Frankreich legalisiert Online-Poker

    • TommyAs
      TommyAs
      Global
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 6.184
      Frankreich legalisiert Online-Poker

      Discuss

      also ich glaube das es ein gutes zeichen für uns ist und somit die anderen länder in der EU z.b. Deutschland und Österreich garnicht mehr anders können als es auf kurz oder lang zu legalisieren!

      Ich glaube auch in den USA wird sich zu dem Thema im laufe des Jahres noch was positives tun! Das würde dann nochmal mächtig für Fisch Action sorgen! Wobei Franzosen ja schon die Fische deluxe sind!
  • 148 Antworten
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Juhu, noch mehr Franzmänner :D Der Fläshdraw läßt grüßen
    • NoBoGeR
      NoBoGeR
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 3.401
      Original von TommyAs
      [INVALID EMAIL]

      Discuss

      also ich glaube das es ein gutes zeichen für uns ist und somit die anderen länder in der EU z.b. Deutschland und Österreich garnicht mehr anders können als es auf kurz oder lang zu legalisieren!

      Ich glaube auch in den USA wird sich zu dem Thema im laufe des Jahres noch was positives tun! Das würde dann nochmal mächtig für Fisch Action sorgen! Wobei Franzosen ja schon die Fische deluxe sind!
      link ist falsch gepostet
    • Stan
      Stan
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 888
      joa gute tendenz. es wird halt alles darauf hinauslaufen das es irgendwann in der gesamten EU legalisiert wird unter besteuerung. ich finds eh dämlich von den staaten wie D oder AUS auf das monopol zu pochen... dann lieber mitverdienen bei den grossen unternehmen. man überlege sich mal was der staat verdienen würde wenn pokerstars 2% seiner gewinne der deutschen spieler abdrücken würde..... thats a seriously big number

      ciao

      Stan
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      SAKREBLÖÖÖ :D
      In D - wenns denn soweit kommt- wird die Steuer aber sicher nicht bei 2% liegen :rolleyes:
    • Elazul
      Elazul
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 2.068
      Original von annobln
      Juhu, noch mehr Franzmänner :D
      Auch mein erster Gedanke. :D
    • Sense49
      Sense49
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 24
      Da Frage wirds bloss sein, wie teuer dann Online-Poker werden wird.
      Oder glaube ihr ernsthaft, dass die Abgaben, die die Pokeranbieter an den Stast leisten müssen, sie selbst tragen? Ich glaube schon, dass sie diese auf die Spieler mit abwälzen werden in Form von höherem Rake oder ähnliches.
    • kampfpizza
      kampfpizza
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 306
      wenn Frankreich onlinepoker erlaubt, wäre das für die deutsche Handesbilanz nur positiv, das auch zuzulassen :)
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      Original von Sense49
      Da Frage wirds bloss sein, wie teuer dann Online-Poker werden wird.
      Oder glaube ihr ernsthaft, dass die Abgaben, die die Pokeranbieter an den Stast leisten müssen, sie selbst tragen? Ich glaube schon, dass sie diese auf die Spieler mit abwälzen werden in Form von höherem Rake oder ähnliches.
      Die Anbieter machen auch dann noch genügend Geld.

      Und: Durch die Legalisierung erhöht sich auch der Umsatz.
    • Instinctively
      Instinctively
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2008 Beiträge: 2.191
      Jezt sollten die nur noch eine gute Publicity in frankreich machen damit mehr Franzosen Poker spielen wollen.
    • paulfelzpp
      paulfelzpp
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 7.271
      Nice one!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      Original von Instinctively
      Jezt sollten die nur noch eine gute Publicity in frankreich machen damit mehr Franzosen Poker spielen wollen.
      Nur gut, dass wir beim Online-Poker nicht den französischen Atem riechen können!
    • Sense49
      Sense49
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 24
      Original von aaa11111
      Original von Sense49
      Da Frage wirds bloss sein, wie teuer dann Online-Poker werden wird.
      Oder glaube ihr ernsthaft, dass die Abgaben, die die Pokeranbieter an den Stast leisten müssen, sie selbst tragen? Ich glaube schon, dass sie diese auf die Spieler mit abwälzen werden in Form von höherem Rake oder ähnliches.
      Die Anbieter machen auch dann noch genügend Geld.

