- ev pushes

  • 10 Antworten
    • Nigg0
      Nigg0
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 1.359
      also zu solchen situation kommt es meist wenn ihr an der bubble oder 5 handed seid und dein stack ~ average bzw knapp drunter ist.
      Ein genaues Beispiel kann ich dir leider nicht geben, aberich denke es gibt eine menge spots wo sich -ev pushes lohnen.

      Der Sinn von den -ev pushes ist es ja, dass man im erfolgreichen fall nach dem push eine großen stack hat um direkt weiter und größerendruck auf die andere spieler ausüben zu können.
    • maetty186
      maetty186
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 335
      aber wenn ich jetzt 7handed mit 4BB in der nächsten hand in den Blinds bin push ich nicht zu loose oder schon sowas wie 80%
    • Nutz
      Nutz
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.173
      prinzipiell kannst du dir das wie folgt klar machen: nimm an du bist recht short (4-5bb oder so) und gleich in den Blinds. Diese Tatsache ist an sich natürlich -ev, da du in der regel im BB Allin gesetzt wirst un nicht callen kannst. Geht dein SB nun auch noch weg, weil du nicht Firstin kommst, so hast du 1,5BB weniger => deutlich geringere Foldequity. Diese Situation ist also als solche schon sehr -ev und wenn nun dein -ev - push weniger "-ev" ist als die nachfolgenden Situationen zusammen (ohne die geklauten blinds aus dem -ev - push), dann ist dieser push sozusagen das kleinere übel. Er verbessert quasi den Ewartungswert der einzelnen folgenden Hände in der Summe mehr, als er selbst negativ ist. Und da du diese Hände sowieso spielen musst, um was aus dem sng/mttrauszuholen, zählt dieser effekt des pushes genauso wie der effekt auf die hand selbst, die allein für sich genommen ein fold ist...
    • maetty186
      maetty186
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 335
      gibt es eine möglickeit auszurechnen, welche option das kleiner übel ist. also z.b sitz ich 7handed mit T4o eine hand vor den blinds und hab noch 3,5BB.

      muss ich dann quasi von meinen $ erwartungswert bevor ich in den blinds war den $ erwartungswert abziehen, den ich hätte nachdem ich durch die blinds wär. Das vergleich ich dann mir meinem erwartungswert nach einem push und entscheid mnich dann für das mit dem höheren erwartungswert?
      gibts dafür ein programm?
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Das Problem ist ja das man den Erwartungswert für Stacks unter 3 BB nicht vernünftig bestimmen kann.

      In den meisten Situationen ist ein Stack von unter 3 BB aber weniger Wert als der ICM Wert, da man halt die Foldequity verliert. Der Wert des Stacks sinkt zwischen 3 und 4 BB überproportional, daher ist es sinnvoll mit um die 4 BB etwas mehr zu riskieren, um diesen enormen Wertverlust des eigenen Stacks zu verhindern.

      Das sind dann Pushs die nach ICM -ev sind.
    • maetty186
      maetty186
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 335
      200/400 ohne ante


      Seat 6: Hero ($2,065 in chips)
      Seat 7: Mp2 ($840 in chips)
      Seat 8: MP3 ($1,755 in chips)
      Seat 9: CO ($4,425 in chips)
      Seat 10: BU ($905 in chips)
      Seat 4: SB ($1,970 in chips)
      Seat 5: BB ($3,040 in chips)

      hab hier K4 gepusht. is das dann ok als -ev push? welche range kann ich hier pushen?
    • Nigg0
      Nigg0
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 1.359
      du raist hier utg?
      dann finde ich den push eigendl. sehr schlecht.
      Dein stack is im verhältinis zu deinen gegnern recht solide. Es gibt 2 shortys die sich hier gerne mit in die hand reinwerfen, weiterhin sitzen eben noch alle 5 spieler hinter dir.
      Also der push ist auf jedenfall -ev.
      Aber meiner meinung nach mehr -ev als nächste runde einfach die blinds zu zahlen.
    • maetty186
      maetty186
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 335
      also wenn die anderen genauso short sind muss ich auch nicht so loose pushen, weil meine Foldequity erhalten bleibt?

      Da die blinds so schnell steigen sitzen, wenn ich utg bin eigentlich immer noch so viele Leute hinter mir. Also aollte ich dann keine -ev Pushes machen bzw. diese erst wenn sie nicht so arg -ev sind. also so was wie K8s (nash gibt mir KTs)? bzw. push ich dann lieber -ev, wenn ich 7handed MP3 bin, weil dann nicht so viele gegner hinter mir sind?
    • Nigg0
      Nigg0
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 1.359
      Original von maetty186
      also wenn die anderen genauso short sind muss ich auch nicht so loose pushen, weil meine Foldequity erhalten bleibt?

      Da die blinds so schnell steigen sitzen, wenn ich utg bin eigentlich immer noch so viele Leute hinter mir. Also aollte ich dann keine -ev Pushes machen bzw. diese erst wenn sie nicht so arg -ev sind. also so was wie K8s (nash gibt mir KTs)? bzw. push ich dann lieber -ev, wenn ich 7handed MP3 bin, weil dann nicht so viele gegner hinter mir sind?
      es gibt zu den -ev pushes keine konkreten regeln, an die man sich halten kann/soll/muss. Es kommt eben jedesmal auf die aktuelle situation an (die ist ja meist nie die selbe ;) )
      Es gibt eben zu viele faktoren um wirklich direkt sagen zu können, dass der push jetzt -ev ist aber trotzdem weniger -ev als die nächsten blinds zu zahlen.
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Also wie schon über mir geschrieben gibt es keine konkreten Regeln oder Situationen in denen man immer -EV pushen kann.
      Überhaupt heißt -EV push nur, dass wir in genau dieser einen Hand jetzt gerade mit dem Push einen EV nach ICM verlieren.

      Das heißt als -EV Push bezeichnet man grob 2 Dinge,
      1. Pushes, die Lücken im ICM ausgleichen (supershortys, das bezahlen von Blinds o.ä.)
      2. Pushes, die einen negativen EV haben, dieser ist kleiner als der Zukünftig erwartete EV Verlust durch einen Fold oder vergrößert sogar unseren EV auf weitere Aktionen(wir haben keine Foldequity mehr oder auch, wir pushen hier -EV um einen CL zu bekommen, mit dem wir dann viele +EV Spots finden können)

      Dir jetzt hier ein Beispiel zu schreiben, würde dir nichts helfen, weil du verstehen musst was du mit dem -EV push bewirkst um auch die Situationen zu erkennen und nicht einfach verzweifelt nach dem Beispiel ähnlichen Spots zu suchen.