Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

AAA - Slowplay angebracht?

    • severus72
      severus72
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 163
      Man sitz MP1, alle folden und man erhlält AA. Raise 4BB und bkommt mit MP2 und den beiden Blind 3 Caller. Der Flop kommt mit xAK rainbow, Blinds checken ich bin an der Reihe.

      Slowplay oder nicht - Freecard geben oder betten.
  • 2 Antworten
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.598
      Original von severus72
      Man sitz MP1, alle folden und man erhlält AA. Raise 4BB und bkommt mit MP2 und den beiden Blind 3 Caller. Der Flop kommt mit xAK rainbow, Blinds checken ich bin an der Reihe.

      Slowplay oder nicht - Freecard geben oder betten.
      gegen 3 gegner bette ich 1/2 potsize. wenn du glück hast, hält einer der donks die 4. Ass und du bekommst action. ohne A wirst du auch von einem K nur selten große action bekommen.
    • Nigg0
      Nigg0
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 1.359
      bette hier auch auf jedenfall, viele gegner callen dich am flop noch mit nem gutshot, nem K (A so und so) oder evtl auch noch mit pp`s.

      aber generell solange ihr alle noch recht deep seid, sprich dir blinds recht klein würde ich nie slowplayen, v.a. nicht gegen 3 villians.
      Bei großen Blinds könntest hier eher mal slowplayen bzw. c/r AI wenn villians sich mit ner bet am flop bereits comitten.