Hometurnier strategiefragen

    • ReaggeMenne
      ReaggeMenne
      Einsteiger
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 7
      Hey Leute,

      Ich spiele demnächst mit ein Paar Freunden ein "Hometurnier".

      Und da habe ich jetzt mal ein paar Fragen.

      Es ist nämlich so, dass eigentlich keiner von denen so wirklich Ahnung von Poker hat (Also ich auch nicht wirklich! :P aber ich weiß schon mal das was hier in dem Forum steht, und ich habe HOH Vol 1 gelesen). Aber sie wissen noch nicht einmal was "Potodds" sind.

      Also wollte ich fragen was die beste Strategie wäre, weil sich das mit dem "Gegnerlesen" ja recht schwierig gestalten dürfte, da sie alle nach Gefühl spielen.

      Also meiner Meinung nach, wäre da doch die beste Strategie, extrem conservativ zu spielen, aber wenn ich dann mal mitspiele, dann auch ziemlich aggressiv raisen usw. !

      Oder sehe ich das Falsch? Gibt es vll. eine bessere Herangehensweise? Oder einfach noch ein paar weitere Tipps?


      Mit freundlichen Grüßen:

      ReaggeMenne
  • 4 Antworten
    • Pokerhontaz
      Pokerhontaz
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 5.100
      wenn sie nie spielen, werden sie wahrscheinlich alles callen was du denen zum callen gibst..

      warte auf ne monsterhand.. raise nicht preflop und triff was gutes.. dann raise und schau dir das verhalten an wie weit sie mitgehen.. so kannst du dich langsam auf sie einstellen.

      am besten erstmal beobachten wie die spielen und selbst ruhig abwarten.
    • Arndt
      Arndt
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 279
      Original von Pokerhontaz wenn sie nie spielen, werden sie wahrscheinlich alles callen was du denen zum callen gibst.. warte auf ne monsterhand.. raise nicht preflop und triff was gutes.. dann raise und schau dir das verhalten an wie weit sie mitgehen.. so kannst du dich langsam auf sie einstellen. am besten erstmal beobachten wie die spielen und selbst ruhig abwarten.
      Nein, niemals preflop raisen, weil das könnte ja protecten und Value bringen und das möchte man beim Pokern ja nun wirklich nicht....... Und man macht sich auch direkt verdächtig.... der blufft doch nur..^^ Aber tight is right, gegen solche gegner und kannst ja viel schmeißen am flop, gerade wenn ihr no Limit spielt, weil wenn du ein Monster triffst calllen sie dich schon runter. Und nie bluffen, es sei denn du hast einen ängstlichen Fisch, die gibt es auch.
    • avalone
      avalone
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 141
      Also ich spiele jetzt schon seit ein paar Monaten verschiedenste Studentenheimtuniere aller Art. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass normales raisen kaum was bringt, da wie schon vorher berichtet alles gecallt wird. Und wenn man AK und 5 Gegner hat ist es schade um die chips, weil die echt alles haben können. Wenn du raist dann schon ordentlich und beten, dass nicht der nächsbeste callt sonst kommt Goldgräberstimmung auf und der komplette Tisch spielt mit. Also ich würde dir empfehlen so oft wie möglich reinzulimpen (geraist wird selten) und auf ein Monster hoffen, dass dir dann ausbezahlt wird. Ruhig etwas schauspielern. Tells: Du weißt zu 90% ob sie was getroffen haben oder nicht. Nur leider nicht wie gut sie getroffen haben. Ob sie low pair haben oder Tripple weißt du nicht, aber sie callen bis zum Schluß. Flushdraws sind besonders beliebt. Da wird bis zum bitteren Ende gecallt. Bluff: "Never bluff a monkey"
    • touchtehsky
      touchtehsky
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 8
      Also ich spiel seit ca. 6 Monate 2-4 Tische pro Woche Offline und da geht es meistens am anfang nur gegen Leute die noch nichteinmal wissen was ein Draw ist :rolleyes: . Solche leute denken das man sich immer den Flop angucken sollte und das 1 bis 2 Blind erhöhung IMMER mit gehen sollte, diese Leute sind die reinsten Callingstation. Bei den Fischen viel Chips für den Finaltable sammeln denn da trift man doch des öfteren auf Leute die spielen kann. Mein Tip zu beginn passiv und nie bluffen weil die Jungs alles callen. Wenn du eindeutig gewonnen hast raisen aber nicht übertreiben denn manche lassen sich doch verschrecken wenn du nen 10fachen BB spielst. Viel Glück beim Tunier