Neuer move

    • Hunk86
      Hunk86
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2007 Beiträge: 749
      Ich seh grad immer mehr en neuen move von regulärs sie callen die 3 bet um dann den flop oder turn mit mit AA oder KK zu pushen ? gibt es irgendeien chance was gegen den zu machen ?

      ist des ertragreicher Monster so zu spielen oder sollte man da varieren?
  • 12 Antworten
    • stocki1328
      stocki1328
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2009 Beiträge: 977
      Bei KK mach ich das ungern. Es muss nur ein A floppen und du hast die Hand weggeworfen.
      Bei AA mach ich das gerne mal damit Leute die ihren King getroffen haben ordentlich betten. Ich würde sagen es hängt zudem von der Position ab.
      In late position haste eine Übersicht wie die Leute ihre Hand einschätzen zudem kannst du nachm Flop gleich ma abschätzen wie in etwa die Hände der Gegner sind. In früher Position würde ich auf jedenfall pushen um die Handanzahl zu reduzieren.

      Vorteile: -Oftmals fährt man damit sehr hohe Chipstände ein
      -Man ist schlechter berechenbar mit seinen Aktionen

      Nachteile: Chance dass man gegen 2 Pair, Nuts oder Leute die ein niedrigeres Set getroffen haben tierisch aufn Sack bekommt steigt natürlich. Gerade der Postflop Wert von KK und QQ kann tierisch sinken.
    • sgepower06
      sgepower06
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 722
      Sehe ich ähnlich. Man sollte das nicht als default machen, aber einstreuen kann man es sicherlich. Grade im Blindbattle, wenn man IP ist. Würde das aber nur selten mit KK und nie mit QQ machen. Und auch mit den Aces muss einem klar sein das man auch mal einen absoluten Scheißflop erwischen kann. Im Prinzip sammelt man so aber in der Regel wenigstens noch die Conti ein. Nachteil ist auch, das Villain theoretisch AK preflop pushen würde, dass am Flop ohne Hit aber bet/fold spielt. Also man sollte schon den Gegner und die Range einschätzen können und die Situation richtig analysieren.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Es gibt/gab einen aktiven ps.de NL Highstakes Spieler der hat sein Spiel dadurch gebalanced, dass er keine 4-Bets in sein Spiel integriert hatte in Standardsituationen. Balancing ist auf den Microlimits absolut nicht nötig und dementsprechend sind solche Slowplay Aktionen nicht notwendig.

      Dazu kommt, dass man KK nicht einfach folden kann, wenn ein Ace auf dem Flop liegt und um das profitabel zu machen, muss man erstmal wissen wie man die nötigen Reads sammelt und benutzt, um dort z.b. einne Calldown sinnvoll zu machen oder eine andere Spielweise.
    • Hunk86
      Hunk86
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2007 Beiträge: 749
      mein problem ist grad eben hab ich öfters gegen regs
      ich 3 bete sie sie callen OOP schauen sich den flop an und pushen dann meine conti...
      Problem eben durch 3 bet sind knapp 30BB im pot conti ist meißtens so 20 BB
      nun liegt 50BB im pot und sie pushen um weitere 65...

      Nun was macht man da mit QQ etc? ich fold da meißtens was würdet ihr machen?
    • Dekor2007
      Dekor2007
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2007 Beiträge: 445
      Habe es mit KK auf Low Board gecallt und in AA gerannt...Verliere irgendwie am meisten mit AA und KK...kann so Pockets als TP nur schwer weglegen...sehe es als grosses leak.
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.804
      Original von Hunk86
      mein problem ist grad eben hab ich öfters gegen regs
      ich 3 bete sie sie callen OOP schauen sich den flop an und pushen dann meine conti...
      Problem eben durch 3 bet sind knapp 30BB im pot conti ist meißtens so 20 BB
      nun liegt 50BB im pot und sie pushen um weitere 65...

      Nun was macht man da mit QQ etc? ich fold da meißtens was würdet ihr machen?
      Kommt auf den Gegner an ist es keine Nit sondern ein Reg dem man ne weitere Range kann würde ich QQ call und broke gehen in der Regel.

      Gegen Nit... ka kann man dann wohl knapp folden je nach Board.

      Ich habe aber auch schon mal ne mit A5s ne 3bet IP callen am BU sehen und die hat meinen c/r mit FD+hit geshoved. Hatte ich so auch net erwarted. Doof nur das ich set 4er hatte und das irgendwie ... ich weiß auch nicht ... eben schlecht folden konnte. :D
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      ich bin btw überzeugt, dass der move oftmals besser als ne 4bet ist, gerade mit AA, wenn der 3better zu 100% den flop contibettet.

      hab das früher auch ne zeitlang so gemacht, dass ich ip nicht mher ge4bettet habe und dann auch gebluffshovt habe mit ner weiten range. gerade wenn dann eben jemand QQ overpair foldet wird sowas eben interessant.

      also ist sicher gegen die richtigen gegner n guter move, gerade wenn man weiß wieso mans macht. standard ist aber jetzt wieder bei mir zu 4betten, einfach weil die leute im 3bet pot nicht mehr einfach zu 100% cbetten.
    • Feiran
      Feiran
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 406
      Ab NL 100 ists auf jeden Fall meistens besser mit AA nur zu callen um den Gegner dann aufm Flop dazu zu bewegen lighter broke zu gehen. Bzw. muss er dann gezwungernermaßen mit TP oder so broke gehen.
      Mit QQ/KK muss jeder selber wissen ob er das machen will, da es dort dann öfters ne toughere Situation ist wenn ne Overcard aufm Flop kommt.

      Allerdings ist das sicherlich kein neuer Move sondern absolutes Standardplay auf höheren Limits, gegen das man auch nicht sonderlich viel machen kann, wenn man dann selber mal nur TP floppt.
    • chatter789
      chatter789
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 424
      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      CO ($71.05)
      Button ($83.80)
      SB ($110.90)
      BB ($100.20)
      UTG ($19.50)
      MP1 ($100)
      Hero (MP2) ($102.50)

      Preflop: Hero is MP2 with K, K
      1 fold, MP1 bets $3.50, Hero raises to $13, 4 folds, MP1 calls $9.50

      Flop: ($27.50) 2, 7, 5 (2 players)
      MP1 checks, Hero bets $15, MP1 raises to $87 (All-In), Hero calls $72

      Turn: ($201.50) 4 (2 players, 1 all-in)

      River: ($201.50) 8 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $201.50 | Rake: $3

      Results:
      MP1 had A, A (one pair, Aces).
      Hero mucked K, K (one pair, Kings).
      Outcome: MP1 won $198.50

      meinste sowas in die richtung :rolleyes:
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      so in der art. aber gegen KK freuste dich bei sowas net, da hofft man dann eher, dass er AQ herocallt :D
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.804
      auf NL25 hat der Gegner bei sowas dann gern mal 55 :rolleyes:
    • Ganjero
      Ganjero
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 836
      Original von SteveWarris
      auf NL25 hat der Gegner bei sowas dann gern mal 55 :rolleyes:
      Oder 77. Wer kennt es nicht. ;(