onlinepoker in china

  • 20 Antworten
    • Schorse1989
      Schorse1989
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 660
      musst du mao fragen...gib dich am besten als journalist aus!
    • DarkXident
      DarkXident
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.043
      fals es irgendne beudetung hat, werde in peking sein
    • carlinchen
      carlinchen
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 2.474
      vieleicht proxis usw.
    • DarkXident
      DarkXident
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.043
      gibts hier vllt jemanden der schon in china online gespielt hat bzw es versucht hat?
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von DarkXident
      gibts hier vllt jemanden der schon in china online gespielt hat bzw es versucht hat?
      jo gibt es, gibt wohl auch schon threads darüber.
      warte doch erstmal ab der thread ist gerade 40 minuten alt.
      hatte schon chinesen aus china am tisch
    • Gelsa
      Gelsa
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 65
      bei 2+2 gibts nen thread dazu ... ich konnte mich 2007 nicht bei pokerstars einloggen. im ipokernetzwerk wiederum gibts es einige chinesen ...

      so oder so würd ich dem support bescheid sagen dass du von ner chinesischen ip auf deinen account zugreifen willst, nicht dass es aus sicherheitsgründen gesperrt wird.

      ansonsten viel spass in china, das wird notfalls auch ohne onlinepoker spannend =)
    • DarkXident
      DarkXident
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.043
      das hoffe ich ;)
    • flashfy
      flashfy
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 5.241
      spiele seit monaten aus china. wenn du dich einloggen willst, kommt halt das es verboten ist. also miete dir am besten swissvpn und richte es ein, dann kannst du ohne probleme spielen. und passieren wird sowieso nie was.
    • TxPoker888
      TxPoker888
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 1.192
      Original von flashfy
      spiele seit monaten aus china. wenn du dich einloggen willst, kommt halt das es verboten ist. also miete dir am besten swissvpn und richte es ein, dann kannst du ohne probleme spielen. und passieren wird sowieso nie was.
      Kommt dieser Hinweis vom Pokerroom oder vom chinesischen Internet-Provider?
    • flashfy
      flashfy
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 5.241
      Original von TxPoker888
      Kommt dieser Hinweis vom Pokerroom oder vom chinesischen Internet-Provider?
      Kommt vom Pokerroom. Habe gerade mal ohne vpn zu PartyPoker connected, dann kommt folgendes:




      Hatte schon oft ausversehen versucht zu connecten, passiert ist bisher nichts.
    • rextyrann
      rextyrann
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 548
      online poker is in china gesperrt?

      aus welchem grunde und welche? is das irgendwo auf ps.de gelistet? was is dann mit der chinesischen community seite? die bringt dann gar nix? oder is das nur für hongkong/taiwan?
    • Yaki
      Yaki
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 7.692
      ein glück...sonst wimmelt es bald nurnoch von regs
    • flashfy
      flashfy
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 5.241
      Original von rextyrann
      online poker is in china gesperrt?

      aus welchem grunde und welche? is das irgendwo auf ps.de gelistet? was is dann mit der chinesischen community seite? die bringt dann gar nix? oder is das nur für hongkong/taiwan?
      tja das habe ich mich auch gefragt, aber in taiwan ist es glaub ich auch verboten. aber in der praxis ist es einfach eh nur so gesperrt, interessiert keine sau wer wo wie spielt.
    • Instinctively
      Instinctively
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2008 Beiträge: 2.191
      Original von Yaki
      ein glück...sonst wimmelt es bald nurnoch von regs
      da is evtl. was drann :D
    • rextyrann
      rextyrann
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 548
      quark fleiss ungleich disziplin. für poker brauch man etwas mehr als nur sture ackerei. glaubt mir wenn china offen wäre. hätten wir ne menge mehr fische als regulars die dazukommen ;) . die zocken da einfach zuuuu gerne.
    • Brockie
      Brockie
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 4.059
      festland: alles gesperrt, nur mit proxi
      shanghai/hongkong: gehen einige (party nicht)
      taiwan: stars geht, absolute auch. party nicht. mit proxi geht auch party
    • Yaki
      Yaki
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 7.692
      Original von rextyrann
      quark fleiss ungleich disziplin. für poker brauch man etwas mehr als nur sture ackerei. glaubt mir wenn china offen wäre. hätten wir ne menge mehr fische als regulars die dazukommen ;) . die zocken da einfach zuuuu gerne.
      was glaubst du wie schnell die 1-2 bokerbücher verinnerlicht haben.
      Disziplin gleich Fleiß...setz dich mal nur für eine stunde hin um zu lernen...das hat doch was mit disziplin zu tun.
      die chinesen würden dann schnell immer besser werden wollen^^
      das kann kein quark sein..fische ja...für 2 monate vll
    • rextyrann
      rextyrann
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 548
      @brockie: wie is das gemeint mit proxi?


      @yaki:
      die menschen dort ackern wie die blöden weil sie müssen. heisst aber noch lange nicht dass sie die disziplin haben sich selber unter kontrolle zu halten, was aber bei poker eigentlich unbedingt nötig ist (emotional).
      sonst gäbs in china wohl keine drogensüchtigen/zockersüchtigen/megaprostitution/geldschmierereien etc pp.

      wenn die alle da so gut wären dann wäre jeder ein mahjong pro (immerhin am verbreitetesten glückspiel. erfordert auch skill). und abgesehen davon ist auch in china nicht jeder so gebildet dass sie ohne weiteres mathematisch/statitistisch das drauf habn. ja die gebildete bevölkerungsschicht vlleicht (ich sag hier mit absicht vlleicht weil nicht jeder der einen akademischen abschluss hat auch wirklich gebildet ist. es gibt große niveauunterschiede in china, je nachdem bei was für einer institution man ausgebildet wurde). aber das is ein geringer prozentsatz von insgesamt 1,15 mrd einwohnern...


      PS: korrekt chinesen sind weltmeister in auswendiglernen. aber auch bei poker is auswendiglernen nicht gleich gut anwenden können. für ABC auf den micros reicht das sicherlich. aber wenns um psychologische komponenten geht auf den mid to highstakes. werden sie nicht so ohne weiteres adaptieren können. gibt auchn haufen westler die pokerbücher verinnerlichen wie sonstwas. heisst trotzdem nicht dass die gut pokern...
    • Yaki
      Yaki
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 7.692
      welches limit spielst du?
      und btw is es doch einfache rechnung...genau wie bei den olympicshen spielen, gibt es mehr gute athleten einfach aufgrund der hohen bevölkerung.
      weiß gott ist da nich jeder son lernfreak, aber die leute ,die sich da für poker begeistern lassen, die würden auch schnell die materie inhaliert haben.

      wäre iwi schon witzig, wenn ich so nachdenke, wenn atm 80k spieler auf stars on sind und dann noch die chinesen dazukommen, ist da mindestens jeder 2.ter n asiate xD
    • 1
    • 2