Der zentrale Pokerlehrsatz

    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      Immer wenn man eine Hand anders spielt, als man es tun würde, wenn man alle gegnerischen Karten sehen würde, profitieren die Gegner.
      Immer wenn man so spielt als könne man deren Karten sehen , verlieren diese.


      Was ist mit " als könne man deren Karten sehen" gemeint?

      Bsp: 1

      Hero: J :heart: J :diamond:
      Villain: ? ?

      Wir raisen Preflop natürlich und bekommen auch den Reraise.
      Unser Gegner ist unknown, aber wir gehen mal davon aus, dass er eine sehr starke Hand (QQ+) hält, die wahrscheinlich besser ist als unsere und folden.
      Villain ist so freundlich und zeigt seine Hand A :spade: A :club: .
      Gut, wir taten so, als könnten wir die Hand unseres Gegners sehen und haben eine gute (profitable) Entscheidung getroffen.

      Bsp: 2

      Hero: J :heart: J :diamond:
      Villain: ? ?

      Wir raisen Preflop natürlich und bekommen auch den Reraise.
      Unser Gegner ist unknown, aber wir gehen mal davon aus, dass er eine sehr starke Hand (QQ+) hält, die wahrscheinlich besser ist als unsere und folden.
      Villain ist so freundlich und zeigt seine Hand 2 :spade: 7 :club: .
      Gut, wir taten so, als könnten wir die Hand unseres Gegners sehen und haben eine schlechte (unprofitable) Entscheidung getroffen.
      Laut Pokerlehrsatz wäre dies doch aber garnicht möglich!


      Laut Pokerlehrsatz müsste also auch Bsp 2 auch profitabel sein , da wir so taten, als könnten wir unseres Gegners Hand sehen, ist es aber nicht.

      Also,
      Was ist mit "als könne man deren Karten sehen" gemeint?
  • 29 Antworten
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.491
      Vergiss den Mist und spiel gegen ne Handrange.. Und wenn Villain 72o in seiner 3bet-Range hat spiel ich lachend 4bet/call mit JJ.
    • Tribe
      Tribe
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 509
      Es heisst nicht "so tun als ob" sondern wenn du die Karten sehen koenntest. Dass du das nicht kannst, ist klar...

      Und wenn du in der 2. Hand die 72o Hand vom Gegner gesehen haettest, haettest du nicht gefoldet.
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      Original von Tribe
      Es heisst nicht "so tun als ob" sondern wenn du die Karten sehen koenntest. Dass du das nicht kannst, ist klar...Und wenn du in der 2. Hand die 72o Hand vom Gegner gesehen haettest, haettest du nicht gefoldet.
      Na, was soll denn das dann für ein Lehrsatz sein, bzw. wie verstehst du den Satz?
    • jukeboxheroo
      jukeboxheroo
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 3.184
      Original von RaiserBlade
      Immer wenn man eine Hand anders spielt, als man es tun würde, wenn man alle gegnerischen Karten sehen würde, profitieren die Gegner.
      Immer wenn man so spielt als könne man deren Karten sehen , verlieren diese.


      Was ist mit "so tun als könne man deren Karten sehen" gemeint?

      Bsp: 1

      Hero: J :heart: J :diamond:
      Villain: ? ?

      Wir raisen Preflop natürlich und bekommen auch den Reraise.
      Unser Gegner ist unknown, aber wir gehen mal davon aus, dass er eine sehr starke Hand (QQ+) hält, die wahrscheinlich besser ist als unsere und folden.
      Villain ist so freundlich und zeigt seine Hand A :spade: A :club: .
      Gut, wir taten so, als könnten wir die Hand unseres Gegners sehen und haben eine gute (profitable) Entscheidung getroffen.

      Bsp: 2

      Hero: J :heart: J :diamond:
      Villain: ? ?

      Wir raisen Preflop natürlich und bekommen auch den Reraise.
      Unser Gegner ist unknown, aber wir gehen mal davon aus, dass er eine sehr starke Hand (QQ+) hält, die wahrscheinlich besser ist als unsere und folden.
      Villain ist so freundlich und zeigt seine Hand 2 :spade: 7 :club: .
      Gut, wir taten so, als könnten wir die Hand unseres Gegners sehen und haben eine schlechte (unprofitable) Entscheidung getroffen.
      Laut Pokerlehrsatz wäre dies doch aber garnicht möglich!


      Laut Pokerlehrsatz müsste also auch Bsp 2 auch profitabel sein , da wir so taten, als könnten wir unseres Gegners Hand sehen, ist es aber nicht.

      Also,
      Was ist mit "so tun als könne man deren Karten sehen" gemeint?

      du sagt einfach zu dem bemel : hey ich kann deine Karten sehen . Wenn er jetzt den zentralen lehrsatz kennt , muss er folden .

      nee mal ernsthaft : zitiere mal den slansky richtig, dann gibts auch ne antwort von mir ( obwohl du sie dann vermutlich nicht mehr brauchst. )
    • limed
      limed
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2007 Beiträge: 1.553
      Es geht nie darum so zu TUN als ob man die Karten sehen könnte. Das Fundamental Theorem of Poker betrachtet nur die Situation in denen du VOLLSTÄNDIGE Informationen hast.

