Warum kein Amoklauf in anderen europäischen Ländern?

    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Ja, schon der zweite Thread über Amokläufe von mir heute :rolleyes: aber ich schaue gerade Hart aber Fair und dort wurde die Frage gestellt, warum es in Italien, Spanien, Griechenland etc. noch keine Amokläufe an Schulen gab. Das gleiche habe ich mich heute Mittag auch schon gefragt. Was denkt ihr, warum gab es bei uns in den letzten Jahren schon mehrere aber in anderen europäischen Ländern nicht?





      btw. dieser Johannes Struzek labert irgendwie scheisse und sieht so aus als ob er gleich weinen muss. ;(
  • 33 Antworten
    • mahoti
      mahoti
      Global
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 2.516
      finnland?
      belgien?
      klingelts?
    • j4nontilt
      j4nontilt
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 1.744
      Varianz(meine ich ernsthaft)

      In Skandinavien gabs so was schon öfter meine ich.
    • Miggl
      Miggl
      Global
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 6.207
      Wollt ich auch grad sagen. Ist ja nicht so, dass es hier am laufenden Band stattfindet.
      In Finnland darf zudem fast jeder ne Waffe besitzen.

      Hauptgrund ist aber, dass D. das größte Land in der EU ist.
    • Ducilator
      Ducilator
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 926
      Ist ein gesellschaftliches Problem. Die Gesellschaft der Deutschen entwickelt sich mehr und mehr ins Extreme. Vor 20 Jahren gab es derartiges bei uns auch noch nicht. Gerade was die Sozialisierung der Kinder und Jugendlichen angeht (Schulsystem, etc.), sind die Skandinavier mit uns nicht vergleichbar.

      Gruß
      Duc
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von mahoti
      finnland?
      belgien?
      klingelts?
      Ich meine jetzt eher die südlichen europäischen Länder. Bei Hart aber Fair wurde die Theorie in den Raum gestellt, dass dort Kinder anders erzogen werden und ihren Frust anders ausdrücken können, als Kinder in nordeuropäische Ländern.
    • dersl88
      dersl88
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 3.821
      Weil Deutschland die meisten Einwohner in Europa ist, daher ist es auch anzunehmen, dass es hier mehr Amokläufe (absolut, nicht relativ gesehen) gibt.
      Deutschland hat 8 mal so viele Einwohner wie Belgien, grob vereinfacht hieße das, dass auf 8 deutsche 1 belgischer Amoklauf kommen würde - und jetzt überlege dir mal die Varianz. . .

      Subjektive Wahrnehmung/unterschiedliche Berichterstattung, was interessiert einen ein Amoklauf ein paar tausend km entfernt?
    • SallyPolly
      SallyPolly
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 139
      Original von dersl88

      Subjektive Wahrnehmung/unterschiedliche Berichterstattung, was interessiert einen ein Amoklauf ein paar tausend km entfernt?
      genau das. was die medien daraus machen, jedes mal wenns im eigenen Land passiert, ist unglaublich.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Silber
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.938
      1. In anderen Ländern passiert sowas auch aber es wird weniger darüber berichtet.

      2. Das deutsche Schulsystem ist so grauenhaft schlecht das es überdurchschnittlich viele frustrierte Schüler produziert.
    • NightmareTheOne
      NightmareTheOne
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 436
      vlt sollte man auch beachten das wir nur 2 oder 3 amoklaeufe in den letztens paar jahren hatten. bei 80 mil einwohnern ist das doch ein geiler schnitt.
      die medien uebertrieben mal wieder masslos.
      natuerlich ist das schlimm aber das sich unsere gelsellschaft immer mehr richtung gewalt entwickelt halte ich fuer schwachsinn
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      Original von OrcaAoc
      2. Das deutsche Schulsystem ist so grauenhaft schlecht das es überdurchschnittlich viele frustrierte Schüler produziert.
      naja betrachtet man das finnische schulsystem hat das doch vieles was wir uns in deutschland wünschen

      -kleinere klassen
      -frühe betreuung (krippenplatz)
      -nur 2gliedrig

      und das kann man noch so weiterführen aber dennoch gibts dort amokläufe

      also das ganze so sehr am schulsystem festzumachen ist doch sehr eindimensional
    • gronzi
      gronzi
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2005 Beiträge: 539
      Varianz :heart: (das forum ist so im arsch, teschnisch...)
    • j4nontilt
      j4nontilt
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 1.744
      Original von Ducilator
      Ist ein gesellschaftliches Problem. Die Gesellschaft der Deutschen entwickelt sich mehr und mehr ins Extreme. Vor 20 Jahren gab es derartiges bei uns auch noch nicht. Gerade was die Sozialisierung der Kinder und Jugendlichen angeht (Schulsystem, etc.), sind die Skandinavier mit uns nicht vergleichbar.

