Ich krieg nur noch auf die Fresse

    • puma89111
      puma89111
      Global
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.745
      Es ist so verdammt rigged.ich gewinne nix mehr.

      vorgestern ein upswing auf FL und heute gehts down NL.
      ich poste später noch hände.ich bin von 300$ runter auf 15$.ich hab mich ans BRM gehalten bin abgestiegen.ich weiß ich hätte ausmachen sollen, aber wenn ich die hände gepostet hab, sieht man wie lächerlich das alles ist.


      6x KK<AA
      QQ < JJ
      QQ < TT
      QQ < 27 (ja pf-raise)
      QQ < 33 ( turn und river 3)
      3x AA < KK
      2x AA < QQ
      2x AA < AA ( beide male runner runner flush)
      etliche setups und nur so ein scheiß

      ich weiß nicht womit ichs verdient hab.es ist verdammt hart nach nem upswing so einen krassen down zu erleben.wär ich doch bei FL geblieben.....

      Stars ist so verdammt rigged...
      Anti-Puma-Kampagne oder sowas, vielleicht ist das ja ne neue Promo.
  • 27 Antworten
    • brom0815
      brom0815
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.505
      >50Stacks an einem Abend? Respekt.
    • puma89111
      puma89111
      Global
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.745
      diese spiel fickt meinen kopf.mit 50 cent angefangen, hoch und ZACK wieder runter.den ganzen scheiß weg nochmal.

      ich steig auf SSS um, scheint ja idiotensicher.waren auch missplayed hands dabei, hab den tilt halt nicht im griff, aber nach den händen will ich mal sehen wer da locker bleibt...

      ich mach pause und fang NOCHMAL neu an.

      wie krieg ich den tilt unter kontrolle.war nicht das hauptproblem, aber hat auch gut 10 stacks gekostet...
    • Quickkillah
      Quickkillah
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 225
      Alter, setz dir eine Stop-loss-Regel! Egal ob du immer haushoher Favorit warst oder nicht, man kriegt halt auf die Fresse! Geht mir genauso!

      Nimm dir vor nicht mehr als x-Stacks oder pozuentual y % von deiner Bankroll an einem Tag zu verdonnern! Sobald du da ankommst -> mach aus die Kiste und Sport machen!
      Nächsten Tag gehts dir besser und du wirst von 'nem Upswng begrüßt!
      Wo du deine deine Stop-loss-Grenze ziehst, hängt von dem ab, wie varianzfreudig du spielst! Ich versuche allen kniffligen Situationen aus dem Weg zu gehen und Standard-ABC Poker zu spielen! Bei mir ist spätestens nach 4 Stacks down Sense!
      Letzten Monat hatte ich 10,19 BB/100 auf knapp 18.000 Hände aber auch mit Swings wo ich 3-6 Tage am Stück nur noch Verluste hatte und das einige Male! Bin mir aber sicher, dass diese Regel mir so einige Stacks gerettet hat!
    • Quackelhuber
      Quackelhuber
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2008 Beiträge: 134
      Original von puma89111
      aber hat auch gut 10 stacks gekostet...
      das ist natürlich tragisch
    • puma89111
      puma89111
      Global
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.745
      @Quick: Nette idee ich werds ausprobieren....

      @Quack: Das ist Scheiße, man kann halt nur sich selbst die schuld geben.mach ich ungern :rolleyes:

      nein, aber ich weiß das ich voll daneben gegriffen hab.ich könnte mich selbst fürs "arbeit der letzten tage versauen" vermöbeln.

      vielleicht lern ichs auch erst wenn ichn bisschen reifer bin.mit 18 ist ja der hormonhaushalt ein wenig durcheinander.
    • puma89111
      puma89111
      Global
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.745
      ich hab schon viele dumme tagebücher gemacht.denkt ihr es ist zu spät nochmal neu anzufangen?
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von puma89111
      ich hab schon viele dumme tagebücher gemacht.denkt ihr es ist zu spät nochmal neu anzufangen?
      Es ist nie zu spät etwas neu anzufangen.