      Der Satz oben ist ziemlich ungünstig übersetzt. Es müsste eigentlich heißen:

      Immer wenn man eine Hand anders spielt, als man es tun würde, wenn man alle gegnerischen Karten sehen würde, profitieren die Gegner.
      Und immer wenn man eine Hand so spielt, wie man es tün würde, wenn man alle gegnerischen Karten sehen würde, verlieren die Gegner.

      http://en.wikipedia.org/wiki/Fundamental_theorem_of_poker
    • Lauchi
      Lauchi
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 1.266
      die aussage sagt dir wie man entscheidungen bewertet, nicht wie man sie trifft.
    • sonnensb
      sonnensb
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 2.545
      Man muss unterscheiden zwischen "perfektem" und "optimalem" Spiel. Perfekt hieße, man kennt die Karten des Gegners. Optimal heißt "korrekt" in dem Sinne, dass man die gegebenen Informationen optimal ausnutzt. Da keiner perfekt spielen kann, strebt man an, möglichst optimal zu spielen. Dass der Grad des Optimums bei einem guten Spieler (gutes handreading etc.) nahe des perfekten Spiels ist, liegt in der Natur der Sache. Man könnte auch wie folgt scharf formulieren: Die Abweichungen zwischen perfektem und optimalem Spiel entstehen durch die Unschärfen in Folge der immer zu betrachtenden Wahrscheinlichkeiten.
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      Was ist mit "so spielen als könne man alle Karten sehen" gemeint?
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von RaiserBlade
      Was ist mit "so spielen als könne man alle Karten sehen" gemeint?
      Wenn du weißt, dass der Gegner 72o hat, wäre es korrekt, mit 82o gegen ihn All In zu gehen.
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      Original von BigAndy
      Original von RaiserBlade
      Was ist mit "so spielen als könne man alle Karten sehen" gemeint?
      Wenn du weißt, dass der Gegner 72o hat, wäre es korrekt, mit 82o gegen ihn All In zu gehen.
      Also, wenn ich alles weiß , weiß ich alles?
      Wenn ich nix weiß, weiß ich nix?
      WOW!!!!!
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.323
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/fixed-limit/222/

      gründlich durchlesen und verstehen sollte helfen, auch wenn's FL is ;)
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      Original von HAVVK
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/fixed-limit/222/

      gründlich durchlesen und verstehen sollte helfen, auch wenn's FL is ;)
      Also, die Antwort auf meine Frage soll 14 Seiten lang sein? :D
      Sagts mir doch bitte in einem Satz.
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      ich fass es nich ^^ da gibts n artikel, der deine frage beantwortet (und wohl noch viel mehr) und du bist zu faul ihn zu lesen

      viel glück bei deiner weiteren poker karriere ^^
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      ^^ne, der Witz ist, dass ich ne simple Frage gestellt habe auf die die Antwort schlicht und einfach "+ev spielen" lautet und von niemandem diese Antwort kam.
    • TheSenseman
      TheSenseman
      Silber
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 26.097
      Ich würde mir die Gedanken über diese Sätze sparen... Wenn du im SB mit 5BB sitzt und KK hältst, diese openpusht und der BB mit AA callt, dann hast du trotzdem gut gespielt... :rolleyes:

      Spiel gegen ne Range, wenn du dagegen vorne bist, dann spiel weiter, ansonsten spars dir.
    • Kalzino
      Kalzino
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2008 Beiträge: 449
      Original von RaiserBlade
      ^^ne, der Witz ist, dass ich ne simple Frage gestellt habe auf die die Antwort schlicht und einfach "+ev spielen" lautet und von niemandem diese Antwort kam.
      Wurdest du in der Schule öfters mal geschlagen ? Wenn ja hätte ich ne Idee woran das gelegen haben könnte.
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.491
      Original von RaiserBlade
      ^^ne, der Witz ist, dass ich ne simple Frage gestellt habe auf die die Antwort schlicht und einfach "+ev spielen" lautet und von niemandem diese Antwort kam.
      1. Antwort im Thread:

      Original von mosl3m
      Vergiss den Mist und spiel gegen ne Handrange.. Und wenn Villain 72o in seiner 3bet-Range hat spiel ich lachend 4bet/call mit JJ.

      Das implizeirt +EV-Spiel.





      Original von limed
      Es geht nie darum so zu TUN als ob man die Karten sehen könnte. Das Fundamental Theorem of Poker betrachtet nur die Situation in denen du VOLLSTÄNDIGE Informationen hast.

      Der Satz oben ist ziemlich ungünstig übersetzt. Es müsste eigentlich heißen:

      Immer wenn man eine Hand anders spielt, als man es tun würde, wenn man alle gegnerischen Karten sehen würde, profitieren die Gegner.
      Und immer wenn man eine Hand so spielt, wie man es tün würde, wenn man alle gegnerischen Karten sehen würde, verlieren die Gegner.

      http://en.wikipedia.org/wiki/Fundamental_theorem_of_poker
      So macht das schon viel mehr Sinn^^
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      is ja jetzt egal, haben ja jetzt die Antwort^^
    • jukeboxheroo
      jukeboxheroo
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 3.184
      Original von RaiserBlade
      is ja jetzt egal, haben ja jetzt die Antwort^^

      deine signatur ist sinnfrei !
    • 1
    • 2