0 Punkte im Grundkurs > Kein Abi (NRW Abi09)

    • santorro75
      santorro75
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 772
      Hey Leute,

      mich plagt im moment die Sorge, dass ich mein Abi nicht bekomme. In allen Fächern stehe ich befriedigend und meine Abiquali habe ich locker bekommen.
      Mein Problem ist, dass meine Mathelehrerin mich nicht mag weil ich kein Mathe kann und ab und zu mal nicht da bin.
      Habe jetzt dieses Halbjahr 3 mal Doppelstunden gefehlt (3 mal entschuldigt) und lese ab und zu Aufgaben vor.
      Dieser ganze Kram von Vektoren, Kurvendiskussionen usw pisst mich nur an und ich konzentrier mich lieber auf die Abifächer + Pokern (Mathe wo´s Sinn ergibt ;-)

      Jetzt hatte ich den riesen Clash als die letzte Stunde zu mir meinte, dass sie es nicht einsehen würde mir mein Abi zuzulassen wenn ich kein Mathe könnte und sie könnte mir 0 Punkte geben auch wegen meinem (entschuldigten) Fehlen.
      Morgen trage ich an der Tafel ne Kurvendiskussion vor in der Hoffnung das sie dann besänftigt ist.
      Ich muss noch dazu sagen, dass ich Mathe nur noch mündlich habe und inna 13.2 die Klausur nicht mitschreiben musste.

      Glaubt ihr, dass ist so einfach mir 0 Punkte zu geben? Letztes Jahr habe ich bei ihr 5 und 6 geschrieben und hab ne 5 bekommen aufm Zeugniss.
      Kanns sein das sie vllt. nurn bisschen Druck auf mich ausüben will oder so?
      Hat irgendwer von euch Erfahrungen mit nem ungenügend innem GK und was kann man dagegen machen wenns wirklich so weit kommt ?

      Ist einfach nen Unding die sieht das meine Kompetenzen woanders liegen und quält mich trotzdem noch mit sonnem Scheiß obwohl ich nur noch 2 Wochen Schule hab...
      Würde auch bei jedem anderen Lehrer/in nen schönes Referat über Stochastik im Bezug zu Poker machen aba bei der will ich einfach nur irgendwie durchkommen :D

      Freue mich über jede Antwort da ich schon leicht nervös bin und morgen direkt die ersten Beiden :-/

      grüße
  • 92 Antworten
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      augen zu und durch?

      JA, sie kann dir einfach so 0 punkte geben wenn deine leistung dementsprechend ist.

      wenn morgen alles klappt sollte es ja kein problem sein zumindest den belegungspunkt zu holen...

      eventuell morgen nach der stunde zu ihr gehen und das klären - wenn sie irgendwelche anstalten macht , dann würd ich sofort zum fachleiter gehen. wenn das semster erstmal vorbei ist und sie dir wirklich 0 punkte gegeben hat schauts erstmal ganz düster aus. so könnte der fachleiter oder der kollegstufenbetreuer eventuell auch ein bisschen druck ausüben...

      kommt halt ganz drauf an wie du bei den jeweiligen leuten stehst.
    • CitizenJolly
      CitizenJolly
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.793
      Also in Berlin mussten wir für einen Punkt 51% der Unterrichtsstunden anwesend sein (ob entschuldigt oder nicht ist dabei egal) und dabei keine verweigernde Haltung einnehmen.

      Die machen das ganz gern um bissl Druck auszuüben, war bei mir als ich n Kurs belegen, aber nicht einbringen musste, auch so. Dann mitm Direx gesprochen was sache ist und das obige ist bei rausgekommen. Also frag bei dem am besten einfach nach.
    • cheetah83
      cheetah83
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.791
      Original von santorro75

      Mein Problem ist, dass meine Mathelehrerin mich nicht mag weil ich kein Mathe kann und ab und zu mal nicht da bin.

      :rolleyes:



      Würde auch bei jedem anderen Lehrer/in nen schönes Referat über Stochastik im Bezug zu Poker machen aba bei der will ich einfach nur irgendwie durchkommen :D


      grüße
      solchen luxus kannst du dir wohl nicht mehr erlauben ala "bei jedem nur nicht bei der", red mit ihr unter 4 augen, biet ihr irgendwas an, wie n referat. jetzt hilft nur noch arschkriechen.
      und wenn sie dich noch so sehr nicht mag, das hilft dir nirgends als entschuldigung. nur du bist für deine leistungen verantwortlich
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.364
      wenn du keine arbeitsverweigerung treibst und du vorher 5-6 Punkte hattest kriegst du garantiert keine 0 Punkte.
      Dafür müsste sie sich vor dem ganzen Direktorat verantworten, schließlich wärst du ein zusätzliches Jahr wegen einem einzigen Fach an der Schule.
    • sH0rT
      sH0rT
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 4.578
      mit bisschen aufn arsch setzen wird man doch wohl die kinderkacke aus der oberstufe in seinen kopf bekommen auch wenn man null talent dafür hat. 0 pkt müssen einfach niemals sein
    • YannicH
      YannicH
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 375
      ich mach auch dieses jahr abi in nrw und kannst glaub ich beruhigt sein,