      Hand aufs Herz: Wieviele Stacks hast Du einfach vertiltet?
    • puma89111
      puma89111
      Global
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.745
      so um die 25 :(
    • Ducilator
      Ducilator
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 926
      Das ist kein Downswing, das sind Leaks.

      Gruß
      Duc
    • puma89111
      puma89111
      Global
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.745
      Ich weiß.
      Ich habe auf die frage geantwortet wieviele stacks ich verballert hab....

      multitabling und tilt sind tödlich.

      so also tagebuch is geritzt, wer lust hat und vielleicht ein wenig ahnung von FL hat, kann ja mal vorbeischneien...da gibts immer hände zu kritisieren :rolleyes:
    • puma89111
      puma89111
      Global
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.745
      aso wenn ich down sage meine ich keinen downswing.samplezise einfach zu gering.habs in sage und schreibe 5K händen geschafft.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Vergiss das Tagebuch und kümmere Dich darum, dass Du das tilten abstellst. Dauerhaft wirst Du keine ordentliche Winrate erreichen und langfristig erfolgreich pokern, wenn Du da jetzt nicht Dein Augenmerk drauf legst. Deshalb: Tilt MUSST Du in den Griff bekommen, daran führt kein Weg vorbei, wenn Du langfristig erfolgreich pokern willst. Schau am besten mal in die Videosektion und fang an über Deinen Tilt nachzudenken. Alternativ habe ich hier und hier noch zwei hervorragende Artikel von MiiWiin zum Thema.

      Du kannst spielerisch hervorragend sein, aber es wird Dir langfristig nichts nützen, wenn Du Dir durch Tilt alles wieder zerstörst. Meine Empfehlung daher: Arbeite daran. Deine BR wird es Dir danken :)
    • puma89111
      puma89111
      Global
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.745
      THX
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Gern geschehen :)
    • fraleb
      fraleb
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.761
      Original von Ducilator
      Das ist kein Downswing, das sind Leaks.

      Gruß
      Duc
      was ist dann das, in 3H 15 x die nuts am turn, 14 suckouts, leaks ?
      genauso gings mir heut nacht. 300BB down weil ich every river gesuckt wurde.
      gute preflop 3bet hände nie improved habe bzw. im gleichen verhältniss 1:15.
      OESD u. Fdraws auch nur im gleiche verhältniss ankamen, leaks ?
      leaks wenn villian J2o im SB coldallt, 23A board raist, meine AK 3bet callt, die 2 am turn auch noch spielt und ich am river nach dem J seinen raise calle, leaks ?
      dir das alles im eben beschriebenen verhältniss passiert, leaks ?
      ich nach einem heftigen suckout im chat gefragt wurde warum ich denn soviele raise ?
      weil ich die hände, die im chart stehen, eben zum raisen habe du napp.
      ich aber nur alle 15 hände irgendwie connected zum board bin so das ich zumindest mal den flop betten o. callen kann, dann aber unimproved wieder passen muss, oder improved am river ausgesuckt werde.

      es ist immer einfach von leaks gesprochen wenn man nicht dabei war. aber es gibt einfach suckouts die dir den rest geben und zum größten teil keine leaks waren.logisch kommen in solchen situationen hände dazu die nicht gut gespielt wurden, das ist normal aber das macht nicht so einen rießen downsing aus.

      Ich kanns echt gut nachvollziehen was @ thread starter grad durchmacht.
      hab heut nacht auch meine halbe BR geloost und zwar durch suckouts in einer hetig - u. häufigkeit die dir keiner glaubt ders nicht gesehen hat.
    • puma89111
      puma89111
      Global
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.745
      Was mich angeht hat er aber Recht...Tilt is nunmal ein Leak.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      fraleb, Du hast natürlich recht: Es ist nicht immer ein Leak, wenn man verliert. Kurzfristig spielen Glück und Pech eine ganz wichtige Rolle und JA VERDAMMT, der Frust muss dann raus und dafür gibt es dieses Subforum. Dafür habe ich nicht nur vollstes Verständnis, sondern war ja aktiv an der Gründung dessen beteiligt. Oft ist es aber nun einmal so, dass schlechte Sessions sich so gestalten:

      1. Gutes Spiel --> Bad Beat --> Frust.
      2. Siehe 1. und wiederhole dies X Male.
      3. Schlechte Entscheidungen --> Weniger gutes Spiel --> Mehr Frust.
      4. Siehe 3. und wiederhole dies X Male.
      5. Extremer Tilt.
      6. Horrorsession (und im schlimmsten Fall broke).

