Strange raise, doch ich habe Monster

    • treblada
      treblada
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 4
      Moin,

      also ich hab mal folgende Frage. Spiele momentan NL25 Sh und da gibts ja schon ab und an ein paar komische Vögel, die first in auf 8BB raisen, sprich 2$ bei 25cent big blind. ich wollte mal fragen, ob ihr solche Leute auch schon am Tisch hattet und wie ihr auf so einen raise reagiert, wenn ihr z.B. QQ auf der hand habt.

      Diese Situation ist mir nämlich schon ein paar Mal untergekommen mit QQ, JJ, TT etc. Es gibt da ja ab und an Vögel, die mal eben mit Big Stack first in Allin gehen, weil sie AA haben und so komische Geschichten. Bei solchen starken raises vermute ich aber meistens auch, dass der Typ nen trottel ist, ist eh klar ^^... aber wie reagiere ich darauf mit (sehr) guten karten wie die obigen.

      Denn normalerweise würde ich so nen raise verstehen, dass derjenige halt nicht gecalled werden will, weil er evtl. AQ oder AK hat und kein bock drauf hat das weiter zu spielen, wenn er A, K oder Q nicht trifft. Preflop finde ich das allerdings ganz schön dumm so zu spielen.

      Falls jemand auch solche Erfahrungen gemacht hat oder Ideen dazu hat, würd ich mich freuen.
  • 9 Antworten
    • MariusMehl
      MariusMehl
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 1.072
      solche helden gibts, meistens haben sie dann allerdings auch ne richtig starke hand (v.a. anfänger flippen regelrecht aus wenn sie Asse kriegen)

      ich würd alles ab QQ abwärts einfach wegwerfen..selbst wenn der typ wirklich nur AK hat ises immer noch n coinflip und dafür meinen ganzen stack riskieren..ich weiss nich (zumindest bei SSS, wenn man von seinem stack nich sonderlich gefährdet is, dann ises ne andere sache)
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Wenn ein Big Stack preflop all in geht und ich nicht genug hände von dem kenn call ich den nur mit AA und KK.

      grüsse
    • Andragon
      Andragon
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 902
      Ich dachte früher auch die raises sind strange aber das stimmt nur zum Teil.

      Folgende ßberlegung: Wenn viele Spieler sich nicht an die Standarts halten, kann man sein Spiel am besten verstecken indem man sich anpasst.

      Wenn ich nun mein AA-QQ UTG auf 8BB raise denkt niemand wirklich an eine gute Hand sondern man denkt: was für ein Depp. Das gibt die Action die man braucht und mindestens einen Caller.
    • FrenzyPanda
      FrenzyPanda
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 655
      Original von Barkeeper
      Wenn ein Big Stack preflop all in geht und ich nicht genug hände von dem kenn call ich den nur mit AA und KK.

      grüsse
      und wenn er unknown ist?

      generell würd ich sagen, gegen unknown, TAG etc. nur mit AA, KK, Rest einfach wegwerfen. Wenns ne Maniac oder Tilter ist, wie bspw. solche Leute die jede 2. Hand preflop All-In pushen, würd ich auch mit TT+ callen... aber solche leute gibts leider nur sehr selten...
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Original von FrenzyPanda
      Original von Barkeeper
      Wenn ein Big Stack preflop all in geht und ich nicht genug hände von dem kenn call ich den nur mit AA und KK.

      grüsse
      und wenn er unknown ist?

      generell würd ich sagen, gegen unknown, TAG etc. nur mit AA, KK, Rest einfach wegwerfen. Wenns ne Maniac oder Tilter ist, wie bspw. solche Leute die jede 2. Hand preflop All-In pushen, würd ich auch mit TT+ callen... aber solche leute gibts leider nur sehr selten...
      sag ich ja, wenn ich nicht genug hände hab (=unknown), dann call ich den nur mit KK und AA
    • FrenzyPanda
      FrenzyPanda
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 655
      oh, verlesen...

      Ok, frage ich anders rum - gegen welche Gegner callst du mit QQ, JJ, TT?
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Ich kenn einen der raist immer auf $2 wenn er Preflop raist. Einfach auf gute Hände wie JJ+ warten und lässig callen. :>
    • Arndt
      Arndt
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 279
      Da gibt es nur eins Playernote, irgendeiner wird denn doch mal callen und dann siehste ja was der hat! Playernotes sind bei NL genauso wichtig wie Stats, eigentlich fast wichiger weil man sowas ja nicht minen kann. Und wenn du siehst pusht mit midpair den Turn und dann 6 Striche dahinter hast, macht es schon spass einfach zu callen. (Und momentan zu sehen wie er am River sein set bekommt und du nice hand in den chat schreibst. Sind ja auch immerhin 2 outs ..... ^^
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      In SH kann es auch sein, dass jemand vorher nen harten Beat mit AA bekommen hat und dann nachher gleich mal auf das doppelte raised. Es soll ja solche Pechvögel geben, die andauernd mit AA loosen:)