      unsere lehrer haben uns mehrmals gesagt, dass sie abwesenheit nicht zur leistungs-bestimmung heranziehen dürfen, d.h. du kriegst für 3x2 stunden noch nich automatisch 0 punkte, wirst sicherlich auch nen paragraph dazu inner apo-gost finden,

      sollteste deiner lehrerin natürlich so direkt nich sagen, weil sie das wohl persönlich nimmt,

      wenn du regelmäßig da bist und dich beteiligst, würd ich einfach zu deinen stufen-leitern gehen und die darauf aufmerksam machen, weiß zwar nich, wie die dir dann helfen können, aber immerhin zeigste, dass dir das nich egal ist, wahrscheinlich werden die dann mit der lehrerin sprechen oder so, wenn deine lehrerin weiter auf dem standpunkt beruht würd ich mich wohl direkt an den direktor wenden
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Original von sH0rT
      mit bisschen aufn arsch setzen wird man doch wohl die kinderkacke aus der oberstufe in seinen kopf bekommen auch wenn man null talent dafür hat. 0 pkt müssen einfach niemals sein
      Nen Bekannter von mir ist wegen zero points im Erdkunde LK duchgefallen, das nenne ich mal ein Kunststück.
    • ruudFFO
      ruudFFO
      Einsteiger
      Dabei seit: 05.06.2007 Beiträge: 1.704
      mach das mal im schwarzen kampfanzug oder mit trenchcoat und komm ein bisschen später zum unterricht, da wird die alte dir 1er noch und nöcher nach werfen.
    • santorro75
      santorro75
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 772
      muss noch dazu erwähnen das sie meine stufenleiterin ist .. xD
      also der nächste schritt wäre direkt zum direx.
      ich warte ersteinmal morgen ab und werde danach mit ihr reden.

      aber danke für eure schnellen antworten :) der fakt das ich letztes halbjahr mit sicherlich mehr fehlstunden und na 5 und 6 in den klausuren trotzdem ne 5 bekommen hab ist aber uaf jeden fall ein argument gegen 0 punkte bei einem nur mündlichen fach.

      ich halt euch aufm laufenden^^
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      jemand aus meiner stufe hat in sport 0 punkte bekommen weil er nie da war und durfte dann 1 jahr dranhängen :X

      sport war halt nen witz und er war nicht mal unsportlich oder dick oder sowas :X
    • mcdkace
      mcdkace
      Silber
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 134
      einem kumpel von mir drohte das auch, er hat dann ernsthaft mit anwalt gedroht.. haben sie ihm schnell 1punkt gegeben
    • LarsLuzak
      LarsLuzak
      Global
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 1.596
      Original von ruudFFO
      mach das mal im schwarzen kampfanzug oder mit trenchcoat und komm ein bisschen später zum unterricht, da wird die alte dir 1er noch und nöcher nach werfen.
      funy
    • YannicH
      YannicH
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 375
      Original von mcdkace
      einem kumpel von mir drohte das auch, er hat dann ernsthaft mit anwalt gedroht.. haben sie ihm schnell 1punkt gegeben
      achja, da war was, unser ehemaliger klassenlehrer meinte mal, dass es gegen lehrer kein besseres druckmittel gibt, als mit verwaltungsgericht zu drohen, das is wohl das letzte was die wollen, zeugen sollteste ja genug haben,

      habt ihr denn nich zwei stufen-leiter? geh doch einfach zu dem anderen
    • axel123
      axel123
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 29
      Original von YannicH
      ich mach auch dieses jahr abi in nrw und kannst glaub ich beruhigt sein,

      unsere lehrer haben uns mehrmals gesagt, dass sie abwesenheit nicht zur leistungs-bestimmung heranziehen dürfen, d.h. du kriegst für 3x2 stunden noch nich automatisch 0 punkte, wirst sicherlich auch nen paragraph dazu inner apo-gost finden,

      sollteste deiner lehrerin natürlich so direkt nich sagen, weil sie das wohl persönlich nimmt,

      wenn du regelmäßig da bist und dich beteiligst, würd ich einfach zu deinen stufen-leitern gehen und die darauf aufmerksam machen, weiß zwar nich, wie die dir dann helfen können, aber immerhin zeigste, dass dir das nich egal ist, wahrscheinlich werden die dann mit der lehrerin sprechen oder so, wenn deine lehrerin weiter auf dem standpunkt beruht würd ich mich wohl direkt an den direktor wenden

      mhhh angemeldet 2006 und 2009 abi...wie alt bist du denn?