      Damit so etwas möglichst nicht passiert, warne ich lieber sehr viele Male mehr vor Tilt als viele von Euch es lesen möchten - und trotzdem ist hier immer wieder Tilt dabei. Das ist natürlich auch in Ordnung, aber man bekämpft Tilt als Leak natürlich auch nur dann, wenn man ihn als solches wahrnimmt.
    • fraleb
      fraleb
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.761
      Mir gefällt wie du die sache siehst und du hast vollkommen recht mit dem was du schreibst.
      Das war nun mein 2. großer Downsing.Komischerweiße hatte ich beim ersten, bei dem ich komplett broke ging, genau die gleiche BR.
      Allerdings spielte ich da SNGs und nun FL

      Mit einem Tag abstand, habe ich mir heute mal die Hände der letzten stunde so angekuckt.Da sind schon einige dabei die ich gar nicht posten würde, so schlecht gespielt waren die weil "irgendwann muss ich nun doch mal improven" dürfte ich gedacht haben.

      Lass die schlecht gespielten hände, in folge der beats, ruhig mal 100BB ausmachen, also ich habs nicht nachgerechnet, aber 200BB sind dann immer noch von suckouts die allen wahrscheinlichkeits rechnungen wiedersprechen.

      Dann kommt halt bei jedem noch der Fehler dazu das man länger spielt als ewigentlich vorgenommen weil man ja hinten ist.

      Wollte eigentlich 1h nachts aufhören.da war ich lächerliche 30$ in den mießen und dachte mir, komm noch schnell ein pot dann gehste wenisgtens breakeaven raus, 4-5 suckouts weiter, hintereinander, warens schon 100BB.
      Naja, wenigtstens nochmal 2-3 pötte reinholen das mir sogar gelang.
      Jo nun laufts ja wieder, vieleicht mache ich sogar noch plus und rumms wars passiert.Dann kamen die angesprochenen 15 river beats in denen ich lediglich einen gewann.Unzähligte suckouts noch dazu in denen ich mein TP, 2pair gegen sets usw. verlor was ja völlig normal ist. aber das passiert grad dann wenns eh nicht lauft und du eh schon total angefressen bist.

      Weiß nun auch nicht wie ich weiterspielen soll.Laut BR kann ich 0.50/1$ spielen aber nur noch mit 70BB left bis zum abstieg auf 0.25/0.50c.
      Oder gleich 0.25/0.50c spielen.Da habe ich wenisgtens auf 10k hände knappe 3BB/100. Auf 50/1$ bin ich auch noch im plus aber erst mit 2k händen.


      btw:
      @thread starter
      sorry das ich deinen thread dafür nutze, verschwinde auch gleich wieder ;)

      Edith sagt,
      vieleicht doch gleich wieder 1/2$ dann holste die verluste wieder schneller rein :D

      Dazu habe ich mir auch gedanken gemacht.wenn du merkst es lauft wieder, warum dann nicht das limit spielen das du vor deinem limit abstieg schon erfolgreich gespielt hast.die varianz sollte ja sowohl positiv wie negativ limit unabhängig sein ^^
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.319
      Original von fraleb
      200BB sind dann immer noch von suckouts die allen wahrscheinlichkeits rechnungen wiedersprechen.
      sry for klugscheißeraments, aber der einzige suckout, der allen wahrscheinlichkeitsrechnungen widerspricht, wäre ein 0-outer, der ankommt.
    • 1
    • 2