Double or Nothing noch richtig profitable? ongame

    • lostsoul
      lostsoul
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 1.122
      Hallo!

      Ich hab mehr und mehr das Gefühl das die DoN nicht mehr wirklich richtig proftiable spielen kann.

      Hab ich die letzten 2k 11$ SNGs auf Ongame noch relativ leicht mit nem soliden 11% ROI geschlagen, gehts die letzten 1000 nur noch abwärts und pendle mich irgendwo bei 5-6% ein.

      Auch andere Regulars machen augenscheinlich keinen großen Gewinn mehr, sondern sind wenn sie Glück haben nur noch Break Even oder minimal in der Gewinnzone. Als beispiel wäre hier "undo79" auf ongame aufzuführen.



      Mittlerweile habe ich an jedem Tisch 3-5 Regs sitzen, dazu kommt der hohe Rake von 10%. War man früher bei 75/150 Blinds an der Bubble, kommt es jetzt häufiger vor das man noch Fullring bei 100/200 ist und man bei 200/400 mal an die Bubble denken darf.



      Wie seht ihr das? Oder bilde ich mir das ganze nur eiN?
  • 7 Antworten
    • sorcer
      sorcer
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 928
      Sicherlich passen sich iwan die Fische auf darauf an, dass man bei DoN 1.Round nicht mit 72o all-in pushen muss.
      Von daher werden DoN wie auch Sng´s (andere Formen spiele ich nicht) immer schwerer zu schlagen.
      Vor allem bei DoN ist das imo aber noch gut möglich, mit 6% ROI stehste doch gar nicht so schlecht da...
    • meistermieses
      meistermieses
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      Spiel doch auf Stars. Da ist der Rake niedrig und Fische gibt es auch noch massig. Musst halt ein bisschen Tableselection betreiben und auch zu den richtigen Uhrzeiten spielen. Außerdem ist ein Reg links von dir auch nicht schlecht. Dann kannst du profitabel any two in ihn vom Small Blind pushen.
      Die 10,40 Turbos sind immer noch verdammt schlecht. Wenn du gut bist schaffst du 10% Roi.
    • odielee
      odielee
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 1.354
      6% ROI auf den Ongame-Turbos zu halten ist doch durchaus sehr respektabel. Da kommen ja dann noch 6-7% durch Boni dazu... Um ein vergleichbares Ergebnis bei Stars-Turbos zu erreichen müsste man dort ja noch mal ne ganze Ecke über den akkumulierten 12-13% liegen, da die Stars-Turbos ja gut 1/3 länger dauern, wenn man die gleiche hourly erreichen will.
      Ongame-Turbos sind aber in der Tat deutlich schwieriger geworden und ein Großteil der Regs spielt dort nur noch marginal profitabel als Rakebackpro.
    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      Original von meistermieses
      Spiel doch auf Stars. Da ist der Rake niedrig und Fische gibt es auch noch massig. Musst halt ein bisschen Tableselection betreiben und auch zu den richtigen Uhrzeiten spielen.
      wie genau sieht bei DoN's die tableselection aus?ich frage wirklich aus interesse, weil ich das selbst bisher völlig vernachlässige und welche Zeiten würdetst du/ihr für stars empfehlen?
    • jim089
      jim089
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2008 Beiträge: 4.311
      Original von Erebos25
      Original von meistermieses
      Spiel doch auf Stars. Da ist der Rake niedrig und Fische gibt es auch noch massig. Musst halt ein bisschen Tableselection betreiben und auch zu den richtigen Uhrzeiten spielen.
      wie genau sieht bei DoN's die tableselection aus?ich frage wirklich aus interesse, weil ich das selbst bisher völlig vernachlässige und welche Zeiten würdetst du/ihr für stars empfehlen?
      Fishe sind immer irgendwo anzufinden. Aber sehr viel Nachts, wenn die Amis alle on kommen. Ich mach es oft so, das wenn ich sehe da trägt sich grad nen Reg ein, nehm ich die nächsten und meld mich da an. Aber viele machen es nicht und dann kam bei mir letztens selbst bei Stars auf den 5er nen Tisch mit 5 Regs zustande. -.-
    • meistermieses
      meistermieses
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      Halt notes machen wer ein Reg ist und sich dann halt nicht an seinen tisch setzen. Du kannst auch selbst Tables erstellen und einfach hoffen, dass die Regs dich erkennen und den table meiden. Also ab 22 Uhr bis 12 Uhr ist es relativ fischig.
    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      danke euch, das mit nachts hab ich auch schon bemerkt, wobei es sehr extrem ist, denn bei mir scheint die varianz ab 23.50 auf glück umzuschalten ist echt lustig mit anzusehen.23.49 mit KK All-In und gegen 63o verloren 23.50 all-in mit ATs und am flop den Flush gehittet. und sowas dann gleichzeitig an 10 anderen tischen.

      ..kann man bei stars schon bei der registrierung die notes zu den spielern einsehen?..bzw. finde ich die notes dann unter spielerinfo?hab da bisher immer nur unwichtige infos gesehen.