Nl50>>>Nl25???

    • Steinmautz
      Steinmautz
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 223
      Servus.. seit gestern bin ich nach 70k händen auf nl 50 wieder break even..
      ist so ein großer unterschied zwischen nl 50 und nl25?
      nl25 bin ich auf 50k händen 4,5ptbb/100 gewesen..
      aber wenn man nach 70k händen noch/wieder plus minus 0 ist, stimmt iwas nicht oder?
      kann jemand mal von seinen eigenen erfahrungen nach dem umstieg nl25 nl50 berichten, wie ihm das vorkam?
      realtive fishdichte; agressivität, was ändert man am spiel..

      vll kann jmd noch meine stats kommentieren
      (tische < 8 : 14/12/20/3/3bet:5)
      (tische > 8 : 11,5/9/23,5/3,5/3bet:3bis4)

      was muss man an seinem play ändern? bin schon etwas agressiver geworden im vergl. zu nl25 und scared money bin ich nach so dicken downs auch nichtmehr :-D

      wenn jmd lust hat sich mit mir in skype oder icq oder bei nem user2user coaching zu unterhalten einfach melden =)
  • 10 Antworten
    • JDaniels
      JDaniels
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 1.382
      Hi Steinmautz
      ich spiele aufgrund getrennter BR auf einer Seite NL50SH, auf der anderen NL25. Unterschiede gibt es aus meiner Sicht quasi nicht. Kommt aber natürlich auf die Seite an. Auf FTP bin ich zum Bsp. Losing Player, weil ich einfach nicht mit den Gegnern klarkomme.
      Die Stats kommen mir sehr tight vor. Allerdings spiele ich auch hauptsächlich SH
    • Steinmautz
      Steinmautz
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 223
      jo sry, hätte ich erwähnen sollen... ich spiele auf Stars FR sry =)
      wieso zu tight?
      die ganzen regs, die da rumgammeln haben teils noch viel tightere stats.. und alle auf über 2-5k getrackte hände von mir über 4-7 ptBB/100 :-(
      vll weil ich am tisch sitze oder was?:D
    • gollo13
      gollo13
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 1.176
      für ne realistische winrate sind 5k hände nicht so der knaller..

      da du fullring spielst kann ich ansonsten nichts nützliches sagen sry :D .

      durch hände posten bekommst du jedoch recht schnell die unterschiede mit imo
    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.464
      Original von Steinmautz
      jo sry, hätte ich erwähnen sollen... ich spiele auf Stars FR sry =)
      wieso zu tight?
      die ganzen regs, die da rumgammeln haben teils noch viel tightere stats.. und alle auf über 2-5k getrackte hände von mir über 4-7 ptBB/100 :-(
      vll weil ich am tisch sitze oder was?:D
      Die "regs", mit noch Tighteren Stats würde ich eher als Rocks bezeichnen^^
      Nimm ihnen einfach ihre Blinds weg wenn se so tight sind, und "fold faster than Superman on laundry day" wenn se auf Action aus sind. Easy play

      Eigentlich finde ich deine Stats auch zu Tight, da ich aber wegen nem Experiment auch grad ab und an auf NL50 runter gehe, und gesehen habe wies dort mit der FE aussieht(wenn man das FE nennen kann^^) finde ichs eigentlich ganz ok.

      Die callen eh jeden scheiß, folden auf keine cbet und callen alles runter...wofür in marginale Situationen begeben?

      Wenn du allerdings nach 70K Händen BE bist, vermute ich doch einige deutliche leaks(klar kann es auch Varianz sein, bei 70K Händen denke ich aber eher an leaks) da mir die Fishdichte doch sehr extrem vorkommt
      Ansonsten:
      Einfach straight forward Valuepoker.
      Wenig bis keine Moves, auch mal (öfter) ne conti weglassen, ansonsten wenn ne Hand hast: bet/bet/bet

      Ach ja, ich rede von Stars. Wenns woanders ne ganz andere Situation ist, sorry
    • Steinmautz
      Steinmautz
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 223
      geht man auf nl50 anderen regulars aus dem weg?
      vll stimmt das, dass ich zu viele moves mache..
      aber manchmal(in letzter zeit leider oft) komme ich in situationen da denke ich..
      >das wäre gerade ein bilderbuch squeeze spot für den reg hinter mir..
      wenn er jetzt drübergeht, dann sind meine Jacks oft noch gut genug :D <
      das problem dabei.. sie gehen auch so oft düber allerdings zeigen sie mir dann immer Monster..
      sowas kann ich mal versuchen rauszulassen..vll denke ich eine ecke immer zu weit.
      würdest du generell auch eigene squeezes und sowas weglassen?
      bzw resteals mit mittelmäßigen händen? ich dachte immer, das wären gute moves um von den regs auch geld zu kassieren
    • Timechen
      Timechen
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 4.696
      es kann mehrere gründe dafür geben, doch ich denke, dass es ein mix ist der folgender maßen aussieht:

