Strategieartikel in Printform

    • Jensaushamburg
      Jensaushamburg
      Global
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 717
      ola

      was haltet ihr von folgender idee:

      sobald man einen neuen status erreicht hat, bekommt man die möglichkeit alle vorhandenen strategieartikel in Printform zu beziehen (natürlich nicht for free). zb als kleines taschenbuch, oder zumindest als ringbuch, das man ständig erweitern kann?
      klar kann man sich das auch selbst ausdrucken, aber dann hat man unzählige zettel zuhause, völlig unsortiert, und man findet nie, was man sucht. und dann müsste man alles in neu ausschießen, damit einige themen mit text für ne halbe dinA 4 seite nicht auf 5 seiten ausm drucker kommen.

      alternativ: man könnte ne downloaddatei anbieten, wo der text in druckform aufbereitet ist, evtl mit editierbarem inhalt, so das man sich selber sein büchlein erstellen könnte

      ich fänds sehr nützlich
  • 2 Antworten
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.763
      Verschiedene Gründe sprechen leider dagegen:

      1. Aufwand - der wäre enorm, d.h. es würde Aufmerksamkeit von anderen Projekten darauf übergehen, obwohl dies hier nur für eine relativ kleine Sparte wirklich interessant ist (insb. wenn es Geld kostet).

      2. Aktualität - die Artikel sind ja nicht statisch, sondern werden von Zeit zu Zeit überarbeitet / strukturell umgebaut. D.h. die Versionierung für solch ein Printprodukt wäre sehr problematisch.

      3. Schutz der Inhalte - böten wir für alles PDFs an, würden wir die Verbreitung außerhalb von PokerStrategy.com aktiv fördern. Dies wäre nicht im Interesse der angemeldeten Mitglieder, die sich ihren Status und damit die Inhalte ehrlich erspielt haben.
    • bellski
      bellski
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 1.017
      "3. Schutz der Inhalte - böten wir für alles PDFs an, würden wir die Verbreitung außerhalb von PokerStrategy.com aktiv fördern. Dies wäre nicht im Interesse der angemeldeten Mitglieder, die sich ihren Status und damit die Inhalte ehrlich erspielt haben."

      also auch nicht als communityprojekt erlaubt? (in den entsprechenden foren)

      ist wohl ein nein