Letzten Freitag das "Freitag Spezial 45K Garantiert" gewonnen

    • Falte
      Falte
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2008 Beiträge: 29
      Nachdem ich jetzt 5mal das 300K Sunday auf Party gespielt habe, und jedesmal rausgerivert wurde, dacht ich mir, spiel doch mal n anderes, das nicht soviel beworben wird und deshalb nicht soviele Donks dabei sind. Dabei bin ich auf das Freitag Spezial gestoßen. Gesagt, getan. Hab da sehr tight gespielt, und superaggro, was dazu führte, daß ich die ersten 4,5h keine einzige Hand bis zum Showdown spielen musste!!! Ich war von Anfang an knapp bis komfortabel über dem Average, somit konnte ich meiner Strategie uneingeschränkt treu bleiben. Dann passierte, was immer passiert: mit 45K Stack bei einem Average von 38K floppte ich mit AK 2pair, leider saß mein Gegner auf den Assen... mir blieben 3,8K Chips übrig und ich wartete auf eine letzte Chance wieder zurückzukommen. UTG meine 1. spielbare Hand: KQs. Allin, 2 calls, etwas Glück und ich hatte wieder fast 14K. 2 Hände später hatte ich KK, wieder 2 calls und ich war zurück:-) Ab hier liefs schnurgerade zum FT, den ich als 3. im Chipcount erreichte. Ich blieb bei meinem tighten, ultraaggressiven Spiel und um mich herum starb einer nach dem anderen. Als wir noch 7 Spieler waren, die 2. entscheidende Situation: 230K Chips im BB bei 3K/6K Blinds, QQ auf der Hand. Cutoff raist Allin mit 68K, SB callt mit 65K. Kurz überlegt, dann calle ich und sehe AK und AJ. Meine Queens halten und ich bin CL bei nur noch 5 Spielern!!! Der nächste stirbt, und ein paar Steals und folds später halte ich AQo im BB. UTG geht mit 120K allin, 2 folds und nun liegt es an mir. Schließlich calle ich, da er rel. loose gespielt hatte bisher. Er zeigt QQ, aber ich floppe das Ass. Nur noch 2 Gegner. Situation: einer mit 125 K, einer mit 310K und ich mit 570K, Blinds bei 6K/12K. Nun passierte ein paar Runden nichts außer den üblichen Steals und Resteals, aber die Verhältnisse änderten sich nicht viel. Dann hielt ich KK im SB, und der Button raist auf 30K, reraise von mir auf 78K, BB folds und Button callt. Flop zeigt T high, Button setzt 90K, ich gehe Allin und bekomme den erhofften call: AQ... Turn ist n Jack, River ne 2: HU mit 880K gegen 135K. Wir einigten uns dann auf den Deal nach Equity, was mich ca 800$ kostete, aber 11319,57$ sicher sind mir genug, da für den 2. Platz "nur" 7,3K gezahlt worden wären.

      Da ich vor 5 Wochen das Step 6 mit 2K$ gewonnen habe (Start bei Step 2 mit 10$) denke ich, das es in diesem Turnier zwar einige glückliche Situationen gab -aber die braucht man um zu gewinnen- aber ich dennoch verdient gewonnen hab. Hab schließlich auch z.B. 2 mal n Set gefoldet, 1 mal davon sah man den Showdown, und ich wäre ausgeschieden gewesen...

      Dieses Jahr 16K Cashout und eine BR von 3K , alles mit den 50$ fürs Strategiequiz, :D :D :D
  • 21 Antworten
    • 1
    • 2