Was sagt mein Graph über mein Spiel aus?

    • Notwista
      Notwista
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2007 Beiträge: 268
      Habe gerade mal die Testversion vom Holdem-Manager installiert und meine NL5 und NL10 FR BSS-Stats importiert und mal nen Graphen ausgeben lassen. Habe mich ein wenig drüber gewundert. Schaut mal (ersten 28k NL5, restlichen 10k NL10):



      Was heißt jetzt ALL-IN EV, der leicht niedriger ist, als meine Winnings? Dass ich also besser abgeschnitten habe, als der EV gewesen wäre? Passiert das zB, wenn man aus schwächeren Händen, wie suited-connetors, viel Value rausholt?

      Und dann der hohe Showdowns-Winnings-Graph? Bedeutet das jetzt, dass ich zu weak bin und mehr zum ShowDown hätte gehen sollen, weil der Graph mehr Winnings hat, als meine tatsächlichen Winnings? Das würde dann ja auch der No-Showdowns-Winnings-Graph widerspiegeln, der arg im Minus ist.

      Gruß, Notwista
  • 4 Antworten
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      all in: schaut einfach nach der equity von dir und gegnerrischen haenden bei all in spots nach und rechnets dementsprechend aus. du warst scheinbar in letzter zeit ein bsichen lucky, hat ueberhaupt nix mit haenden speziell zu tun (warum sollten sich suited connecter und value aus denen auf all ins beziehen??)

      sagt aber generell eher wenig aus, da wie gesagt nur all ins betrachtet werden (und poker besteht nun mal aus mehr als all ins ;) )
      weiterhin kann HEM atm nen paar sachen nicht , so sind multiway pots teils fehlerhaft berechnet


      showdown winnings: schon recht gut erkannt, du verlierst relativ viel geld in non showdown spots, foldest wohl recht viel etc etc (und nciht vergessen, blinds zaehlen, wenn man sie foldet natuerlich auch zu non showdown losses)
      das sagt aber aehnlich dem all in graphen wenig bis garnix aus (wenn auch aus anderen gruenden)

      1. winrate zaehlt... wenn deine winrate solide und gut ist, ists egal wo du geld machst/geld verlierst (und das machst du ja anscheinend??)

      2. du spielst micro stakes... gegner koennen wenig folden, gehen mit marginalen holdings zum showdown -> du solltest sie nciht bluffen
      weiterhin ist es FR, da ists eh wahrscheinlicher, dass du gerade bei den multiway pots oefters jemand getroffen hat

      weiterhin stehst du natuerlich am anfang deiner "poker karriere" und weisst auch nicht so gut wie man bluffed, kennst keine spots etc etc
      dh ist das von dir zZ gespielte tighte spiel mit vielen showdown winnings (wenn du triffst value bettest du, wenn nicht foldest du bzw machst nur ne cbet) imo das richtige
    • Notwista
      Notwista
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2007 Beiträge: 268
      Das erklärt einiges.

      Ich denke, das kommt ganz gut hin.

      Mit dem Graph bin ich im Moment Winning-Player mit ca. 14.4 BB/100 bzw. 7.2 Big-BB/100. Sind aber ja auch gerade mal 10k Hände auf NL10. Weiß auch nicht, ob das gut ist oder nicht, bin aber ganz zufrieden, weil das schlimmste für mich große Varianz-Sprünge sind. Deswegen will ich auch erstmal weiterhin FR spielen. Habe aber selbstverständlich noch einige Leaks, wie Du richtig erkannt hast. Aber ich arbeite dran. Danke für Deine Hinweise.

      Gruß, Notwista
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Nutzt die Zeit lieber für Handanalysen und Diskussionen über wichtige Dinge, anstatt sich irgendwelche lustigen Graphen anzuschauen.
    • Notwista
      Notwista
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2007 Beiträge: 268
      Ja, Papa. ;-) Danke trotzdem.