CAP nl - br management

    • BabyBluff
      BabyBluff
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2008 Beiträge: 12
      hi leute,

      bin vor kurzen eher zufällig auf Full Tilt poker in die limitrichtung CAP nl 6max geruchtscht und hab da 1-2k hände gespielt und fands recht interessant.
      hat jemand nen plan wie ich mich im bezug auf mein bankroll managment bei der variante so verhalten soll?
      denke ma das man das br managment schon ma nicht mit dem üblichen vergleichen kann was sonst so bei nl 6max angewannt wird da man ja auch nur effectiv 30bb in einer hand riskieren kann...
      naja bin auf euere posts gespannt.
      thx schon ma im vorraus mfg
  • 5 Antworten
    • birdlives
      birdlives
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 6.908
      Das ist dann ja so ne Art SSS denk ich mal (30BBmax pro Hand), d.h. man müsste sich mit dem SSS-BRM auseinandersetzen. Daraus müsste sich was ableiten lassen.

      Warum es diese Cap-Tische gibt, an denen dann jeder quasi SSS spielt, hab ich noch nie verstanden.
      Vllt kann jemand Vorteile daran entdecken?
    • schmoezi
      schmoezi
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2007 Beiträge: 2.527
      Original von birdlives
      ...

      Warum es diese Cap-Tische gibt, an denen dann jeder quasi SSS spielt, hab ich noch nie verstanden.
      Vllt kann jemand Vorteile daran entdecken?
      du spielst dann ja quasi push/fold an diesen tischen. dadurch wird wohl nur rake und sonst nichts gemacht.
    • birdlives
      birdlives
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 6.908
      Daß es Vorteile für die Anbieter hat war hab ich mir schon gedacht, sonst gäbs diese Tische wohl kaum.

      Evtl werden Fische dazu ermutigt , höhere Limits zu spielen, da ja dann dennoch ihre Verluste begrenzt sind?
      Wobei sie das ja auch mit min BI oder so erreichen könnten.

      Ach kA was das soll.
    • Ladendieb
      Ladendieb
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2006 Beiträge: 345
      naja aber als SSSler müsste man nicht dauernd den tisch wechseln und nachkaufen einfach mit 100BB dransetzen und durchspielen wenn man gewinnt bleibt man sitzen weil man eh wieder um 30BB spielt und wenn man verliert kann manirgendwann nachkaufen

      ich weiss ja nicht was es alles für scripte gibt aber für multitabler wäre das schon einfacher
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Silber
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Also unter 50 Stacks würde ich mir die Varianz echt nicht antun wollen ;)