      nl25 4,5ptbb 70k hands. vermutlich hat du da mal ebend 50k hands upswing gehabt, wo deine größeren leaks nicht so zum tragen gekommen sind

      nl50: die leute sind schon etwas besser, zudem bekommst du auch mal bissl varianz zu spüren und dadurch werden deine leaks einfach mal bestraft. ich denke, dass nl50 ohne weiteres easy zu beaten ist (nicht umbedingt 4,5ptbb aber solide 2,5-3 sind drin) von daher theorie pauken, coaching und vids scahuen, hands bewerten und ins forum poste und wenn du magst sindprivate coachings auf nl50 auch angebrahct, da deine roll einfach groß genug ist um mal ebend 2stacks für 4h zu investieren
    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.464
      Original von Steinmautz
      geht man auf nl50 anderen regulars aus dem weg?
      vll stimmt das, dass ich zu viele moves mache..
      aber manchmal(in letzter zeit leider oft) komme ich in situationen da denke ich..
      >das wäre gerade ein bilderbuch squeeze spot für den reg hinter mir..
      wenn er jetzt drübergeht, dann sind meine Jacks oft noch gut genug :D <
      das problem dabei.. sie gehen auch so oft düber allerdings zeigen sie mir dann immer Monster..
      sowas kann ich mal versuchen rauszulassen..vll denke ich eine ecke immer zu weit.
      würdest du generell auch eigene squeezes und sowas weglassen?
      bzw resteals mit mittelmäßigen händen? ich dachte immer, das wären gute moves um von den regs auch geld zu kassieren
      Naja, was heisst aus dem weg gehen...man vermeidet eigentlich immer gegen Gegner nur spielen die wissen was sie tun. Egal auf welchem Limit. An Fischen verdient man einfach mehr

      Nun grundsätzlich sind solche Moves gegen die richtigen Gegner natürlich +ev. Wenn Villain aber 9/8er Stats hat gebe ich ihm Credit für ne Hand.
      Dazu kommt das ich nicht glaube das auf NL50 "bewusst" gesqueezed wird (und wenn, dann von ganz wenigen)

      Es kann böse nacht hinten losgehen auf einem zu hohen level zu denken (passiert mir auch ab und an)
      Ich würde sagen der durchschnittliche NL50 spieler denkt "Ich hab AK+, ich 3bette" und nicht
      "ich habe zwar nur ner marginale Hand, aber aufgrund der Position von Raiser+ caller denke ich das man hier gut squeezen kann, weil sie oft folden müssen"

      Wenn er aber ersteres denkt, du ihn aber auf letzteres setzt weil du 2 Levels weiter denkst als er, kann das böse nach hinten losgehen

      Bei resteals gilt einfach: Wenn er loose openraised, aber auf 3bets oft foldet, ists ein guter Spot für einen Resteal. Wenn er auf 3bets nix weglegt, kann das zwar auch sehr profitabel sein (er A9, du AT) aber du bringst dich leicht in richtig eklige Spots dies eigentlich nicht braucht da es normalerweiße kein Problem ist Value mit guten Händen zu extrahieren.

      Moves sind nur dann interessant wenn ich A: nen loosen Gegner habe der B: weiß wann er zu folden hat.
      Gegen ultratighte Gegner oder Callingstations sind moves burning money

      BTw: WTF? Warum hab ich nur noch 230 Beiträge? Und Timchen 9??^^
    • Steinmautz
      Steinmautz
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 223
      mh.. klingt alles plausibel danke =)
      aber von den stats her würdet ihr noch was loser bzw agressiver zu spielen raten?
      wer interesse hat, kann meinen mist auch als tagebuch verfolgen :P
      Zivipoker Tagebuch NL50FR BSS!
      :)
      und zu Timechen. ich hatte nen Diamond Coaching damals gewonnen..
      hat mir n paar kleinigkeiten beim preflop spiel geholfen aber so dicke sachen haben wir nicht gefunden, die wir ausbüglen konnten :(
      aber ich überlegs mir mal, ob ich nochmal eins holen;)
    • Timechen
      Timechen
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 4.696
      naja nen private coach kann halt in 1h kaum was sagen, von daher sind halt min3 eher 4-6h besser geeignet, dass sag ich auch jedem, der bei mir anfragt
    • Steinmautz
      Steinmautz
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 223
      waren ja fast 3 h :D ne aber ich weiß, was du meinst..