Whirlpool statt Badewanne?

    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Ich hatte mir überlegt, meine Badewanne durch einen Whirlpool zu ersetzen.

      Hat jemand schonmal eine ähnliche Idee verwirklicht und kann mir sagen, wie ich da finanziell planen muss?

      Sonst noch was, das ich beachten sollte?


      LG Daniel
  • 24 Antworten
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      wtf, in welche studentenbude passt denn en whirlpool?
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      ich such die wohnung noch ^^

      aber eine badewanne würde ich eh kaum nutzen und nur ne dusche is langweilig, deshalb kam mir die idee wieso nedn whirlpool :D
    • Coletrader
      Coletrader
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2008 Beiträge: 2.164
      Es gibt doch auch so Badewannen mit Whirpool-Düsen drinnen, die dürften net ganz so teuer wie ein "richtiger" Whirpool sein. =)
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von Coletrader
      Es gibt doch auch so Badewannen mit Whirpool-Düsen drinnen, die dürften net ganz so teuer wie ein "richtiger" Whirpool sein. =)

      wenn ich kein großes bad finde, wärs sicher ne alternative ... hauptsache man passt zu zweit auch rein.
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      also ich hab grad mal gegoogelt, nen richtig schönen bekommst du für 2500-3000€... Dafür hast du dann aber auch was richtig geiles das du später auch in dein Haus mitnehmen kannst...
    • Nafti
      Nafti
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 4.019
      Meine Eltern haben so ein Badewannending mit Düsen. Der einzige Nachteil ist, dass du da kein Shampoo, Duschgel, Badezusätze, etc verwenden darfst weil sonst die Düsen verstopfen. Aber mit der Freundin auf jeden fall ne feine Sache
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Original von Nafti
      Meine Eltern haben so ein Badewannending mit Düsen. Der einzige Nachteil ist, dass du da kein Shampoo, Duschgel, Badezusätze, etc verwenden darfst weil sonst die Düsen verstopfen. Aber mit der Freundin auf jeden fall ne feine Sache
      Jap,... kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen,... besonders unangenehm wirds, wenn der Abfluss des Whirlpools an den gleichen Abfluss wie im Badezimmer Boden angeschlossen ist,... dann schäumts nämlich auch den ganzen Boden voll. Noch schlimmer wirds, wenn man versucht das mit Wasser zu "bekämpfen" dann wirds nämlich immer mehr.

      Zum Thema: Ist zwar Geschmackssache,... aber Indoor Whirlpools find ich ich eher langweilig. Die ersten paar Wochen machts Spaß und ist auch mal was Neues mit der Partnerin,... aber nach ner Zeit wirds langweilig und verliert den Kick. Im Sommer haste da dann erst recht keine Lust drauf.
      Dagegen Outdoor-Whirlpools machen immer Spaß, weil es viel mehr Möglichkeiten der Nutzung gibt und auch übers ganze Jahr hin Spaß machen.
      Noch eine wichtige Allgemeine Sache. Wenns ein richtiger Whirlpool wird (also einer in dem das Wasser drin bleibt) nicht das Chlor vergessen,... ist von den Kosten her nicht wild, sollte aber regelmäßig gemacht werden. Und auch hier ist zu bedenken dass das Wasser trotzdem alle 6 Monate ausgetauscht werden sollte, was widerum draußen um einiges einfacher ist, als drinnen.

      Hoffe das geholfen.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      hmm outdoor wäre wohl nur aufm balkon möglich, weiß nicht ob die statik das aushält und wenn dann könnte da nur ein kleiner hin und grillen könnte ich vergessen.

      wenn indoor schnell seinen reiz verliert, hmm komisch.

      weiß noch nicht wies platzmäßig aussieht, deshalb muss ich mir alle möglichkeiten ansehen.

      aber ohne zusätze machts keinen spaß, schaum ist ein muss finde ich.


      ich muss mich wohl in nem geschäft mal beraten lassen.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      hat noch jemand eine anmerkung zu nem whirlpool?

      hab mich nun noch mehr schlaugemacht, bezahlbar is son schönes teil allemal :)
      hab mir überlegt, aufm balkon wäre das klasse, ins bad kommt dann noch ne schöne dusche und gut is.
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      hey, bin auch auf wohnungssuche mit meiner freundin...

      wie sieht das denn aus wenn amn die installierte Wanne (in der neuen Wohnung) durch eine etwas größere (halt nicht nur ne 1mann wanne) mit düsen ersetzen will... darf man das und was kostet das bzw wer macht sowas das ich gucken kann?
    • Trixi85
      Trixi85
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 1.719
      Original von zeegro
      hey, bin auch auf wohnungssuche mit meiner freundin...

