Bin ein FPS fish in CS/Q3A - wie Schußtechnik und Koordination verbessern?

    • ruudFFO
      ruudFFO
      Einsteiger
      Dabei seit: 05.06.2007 Beiträge: 1.704
      Ich hab vor ein paar Tagen in meinem CD-Rom Stapel meine alten spiele wie CS/UT/Q3 etc gefunden und war schon immer enorm schlecht in so spielen.
      Jetz hab ich etwas bei http://www.missionred.com geübt um meine Hand-Augenkoordination zu verbessern, was aufjedenfall was gebracht hat, aber in den Spielen klappt das alles noch nicht so, weil sich ja Umwelt und Ziele bewegen im Gegensatz zur statischen Umwelt/bewegte Ziele bei missionred.
      Ein paar Fragen zum kognitiven Vorgang bei Zielen/Schießen.

      1. steuer ich die Maus mit dem Handgelenk und Unterarm (Oberarm und Schulter fixiert) oder mit dem Arm (Handgelenk und Unteramr bleiben fixiert) ? Beim Zeichnen heissts ja z.B man soll mit dem Arm zeichnen, gilt das auch für Shooter?

      2. Bleibe ich beim schießen und zielen immer auf dem Kopf des Gegners drauf und versuche ihn mit dem Fadenkreuz exakt zu verfolgen oder ist es besser ihn mit den Augen anzuvisieren und dann in einer eine geraden Linie zum Ziel zu ziehen und abzudrücken? (konstantes fokusieren vs 2 Punkt variante)-
      gleiche Frage bei dem Curveball-Flashspiel-immer mit dem Kreuz drauf bleiben und bei einem abraller das neue Ziel erahnen oder solange wie möglich still halten und im letzten Moment rüber ziehen?

      3.ist es beim Schießen besser beim ziel abzutoppen und zu schießen oder ziehe ich auf einer Linie zb von der alten position in Richtung des Kopfes aber ziehe mit der Maus durch und versuche nur im exakten moment den Knopf zudrücken?

      das sind so die Fragen die ich an Leute habe die bei solchen Spielen richtig Zielgenau schießen :)
  • 54 Antworten
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.237
      was immer hilft:
      übe spielen ohne ton, dadurch lenkst du dich nicht mit dem sound ab und konzentrierst dich besser mit den augen, deine reaktion wird auch besser.

      wenn du das ne zeitlang gemacht hast (10h+) und du schaltest den ton wieder zu, wirst merken das du jetzt viel schneller reagierst wenn du was hörst.

      edit:
      taktische dinge beim schießen und so hängen immer stark vom spiel ab.
      ich spiel SoF2, da ist es besser kein dauerfeuer zu geben, da die streuung größer wird, ich glaub bei CS is das egal.
    • Fetzi86
      Fetzi86
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2007 Beiträge: 501
      1. obv Handgelenk und Unterarm, Handgelenk fixiert ist ja total krank

      2. gut ist imho ne Mischung aus beidem, d.h. mit dem Fadenkreuz in der Nähe bleiben, die einzelnen Schüsse aber gezielt setzen, insbesondere bei so nem Spiel wie cs, wo Dauerfeuer ja eh nix bringt, die beste Lösung.

      Bei Sachen wie Curveball gehts wohl in den späteren lvls wenns richtig schnell wird nur noch mit blitzschnell rüberziehen.
    • Flowsen753
      Flowsen753
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2008 Beiträge: 122
      "so nem Spiel wie cs, wo Dauerfeuer ja eh nix bringt"
      achso........
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.237
      jo dachte auch das CS eher das "ich halt drauf was das zeug hält" spiel is
    • toatreffnix
      toatreffnix
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 657
      Zu 1.:
      Es gibt auch die Variante nur mit den Fingern zu arbeiten. Mein Handgelenk bewegt sich beim Spielen normalerweise gar nicht und liegt fest auf (außer natürlich beim Schreiben :P ), entsprechend ist dann aber auch die sensitivity eingestellt.

