ICM Frage

    • Pringels
      Pringels
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 391
      spiele gerade etwas mit den ICM tools rum und da ist mir was aufgefallen, was ich bisher noch nie gesehen hatte.

      Bevor ich das nun aber alles selbst komplett durchrechne dacht ich vielleicht kann mir das so schnell jemand beantworten.

      Und zwar nach meinem Grundverständniss werden nach ICM jeder weitere Chip den ich akkumuliere minimal etwas weniger wert, als die, die ich schon besitze. deswegen chip EV =/ $EV.

      Wenn ich mir aber nun eine Situation im ICM Trainer anschaue, bei der der SB relativ wenig chips in vergleich zu den blinds hat also konkret sb 1000 chips blinds 200/400 7 handed das ganze. der sb kommt auf die equity von ca. 0.045. Gebe ich dem sb nun 1000 chips mehr also 2k und nem bigstack 1k weniger, dann beträgt die equity plötzlich 0.096, was nach adam Riese ja mehr als doppelt soviel ist... Somit würden die zusätzlich verdienten chips mehr wert sein, als meine bisherigen...

      wo ist da mein Denkfehler?!
  • 9 Antworten
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Habe die Ergebnisse des ICM-Trainer mit den Ergebnissen des Online Nash Calculators verglichen. Der ICM-Trainer scheint irgendwie zu gewichten, dass wir den SB bezahlen müssen.

      Edit: D.h. unser Equityverlust durch die Blinds ist mit aufgedoppeltem Stack halt kleiner.
    • locasdf
      locasdf
      Black
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 6.505
      edge auf 0 gestellt? sonst ist der trainer buggy
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Ich weiß, dass ICM bei der Gewichtung von Ultrashortys Fehler macht, aber ich dass das hier passt dazu ja auch nicht, es sei denn der Trainer gleicht diesen Fehler aus und gibt dem Shorty einen kleineren $EV als er nach "reinem" ICM hätte.
      Gib doch mal bitte alle Stacks an, dann kann man das mal in Wiz oder einem "reinen" ICM Tool probieren und sehen was die ausspucken.
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Es dürfte schon am SB liegen, bei jeder anderen Position tritt das Phänomen nicht auf.
      Am besten gibts du einem Spielern, der keinen Blind bezahlen muss, 2000 Chips, einem Spieler, der keinen Blind bezahlen muss, 1000 Chips und vergleichst dann die Werte mit dem Spieler im SB, wenn er 1000 Chips hat und wenn er aufdoppelt. Im BB sollte das gleiche Phänomen auftreten.
    • Pringels
      Pringels
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 391
      mh aber wieso soll das am SB liegen, ich mein den muss er ja in beiden Fällen dazu zählen oder abziehen.

      Hab das Ganze nun mal noch auf die online Nash seite eingetragen, da bekommen wir mit 1k stack nun mehr equity nämlich 0.049, allerdings mit 2k dann auch 0.105, was ja wieder nicht hinhaut...

      Stack größen sind relativ egal glaub, hab nun mal
      BB 4000
      SB 1000 (2000)
      BU 4000 (3000)
      CO 3000
      MP3 2000
      MP2 3000
      MP1 3000

      genommen....

      €: hab gerade das ganze mal noch am button und im BB gemacht, dort stimmt alles...
    • Ratskin
      Ratskin
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 411
      Original von Pringels
      mh aber wieso soll das am SB liegen, ich mein den muss er ja in beiden Fällen dazu zählen oder abziehen.

      Die Tausend sind ja vor posten der blinds. Also hast du nach sb posten im einen Fall 800 chips im anderen Fall 1800 was eben 200 mehr als doppelt soviele chips sind. Kanns nicht daran liegen?
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Habs nochmals ausprobiert. Bei mir stimmts auch im BB nicht, allerdings habe ich dort plötzlich mehr Equity, als wenn ich nicht in den Blinds sitze, was natürlich absurd ist. Die anderen Positionen stimmen bei mir mit dem Nash-Calculator überein.
      Das sieht verdächtig nach einem Bug bei Blindpositionen aus.
      Das würde auch erklären, warum der ICM-Trainer im HU immer falsche Werte ausspuckt.
    • dispanser
      dispanser
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2007 Beiträge: 62
      Evtl. geht der von Stacksize + BB (bzw. SB) als Stackgröße aus?

      Das liesse sich eigentlich recht leicht überprüfen (hab ihn leider nicht hier), in dem man bei 100/200 blind stackgróssen von 800 (BB) und 900 (SB) nimmt --> je 50% Equity wenn er das so rechnet.
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Nein, sonst müsstest du im SB ja mehr statt weniger Equity haben.