push, fold oder raise? was sagt ihr?

    • bujaek
      bujaek
      Gold
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 492
      Hallo ,

      ATs waren mir in dieser Situation zu stark um Sie zu folden da der Tisch die ganze Zeit sehr Tight war. Habe geraist um die blinds zum folden zu bringen und hatte auf ein All in vom shortstake gehofft. BB callt aber und shorty auch. minimumbet vom shorty. Dachte gute pododds und geh allin.
      Wie hättet ihr das gespielt?

      danke im Voraus,
      bujaek


      Full Tilt No-Limit Hold'em, 1+0.25 Tournament, 30/60 Blinds (6 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      MP (t2440)
      CO (t695)
      Hero (Button) (t1275)
      SB (t2370)
      BB (t5655)
      UTG (t1065)

      Hero's M: 14.17

      Preflop: Hero is Button with 10, A
      2 folds, CO calls t60, Hero bets t180, 1 fold, BB calls t120, CO calls t120

      Flop: (t570) 4, 6, 2 (3 players)
      BB checks, CO bets t60, Hero raises to t1095 (All-In), 1 fold, CO calls t455 (All-In)

      Turn: (t1600) 4 (2 players, 2 all-in)

      River: (t1600) Q (2 players, 2 all-in)

      Total pot: t1600
  • 5 Antworten
    • Milkmoo
      Milkmoo
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 1.218
      ich hätte hier auf die 60 einmal gecalled, von daher vermute ich, dass es nicht so gut ist :D , du hast doch nen ordenlich reststack für pof, würde mir den nicht kaputt machen wollen
    • meistermieses
      meistermieses
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      Die bet nur callen. Wenn er schon 60 in dich reindonkt, dann wird er vermutlich was haben. Und dann hast du nur 6 Outs. Push ist auf jedenfall völliger Schwachsinn. Du bist höchstwarscheinlich covered und gehst ein hohes Risiko ein selber Ultrashort zu werden. Die Blinds sind für deinen Stack doch noch verdammt niedrig, also kein Risiko.
    • mk2305
      mk2305
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 720
      Fold preflop, ohne limper hätte ich mit A10 n blindsteal gewagt.

      Wie gepielt hätte ich die donk bet gecallt

      BTW der thread gehört ins handbewertungsforum ;)
    • Medio
      Medio
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 940
      Hi,

      mit dem Stack + den niedrigen Blinds würde ich einfach nicht stealen, auch wenn der Tisch tight ist. die Blinds sind ja erst bei 30/60, dass lohnt sich einfach noch nicht. Wenn man stealen möchte dann muss man die Hand auf Action folden.

      In diesem Fall natürlich die kleine bet callen, aber der bluff push mit A high wäre nicht so mein Fall gewesen ;)

      Medio
    • kingvalue
      kingvalue
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 382
      Original von Medio
      Hi,

      mit dem Stack + den niedrigen Blinds würde ich einfach nicht stealen, auch wenn der Tisch tight ist. die Blinds sind ja erst bei 30/60, dass lohnt sich einfach noch nicht.

      also ich finde schon, dass sich das lohnt. 150 chips sind mehr als 10% deines stacks. aber ich würde hier nicht raisen mit der motivation nur die blinds zum folden zu bringen, sondern mit der absicht den pot hier einzusacken. ich denke, dass ist vollkommen legitim, wenn man den read hat, dass der table sehr tight ist. hätte aber preflop mehr geraiset, vielleicht so 250.

      um auf dein problem zu kommen. ich würds folden, owohl ich callen auch nicht unbedingt für sehr falsch halte.
      ich kann mir folgende hand ranges denken, mit der ein gegner hier eine donkbet macht. flush draw + zwei overcards (donkbet um den turn so billig wie möglich zu sehen), ein lucky set (donkbet, um den pot anzufüttern und vielleicht ein raise zu provosieren), preflop getrapptes großes overpair, also AA, KK, QQ, JJ. wobei AA nicht so wahrscheinlich ist, weil du selbst eins hälst und JJ und auch eigentlich QQ, recht unwahrscheinlich sind, weil man froh sein sollte, den pot mit nach hause zu nehmen, sprich ne größere bet machen würde. (donkbet, um ein raise zu provosieren), kleineres overpair TT-77, aber das halt ich für nicht ganz so wahrscheinlich (donkbet als probebet) und zu guter letzte könnte ich mir vorstellen, dass der gegner einfach nen vollidiot ist und einfach nur zwei overcards hat, im besten fall halt sowas wie 78, wo er hier noch nen gutshot hat (donkbet einfach deswegen, weil er ein donk ist :-D ).
      also alles im allen sieht dein AT ganz schön schlecht aus und er würde wohl zu einem all-in nur folden, wenn er wirklich zwei overcards hat, wobei das bei zwei overcards wie AJ oder AQ die besser sind als dein AT nicht mal unbedingt der fall sein muss. also all-in kommt nicht in frage für mich und call kommt deswegen für mich nicht wirklich in frage, weil der bb auch noch im spiel ist und vielleicht checkraisen könnte und weil ich prinzipiell davon ausgehe, dass co bei den aller meisten turncards all-in ist, wenn ich einfach nur calle.