      und erzähl jetzt nicht 2. bildungsweg :D
    • kappe69
      kappe69
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7.456
      Wer so wenig von Mathe versteht, dass er es nichtmal schafft einen einzigen Punkt zu bekommen, ist es nicht wert ein Abiturzeugnis in der Hand zu halten.
    • funat1c
      funat1c
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 3.133
      hmm, wie isn das wenn man a) stunden verpasst durch schulveranstaltungen. Zählen die als (natürlich entschuldigte) Fehlstunden? Und was ist wenn die Anzahl der stattgefundenen Stunden a) durch viele feiertage und b) durch die tatsache das gut ein monat lang kein lehrer zur verfügung stand stark limitiert ist? Hab eigtl nich soviel Lust alle restlichen Sportstunden zu besuchen...
    • santorro75
      santorro75
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 772
      Original von mcdkace
      einem kumpel von mir drohte das auch, er hat dann ernsthaft mit anwalt gedroht.. haben sie ihm schnell 1punkt gegeben
      klingt gut ^^
    • PowerGamer
      PowerGamer
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 5.684
      mündliche noten sind subjektive einschätzungen ...

      wenn du der Meinung bist dass du aufgrund persönlicher differenzen mit dem lehrer unfair behandelt wirst, dann beschwer dich und du musst von nem zweiten lehrer beurteilt werden bevor du 0 pkt kriegst ... also das endet dann in ner mündlichen prüfung / befragung usw.

      wenn du aber wirklich in mathe ne pfeife bist und auch schriftlich nicht über 3 pkt hinaus kommst bist du auf das wohlwollen von eben dem subjektiv gefühlgesteuerten lehrer abhängig und musst dich irgendwie gut mit ihm stellen


      was ich aber im studium (mathestudium ^^) merke:
      lehramtsstudenten sind die dummen studenten die am schnellsten wieder weg von der uni sind
      --> die haben nichts drauf

      auch pädagogisch sind die keine profis
      --> die lehrer beurteilen dich ... in mathe ist das net ganz so schlimm wie z.b. in deutsch, aber auch da ist es keine neutrale beurteilung


      Fazit:
      früher über deine eltern und ab der oberstufe über die schüler selbst
      ... die lehrer kriegen immer auf den sack
      --> DU SITZ AM LÄNGEREN HEBEL wenn du Argumente (alte bessere noten / klausuren) hast
    • santorro75
      santorro75
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 772
      Original von PowerGamer
      mündliche noten sind subjektive einschätzungen ...

      wenn du der Meinung bist dass du aufgrund persönlicher differenzen mit dem lehrer unfair behandelt wirst, dann beschwer dich und du musst von nem zweiten lehrer beurteilt werden bevor du 0 pkt kriegst ... also das endet dann in ner mündlichen prüfung / befragung usw.

      wenn du aber wirklich in mathe ne pfeife bist und auch schriftlich nicht über 3 pkt hinaus kommst bist du auf das wohlwollen von eben dem subjektiv gefühlgesteuerten lehrer abhängig und musst dich irgendwie gut mit ihm stellen


      was ich aber im studium (mathestudium ^^) merke:
      lehramtsstudenten sind die dummen studenten die am schnellsten wieder weg von der uni sind
      --> die haben nichts drauf

      auch pädagogisch sind die keine profis
      --> die lehrer beurteilen dich ... in mathe ist das net ganz so schlimm wie z.b. in deutsch, aber auch da ist es keine neutrale beurteilung


      Fazit:
      früher über deine eltern und ab der oberstufe über die schüler selbst
      ... die lehrer kriegen immer auf den sack
      --> DU SITZ AM LÄNGEREN HEBEL wenn du Argumente (alte bessere noten / klausuren) hast
      danke :)
      also ne kurvendiskussion mit nullstellen und extrema kriegich auch noch hin :D das tragich auch morgen vor.

      also meine line ist da morgen vortragen danach mit der reden, falls die trotzdem sagt 0 punkte (wa sich schon für uwnahrscheinlich halte) dann werde ich fragen wie ich das ändern kann.. wenn sie sagt garnicht gehe ich direkt mit meinen ellis mal zum direx und dann zur not zum anwalt.

      aber ich hoffe das die sache sich einfach so löst und die mir nur druck machen wollte..

      grüße