      Gruß
      Duc
      dann gabs vor 20jahren halt RAF, war auch nicht besser

      und im Süden gibts auch Mafia und sowas, auch net besser
    • craankl
      craankl
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2007 Beiträge: 3.637
      christian pfeiffer begründete diesen umstand vorhin bei hart aber fair mit der emotionalen erziehung der südländer. dort wird den kindern schon von anfang an gelehrt, ihre emotionen rauszulassen und ihre probleme zu artikulieren. bei den nordeuropäern sei dies anders; diese neigen wohl eher dazu ein problem in sich hineinzufressen und sich über den folgenden negativen gedankenkonstrukten zu verlieren....


      edit: ups grad gesehn dass op diese these schon angeführt hat :-)
    • craankl
      craankl
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2007 Beiträge: 3.637
      Original von NightmareTheOne
      vlt sollte man auch beachten das wir nur 2 oder 3 amoklaeufe in den letztens paar jahren hatten. bei 80 mil einwohnern ist das doch ein geiler schnitt.
      die medien uebertrieben mal wieder masslos.
      natuerlich ist das schlimm aber das sich unsere gelsellschaft immer mehr richtung gewalt entwickelt halte ich fuer schwachsinn
      und hierzu: wir stehen nach usa und canada auf rang drei was sogenannte school shootings angeht(1)....und mir fallen schon noch ein zwei länder ein, die mehr einwohner haben ;)


      (1) Quelle: amokläufer im visier ZDF 12.3.09 ab 00:25 Uhr
    • mcmighty
      mcmighty
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 520
      es gab doch letztens erst einen amoklauf in einem belgischen kindergarten. das wird mal wieder subjektive wahrnehmung sein @ op.
    • BayesLaw
      BayesLaw
      Global
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.626
      Original von craankl
      christian pfeiffer begründete diesen umstand vorhin bei hart aber fair mit der emotionalen erziehung der südländer. dort wird den kindern schon von anfang an gelehrt, ihre emotionen rauszulassen und ihre probleme zu artikulieren. bei den nordeuropäern sei dies anders; diese neigen wohl eher dazu ein problem in sich hineinzufressen und sich über den folgenden negativen gedankenkonstrukten zu verlieren....
      Da glaube ich eher die Geschichte mit den langen Winter und daher weniger Sonnenlicht im Norden. Und wie konnte man sich bitte diese Sendung ansehen, wenn selbst Moderator beim ankündigen der Maz sagt was man davon zu halten hat?
    • Lysis
      Lysis
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2006 Beiträge: 62
      Original von craankl

      und hierzu: wir stehen nach usa und canada auf rang drei was sogenannte school shootings angeht(1)....und mir fallen schon noch ein zwei länder ein, die mehr einwohner haben ;)


      (1) Quelle: amokläufer im visier ZDF 12.3.09 ab 00:25 Uhr
      Diese 2 Länder sind aber nicht bekannt dafür ohne Zensur zu berichten. (ich nehme mal an Du meinst C & I)
    • craankl
      craankl
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2007 Beiträge: 3.637
      Original von BayesLaw
      Original von craankl
      christian pfeiffer begründete diesen umstand vorhin bei hart aber fair mit der emotionalen erziehung der südländer. dort wird den kindern schon von anfang an gelehrt, ihre emotionen rauszulassen und ihre probleme zu artikulieren. bei den nordeuropäern sei dies anders; diese neigen wohl eher dazu ein problem in sich hineinzufressen und sich über den folgenden negativen gedankenkonstrukten zu verlieren....
      Da glaube ich eher die Geschichte mit den langen Winter und daher weniger Sonnenlicht im Norden. Und wie konnte man sich bitte diese Sendung ansehen, wenn selbst Moderator beim ankündigen der Maz sagt was man davon zu halten hat?


      hart aber fair ist mmn die beste pol talkshow in german tv. allerdings wars heute wirklich ein megafail. als es wieder in die hirnlose cs diskussion abgedriftet is war ich kurz davor abzuschalten; naja der verriss wird net lange auf sich warten lassen (watch spiegel online)
      hab auch nicht wirklich das gefühl das wir in dieser debatte seit erfurt weitergekommen sind;

      @Lysis: meinte > D!!
    • pkinet
      pkinet
      Global
      Dabei seit: 16.05.2008 Beiträge: 929
      also in österreich haben wir nicht soviele amokläufer, dafür regelmäßig personen, die kleine kinder im keller einsperren und mit ihnen familie spielen.

      oh, und einen typen der mit seiner axt die halbe familie abgeschlachtet hat weil er beim börsencrash ein paar hundert k vergambelt hat. aus schahm. soll passieren.
    • 1
    • 2