      Allerdings habe ich noch nie jemand anderen auf 'ner LAN gesehen, der nur mit den Fingerkuppen die Maus berührt und so lenkt, von daher wohl eher ein Kuriosum als ein hilfreicher Tipp. Mich würde interessieren, ob es noch mehr von der Sorte gibt :)
    • evolution1337
      evolution1337
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2006 Beiträge: 249
      Hab recht viel UT früher gespielt und Lowsens bringts imho mehr dort, 30-40cm/360° is nicht ungewöhnlich. Rest is einfach viel spielen, das Zielen muss einfach ins Blut übergehen :P
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.404
      bei cs dauerfeuer und fadenkreuz runter ziehen. übungssache
    • BoPer
      BoPer
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 4.992
      zu 1) ich hab immer aus dem handgelenk gespielt. ich war lowsenser und es war teilweise ganz schön anstregend wenn man mehrere wars oder trains spielte an einem abend

      zu 2 und 3) üben üben üben kommt auch auf das spiel an

      für mich war immer das equipment mit am wichtigsten. mousepad musste immer sauber sein. vor jedem war wurde es gesäubert. alle halbjahr ausgetauscht. mousebungee war wichtig. mouseskates wurden täglich erneuert. es musste immer alles so sein wie immer.

      ganz schön bekloppt war man mal muss ich feststellen wenn ich genauer drüber nachdenk ...
    • TonyFlow
      TonyFlow
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 7.721
      Original von Paxis
      was immer hilft:
      übe spielen ohne ton, dadurch lenkst du dich nicht mit dem sound ab und konzentrierst dich besser mit den augen, deine reaktion wird auch besser.

      wenn du das ne zeitlang gemacht hast (10h+) und du schaltest den ton wieder zu, wirst merken das du jetzt viel schneller reagierst wenn du was hörst.

      edit:
      taktische dinge beim schießen und so hängen immer stark vom spiel ab.
      ich spiel SoF2, da ist es besser kein dauerfeuer zu geben, da die streuung größer wird, ich glaub bei CS is das egal.
      sof is imho das letzte low spiel.... viel zu imbalanced und manchmal auch zu krass was manche spieler mit config tweaken so abziehen... :rolleyes:

      bei 1,6 und cs empfiehlt es sich bissl die sache mit der recoil control in den griff zu kriegen und auf keinen fall für einen gegner ein volles magazin verbrauchen zu müssen. kurze schusssalven auf distanz auf brusthöhe und im nahkampf direkt versuchen auf dem kopf zu landen. kannst dir ja mal paar vids auf youtube anschauen da gibts ja einige selbstdarsteller ;)
    • ofcourse
      ofcourse
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 927
      CS 1v1 4 rollZ ?
    • Tobsen123
      Tobsen123
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 918
      Original von Paxis
      jo dachte auch das CS eher das "ich halt drauf was das zeug hält" spiel is
      man nennts auch kontrolliertes Dauerfeuer, da man weiß, wie der Recoil der Waffen aussieht. Da ich dich aufgrund deiner komischen Art nicht mag, nenn ich dich jetzt quasi knallhart noob!
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      cs 1.6 :heart:

      Ich würd mir nicht so den Kopf über "aimingtheorie" machen.
      Vor allem auch weil Aim weniger vom skill ausmacht als die meisten denken.

      Einfach etliche Stunden Deathmatch D2/Aimmaps reinnerden dann hat man normalerweise fast schon automatisch einigermaßen aim.
      Danach kommt dann erst der schwierige Teil.
    • kingf2sher
      kingf2sher
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 3.893
      Original von Tobsen123
      Original von Paxis
      jo dachte auch das CS eher das "ich halt drauf was das zeug hält" spiel is
      man nennts auch kontrolliertes Dauerfeuer, da man weiß, wie der Recoil der Waffen aussieht. Da ich dich aufgrund deiner komischen Art nicht mag, nenn ich dich jetzt quasi knallhart noob!
      als ob das nicht schon alleine durch die tatsache dass er SoF spielt impliziert werden wuerde :rolleyes:
    • Buju
      Buju
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 138
      Kurze Bewegungen mach ich aus dem Handgelenk, aber 180° Drehungen zB geht der Arm dann automatisch kurz mit. Kommt aber drauf ob du highsense und lowsense spielst. Solltest dich zügig umdrehen können

      Mit AK auf long range meist Eizelschüsse. Mit Colt gehen auch 3er-Bursts ganz gut rein. Am besten ist es immer die Gegner ins Crosshair reinlaufen zu lassen, so dass du nur noch abdrücken musst. Im 1on1 zb viel bewegen und nicht zu lange auf einer Stelle stehen, so hat es dein Gegner schwer dich zu treffen. Das Sprayen für die kurze Distanz müsste halt üben.