      wie sieht das denn aus wenn amn die installierte Wanne (in der neuen Wohnung) durch eine etwas größere (halt nicht nur ne 1mann wanne) mit düsen ersetzen will... darf man das und was kostet das bzw wer macht sowas das ich gucken kann?
      bist du sicher das du reif für eine eigene wohnung bist? :rolleyes:

      im ernst, wer soll dir sagen ob du das darfst ausser dem vermieter und wer badenwannen einbaut bekommst du eventuell auch selber raus...
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      wie mich solche leute tilten,
      schreib doch einfach garnicht junge...

      mir ist klar, dass ich googlen kann aber dann weiß ich doch noch immer nicht was zu empfehlen ist!?
      ich gehe mal davon aus, dass auc hes bei badewannen x verschiedene anbieter gibt die alle tolle dinge haben, ich will aber ne empfehlung.

      und evtl wüsste ja auch jmd aus erfahrung ob das problemlos möglich ist
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von zeegro
      wie mich solche leute tilten,
      schreib doch einfach garnicht junge...

      mir ist klar, dass ich googlen kann aber dann weiß ich doch noch immer nicht was zu empfehlen ist!?
      ich gehe mal davon aus, dass auc hes bei badewannen x verschiedene anbieter gibt die alle tolle dinge haben, ich will aber ne empfehlung.

      und evtl wüsste ja auch jmd aus erfahrung ob das problemlos möglich ist
      naja eine größere badewanne ist nicht so einfach zu bewerkstelligen, ist aber einfacher wenn man eine freistehende wanne. problem wird aber der platz im badezimmer sein, meistens ist da schon der platz komplett ausgeschöpft. bei einer eingebauten badewanne also mit gefliesten schürzen müßtest du alles abreißen um deine eigne größere badewanne einzubauen.
      am besten du vergisst eine größere wanne und tauschst nur die vorhandene gegen eine mit whirlpooldüsen aus. musst natürlich wenn du ausziehst den urzustand wieder herstellen sofern das nicht mit dem vermietere abgesprochen ist.
    • Trixi85
      Trixi85
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 1.719
      Original von zeegro
      wie mich solche leute tilten,
      schreib doch einfach garnicht junge...

      mir ist klar, dass ich googlen kann aber dann weiß ich doch noch immer nicht was zu empfehlen ist!?
      ich gehe mal davon aus, dass auc hes bei badewannen x verschiedene anbieter gibt die alle tolle dinge haben, ich will aber ne empfehlung.

      und evtl wüsste ja auch jmd aus erfahrung ob das problemlos möglich ist
      und mich tilten leute die fragen stellen ohne auch nur eine sekunde nachgedacht zu haben....

      wie problemlos es ist die badewanne zu tauschen lässt sich ohne das badezimmer zu kennen wohl kaum beantworten

      nach empfehlungen hattest du nicht gefragt
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      beruhigt euch ma wieder, es leben doch noch alle :D
      es muss keiner posten, niemand wird dazu gezwungen.




      eine sache bzgl whirlpool interessiert mich noch:

      das wasser bleibt ja gewisse zeit drin, wie lang dauert das, bis es aufgewärmt ist? hat da jemand erfahrungswerte?

      weil 24/7 im winter draußen 200l wasser auf 40° erhitzt zu halten ist nicht gerade günstig ...




      @zeegro

      is wohl vor allem ne platzfrage.
      mit dem vermieter würd ich sprechen, evtl zahlt er was dazu wenn du die wohnung renovierst (neue wanne) oder er erlässt für x monate die miete.
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.416
      whirlpool aufm balkon inner wohnung kannste vergessen, hatte das selbe vor, aber als der vermieter das gehört hat hat er gleich abgewunken, ist ja nicht nur das gewicht sondern, auch die gefahr wenn das ding ausläuft und das ganze haus unter wasser setzt.
    • Nutz
      Nutz
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.177
      ...Nani wieso kaufste nicht einfach ne schöne Wohnung? Btw. das ganze einfach vom amtlichen Statiker absichern lassen dann sollte es kein Problem sein.

      Grüße
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von Nani74
      whirlpool aufm balkon inner wohnung kannste vergessen, hatte das selbe vor, aber als der vermieter das gehört hat hat er gleich abgewunken, ist ja nicht nur das gewicht sondern, auch die gefahr wenn das ding ausläuft und das ganze haus unter wasser setzt.

      läuft bei mir auf ne ETW raus, kann da der hausmeister was sagen? oder der hausverwalter?

      auslaufen wird schon nix, wegen dem gewicht werd ich nachfragen beim architektenbüro, für welche last der balkon ausgelegt ist-
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      also indoor whirlpool finde ich auch irgendwie sinnfrei
      dann würd ich von dem geld lieber nen richtigen pool in den garten bauen lassen
      naja dürfte etwas mehr kosten ^^
    • 1
    • 2