auch meine Winrate verdreifachen.. also auf "wirkliche" 13.5BB/100. Wenn ich da den Rake von 10BB/100 wieder abziehe, dann spiel ich immernoch mit 3.5BB/100.
      Das Problem daran ist, dass dir die preflop Edge gegen Fische fehlt, bzw. automatisch viel kleiner ist. Selbst wenn der Fisch jede Hand im SB nur completet bzw. im BB callt ist das ein kleinerer Fehler, als openlimps mit 60% VPIP.
      Ein absoluter Vollfisch, der wirklich total brainless spielt, dürfte wohl schlagbar sein... aber selbst so einer müsste HU dann bald einmal merken, wie schnell er sein Geld an dich und die Pokersite abgibt.
    • feanor1980
      feanor1980
      Black
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 1.349
      Ja, der Rake ist überirdisch...

      Aber, dass wissen auch die Tags, habe mich auch mal zum Spass an die 1/2 HU Tables bei Party gesetzt. Die jenigen die, die Tables joinen sind zu 90% Fische.
      Drei von denen gestackt (keine Ahnung wieviele Hände), bei jeweils einem BI von 25 BB und als die dann bei 0BB angekommen sind hatte ich immer etwas um die 40BB.. also gute 10BB Rake.
      Da die meisten die diese Tables spielen zum Glück Fische sind ist es imo trotz Varianz und krassen Rake eine leichte +EV bis BE Angelegenheit. Also wirklich nur zum Spass und Zeitvertreib geeignet...
    • mcme84
      mcme84
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 760
      Original von SwissDave
      Das Problem daran ist, dass dir die preflop Edge gegen Fische fehlt, bzw. automatisch viel kleiner ist. Selbst wenn der Fisch jede Hand im SB nur completet bzw. im BB callt ist das ein kleinerer Fehler, als openlimps mit 60% VPIP.
      Ja, das stimmt leider auch :(

      Andererseits kann man vll auch besser table-selecten, aber keine Ahnung, habe mich noch nicht an HU probiert.

      Was feanor schreibt ist natürlich auch interessant.

      Gibts nicht auch Seiten, wo der Rake HU anders ist, als SH?
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      ulek hatte sich mal afaik ne reine Hu Br erspielt. Fazit war recht klar, dass man Hu erst ab 10/20 oder so spielen sollte
    • BennyTK
      BennyTK
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 1.644
      wo bleibt der post von nani - "ich schlag die limits mit 7 BB/100, das niveau ist doch unterirdisch!"?
    • Phantom07
      Phantom07
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.160
      ab welchem limit kann man denn die HUs schlagen? ab 3/6 schon möglich?
      Weiß einer wie hoch der rake da so ist?
    • Maggy28
      Maggy28
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2008 Beiträge: 979
      Sind SnG HU's nicht auch schon ab niedrigen Limits wesentlich besser? Der Rake bleibt da prozentual gesehen doch immer relativ gleich oder?

      Wo man schon beim Thema ist, welche Seite hat eigentl. im HU den niedrigsten Rake bei SnG?
    • hooverdam
      hooverdam
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2007 Beiträge: 59
      HU SnGs FL sind trotz des geringeren rakes kacke, weil da mit steigenden blinds am Ende einfach zehn Hände entscheiden, wer gewinnt --> welcome variance.

      Egal, ich schlag die limits mit 7 BB/100, das niveau ist doch unterirdisch! ;)