4/5 Handed gegen loose Superbigstacks

    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      Hey,

      ich bin mir jedes mal unsicher, wenn ich ich im SB bin und ein BIgstack, der sich early durch lucky Maniacspiel nen Stack von 6000 aufbaut, ist im BB.

      Ich hab ca. 1200 Chips left bei blinds von 60/120. Was kann ich ihn ihn reinpushen, wenn ich weiß, dass er any Facecard callt.
  • 7 Antworten
    • Milkmoo
      Milkmoo
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 1.218
      ist natürlich nicht so einfach zu beantworten, aber wenn er dich recht loose callen wird sollte man nicht unbedingt so viel mehr als 22+, Ax, und alle hohen suited connectors ballern, aber ist wie gesagt nie einfach das pauschal zu beantworten, denke als anhaltspunkt sind 20 % ne gute range
    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      Jo so in etwa push ich auch atm, aber bekomm halt jedes mal ienen call, der dann ne 60:40 Situation draus macht und da bustet man dann halt häufig.
    • Vakson
      Vakson
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 12.336
      Joa...also zu loose würd ich hier nicht pushen. Du hast noch 10BB left, dadurch biste noch nicht so krass verzweifelt..

      Schließe mich meinem Vorredner generell an...wobei ich noch etwas looser pushen würde.

      Knapp 30% sollten wohl okay sein, also: 22+, A2s+, K2s+, QJs+, A2o+ und K7o+
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      kommt stark auf die stacks der anderen spieler an. als 2nd stack würde ich natürlich tighter pushen als normal. als 4th oder 5th stack pushe ich weiter, da du gegen seine calling range oft genug vorne liegst und bei 4 oder 5 spielern meistens sowieso ein double up benötigst.
    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      Original von shakin65
      kommt stark auf die stacks der anderen spieler an. als 2nd stack würde ich natürlich tighter pushen als normal. als 4th oder 5th stack pushe ich weiter, da du gegen seine calling range oft genug vorne liegst und bei 4 oder 5 spielern meistens sowieso ein double up benötigst.
      Ok die Situation, die am öftersten auftritt:

      Ein CL mit 6000, Ein Secound mit 3000 und der Rest hat ca. 1200.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      ich finde in dem fall vaksons range ziemlich gut. nash gäbe dir eine range von 40.0%, 22+ Ax+ K2s+ K8o+ Q5s+ Q9o+ J7s+ J9o+ T7s+ T9o 96s+ 86s+ 76s 65s bei einer allerdings dann- entsprechend deiner reads - zu tighten calling range des BB von 22.6%, 33+ A2s+ A5o+ K9s+ KTo+ QTs+ QJo . grundsätzlich lassen sich solche spots sehr gut im wizard auflösen. dabei würde ich dann das edge auf 0 stellen.
    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      es geht halt wirklich um maniacs, die auch einen UTG push mit Q2s callen usw.

      Im Prinzip freu ich mich über den Call, aber nicht wenn ich buste :D

      Stimmt, hab ich noch gar nich Wiz eingegeben. Warum bin ich da nicht selbst drauf gekommen?

      Die 40% sind viel zu loose. Ich push meistens 25%, aber blinde da viel zu oft runter =/