      Einfach mal ein bisschen üben auf Deatchmatch-Servern, ist aber auch geschmackssache. Sonst hatten mir aim_map und aim_map_usp aimtechnich sehr weitergeholfen.

      Edit: Spiel am besten mit 640x480 oder 800x600. Wobei man mit erstere besser Sprayen kann. Bei No.2 musste gezielter aimen.

      Mit 1024x768 wirst einfach nicht konstant spielen. Entweder du triffst mal alles, aber meistens eher weniger. Kann man schlecht beschreiben, ist ne Erfahrungssache.
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.237
      Original von kingf2sher
      Original von Tobsen123
      Original von Paxis
      jo dachte auch das CS eher das "ich halt drauf was das zeug hält" spiel is
      man nennts auch kontrolliertes Dauerfeuer, da man weiß, wie der Recoil der Waffen aussieht. Da ich dich aufgrund deiner komischen Art nicht mag, nenn ich dich jetzt quasi knallhart noob!
      als ob das nicht schon alleine durch die tatsache dass er SoF spielt impliziert werden wuerde :rolleyes:
      wir reden hier aber schon über SoF2?
      und nur weil cs größere nerdbase hat, ist es nich das bessere spiel, ganz im gegenteil.
      viel besser balanced als cs.


      abgesehen davon kann man mit cf änderung nur auf servern ohne PB dick abgehen, da man sonst gekickt wird bei zu großem rumpfuschen, alles was erlaubt ist ändert nicht wirklich viel. jeder gute spieler geht da auch mit standardcf ab.

      Ps.:
      mir wayne was ihr denkt, aber sof gefällt mir einfach viel besser, gerade weil man da mit sinnlosem dauerfeuer einfach nur untergeht.
    • boedt
      boedt
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2008 Beiträge: 2.033
      als noob bringt einzelfeuer mehr in cs, weil man dauerfeuer nicht drauf hat

      edit: und lol @ soldier of fortune 2... bestimmt hat cs 20000mal so viel spieler weil es das schlechtere game ist -.-
    • Iseedeadpeople
      Iseedeadpeople
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 2.173
      was bei ballerspielen aber auch wichtig ist, ist ne gescheite maus, falls du noch keine hast.

      Waren welten damals wo ich noch ut Assault gespielt habe und von der Behindi maus zur mx serie gewechselt bin
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      CS ist schon recht gut balanced. War aber nie der 1.6 Fan eigentlich, 1.3 oder 1.5 waren eher die Versionen, die ich mochte. Steam hat damals alles bisschen blöder gemacht, aber habe trotzdem immernoch gerne gespielt.

      Quake 3 kannst du wenig mit CS vergleichen, ist viel schneller, weniger taktisch, viel mehr pure Reaktion als Aimingreaktion aufgrund der Waffen. Wenn, dann ists ähnlicher mit UT oder auch HL-Deathmatch, was imo auch ein sehr geiles Game war :)


      SoF nie multiplayer gespielt, kann mir daher kein Urteil erlauben.
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.237
      Original von boedt

      edit: und lol @ soldier of fortune 2... bestimmt hat cs 20000mal so viel spieler weil es das schlechtere game ist -.-
      is einfach das erste gewesen, logisch das es viele anhänger hat, dagegen sag ich auch gar nix.
      aber das meiste sind eben nur mitläufer, klar gibts paar die es am besten finden und anderes probiert haben aber ich kenn eben super viele die nach paar runden sof2 meinten das cs wirklich das schlechtere spiel sei.

      edit:
      so weit ich weiß hat sof2 auch mehr hitboxen als cs, wobei ich nich weiß in wie fern das gefixt wurde, früher wars zumindest so.
      dadurch wird aim eben mehr bei sof2 belohnt.