      Und: Durch die Legalisierung erhöht sich auch der Umsatz.
      Glaubst du ernsthaft die Anbieter haben was zu verschenken?

      Und ob sich der Umsatz so erhöhen würde, wage ich zu bezweifeln.
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      Original von Sense49
      Original von aaa11111
      Original von Sense49
      Da Frage wirds bloss sein, wie teuer dann Online-Poker werden wird.
      Oder glaube ihr ernsthaft, dass die Abgaben, die die Pokeranbieter an den Stast leisten müssen, sie selbst tragen? Ich glaube schon, dass sie diese auf die Spieler mit abwälzen werden in Form von höherem Rake oder ähnliches.
      Die Anbieter machen auch dann noch genügend Geld.

      Und: Durch die Legalisierung erhöht sich auch der Umsatz.
      Glaubst du ernsthaft die Anbieter haben was zu verschenken?

      Und ob sich der Umsatz so erhöhen würde, wage ich zu bezweifeln.
      [ ]Argumente
      [ ]solid Post
      [x]lol
    • TxPoker888
      TxPoker888
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 1.192
      Original von Sense49
      Original von aaa11111
      Original von Sense49
      Da Frage wirds bloss sein, wie teuer dann Online-Poker werden wird.
      Oder glaube ihr ernsthaft, dass die Abgaben, die die Pokeranbieter an den Stast leisten müssen, sie selbst tragen? Ich glaube schon, dass sie diese auf die Spieler mit abwälzen werden in Form von höherem Rake oder ähnliches.
      Die Anbieter machen auch dann noch genügend Geld.

      Und: Durch die Legalisierung erhöht sich auch der Umsatz.
      Glaubst du ernsthaft die Anbieter haben was zu verschenken?

      Und ob sich der Umsatz so erhöhen würde, wage ich zu bezweifeln.
      Selbstverständlich erhöht sich der Umsatz, wenn es legalisiert wird, es gibt keinen Grund wieso nicht? Und Online-Poker Anbieter stehen auch im Wettbewerb und werden kaum ungerechtfertigte Rake-Erhöhungen deswegen durchziehen. Diese machen bereits so genügend Einnahmen und erst recht, wenn sie als staatlich lizenzierte Anbieter fungieren können.

      Dies ist insgesamt eine sehr positive Nachricht für das Online-Pokerspiel! Ich hoffe, dass nun auch andere Länder nachziehen werden und eine grössere Anzahl Pokerseiten unter Auflagen bewilligen und lizenzieren.
      Wenn die Lizenzauflagen und die Kontrollen verhindern, dass Spielsüchtige und Minderjährige mitzocken und zu grosse Beträge verlieren, dann bin ich im Übrigen gerne bereit, dafür auf etwas Rakeback zu verzichten. Wichtig ist also, dass diese Lizenzauflagen sorgfältig ausgearbeitet werden.
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386
      mit 2% besteuert, das in Deutschland wär ein Traum ;) bei uns sinds dann hauptberuflich ca 35% :(
    • Instinctively
      Instinctively
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2008 Beiträge: 2.191
      Original von aaa11111

      Nur gut, dass wir beim Online-Poker nicht den französischen Atem riechen können!
      Spasst
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      Original von Instinctively
      Original von aaa11111

      Nur gut, dass wir beim Online-Poker nicht den französischen Atem riechen können!
      Spasst
      [ ]versteht Ironie
      [ ]versteht Witze
    • RisikoReich
      RisikoReich
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 1.171
      Original von aaa11111
      Original von Instinctively
      Original von aaa11111

      Nur gut, dass wir beim Online-Poker nicht den französischen Atem riechen können!
      Spasst
      [ ]versteht Ironie
      [ ]versteht Witze
      Idiot
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Original von Nani74
      mit 2% besteuert, das in Deutschland wär ein Traum ;) bei uns sinds dann hauptberuflich ca 35% :(
      Ich vermute mal die 2% werden anders berchnet als viel erwarten.

      Nicht 2% der Auszahlungen sondern 2% extra Rake, und dann wird das doch ne ganze Menge auf die Dauer.

      Anders kann ich mir nicht erklären wie so ein niedriger Satz zustande kommen kann.