Stats NL10 6max

    • pjotrpansen
      pjotrpansen
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 3.122
      Hallo,

      ich habe vor ca. 4 Wochen nach einer Pause erneut auf PokerStars angefangen zu Pokern. Dabei hab ich fast ausschliesslich 0.05/0.10 Shorthanded gespielt.

      Hab jetzt über 90k Hände hinter mir und es läuft eigentlich recht gut. Trotzdem würde ich gerne mal eure Meinung zu meinen Stats hören, da ich wohl nicht so perfekt spiele und zwecks Limitaufstieg noch an meinen Stats feilen möchte.

      Hier sind sie nun:



      Fehlen noch relevante Stats?

      Gruß, pjotr
  • 12 Antworten
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.976
      90k Hände auf NL10 ? Man du musst ein dickes Fell haben :D

      Zu deinen Stats.

      Für NL10SH ist das wahrscheinlich ok, wenn der Gap zwischen VPIP und PFR so groß ist. Ab NL25 würde ich aber dringends versuchen diesen mehr zusammenzubringen und mehr zu raise. Limpen gibt es bei 6max eigentlich nicht! Ansonsten kann man an deinen Stats nicht viel erkennen, außer das dein W$WSF mit 36,45% sehr klein ist, der sollte schon min 40% sein, aber das würde sich automatisch ergeben, wenn du VPIP/PFR näher zusammenrücken läßt.

      Interessant wäre noch die Positionstats und die AF-Verteilung. Weil AF von 1,38 kommt mir ein bißchen wenig vor.
    • pjotrpansen
      pjotrpansen
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 3.122
      Danke erstmal für die Anmerke, habe mir auch schon so was gedacht. Allgemein wohl zu passiv für shorthanded.

      Hier mal die Positions-Stats:



      Und den AF auseinander zu friemeln hab ich irgendwie auf den ersten Blick keine Möglichkeit dazu gefunden bei PokerHands.
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 6.457
      Ich würde dir empfehlen, daß du dir über das Thema "Position" etwas mehr gedanken machst.

      4 Wochen? 90 k Hands? Oo WTF! :D Ich habe im diesem Jahr gerade mal 51k geschafft.
    • pjotrpansen
      pjotrpansen
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 3.122
      Jo, hatte viel Freizeit und spiele auch momentan 9 Tische parallel. Glaube das sollte ich etwas zurückschrauben und mehr am Spiel selbst arbeiten.
    • FloJi
      FloJi
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 1.204
      - Nicht Limpen - also raise or Fold spielen. Wenn die Leute an deinem Tisch zu loose sind, dann kannst du auch die kleinen Pockets UTG einfach folden, das macht nicht.

      - CCPF ist ok, achte hier auf deine Position.

      - 3Bet eher höher, ist absolut ok.

      - AF muss hoch!! C-betten und dann je nach Turn nochmal. Aber ohne die Werte direkt zu sehen ist es schwer das zu beurteilen. Deine niedrige Aggression sieht man vor allem an deiner niedrigen AFq. Mehr betten und gute Hände auch post-flop raisen nicht nur runtercallen. Allerdings passt dein WwsF auf allen Positionen außerhalb der Blinds.

      - Auf Position achten. UTG tighter werden, und nicht limpen, vor allem nicht immer den SB completen ;)


      Aber sonst kannst du doch mit deiner Winrate zufrieden sein oder? Also ich hätte es nicht so lange auf NL10 ausgehalten :D
      Wenn meine Aussagen nicht auf dein Spiel zutreffen sollten, dann hab ich ein falschen Read, aber vielleicht erkennst du ja ein paar Sachen aus deinem Spiel.
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 6.457
      Original von pjotrpansen
      Jo, hatte viel Freizeit und spiele auch momentan 9 Tische parallel. Glaube das sollte ich etwas zurückschrauben und mehr am Spiel selbst arbeiten.


      Nun deine winrate ist okay. Und für das Limit scheint es auch halbwegs zu passen wenn du gegen aggro donks runter callst, die sich selber valuetownen und es dort sicher zu hauf gibt und gegen Nits durchballerst.

      Wird viel gelimpt und die Gegner sind passiv und so doof flushes auszubezahlen spricht auch nix gegen das mitlimpen von suited AXs Händen und SC´s.

      Da du solide über 90k sollche winnings eingefahren hast mußt du jetzt auch nicht groß an deinem Stil rum laborieren.

      Nur auf höheren Limits mußt du dann mehr auf Position achten und Fishe isoraisen weil man totsicher n raise von einem reg IP oder gar OOP drauf geklatscht bekommt.

      Wen du wirklich an deinem Spiel arbeiten willst, spiel weniger Tische so 3-4. Einige finden sogar nur 2-3 am besten. Weil da bekommt du alles viel besser mit. Wann der Gegner auf tilt geht. Ob er anfängt zu adapten. Du hast mehr Zeit in tricky spot zu überlegen. usw.

      Man sagt ja die Micros sind zum Skillaufbauen. Grinden kann man auf NL100 dann immer noch genug.
    • blackcobra212
      blackcobra212
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2007 Beiträge: 530
      Wie schon bereits erwähnt solltest du den VPIP und den PFR näher zusammenbringen. 23 zu 11 ist doch sehr fischig.

      Hände die du spielst solltest du hauptsächlich raisen oder folden. Callen solltest du eigentlich nur kleine Pockets auf Setvalue und gegebenfalls noch suitedConnectors.
    • Guennilicous
      Guennilicous
      Black
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 7.818
      Original von blackcobra212
      Wie schon bereits erwähnt solltest du den VPIP und den PFR näher zusammenbringen. 23 zu 11 ist doch sehr fischig.
      .
      Naja. Fischig sind die Stats nicht direkt. Aber imo ist aggressives Poker winning poker, daher finde ich auch, dass du zu passiv pre bist.
    • blackcobra212
      blackcobra212
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2007 Beiträge: 530
      Original von Guennilicous
      Original von blackcobra212
      Wie schon bereits erwähnt solltest du den VPIP und den PFR näher zusammenbringen. 23 zu 11 ist doch sehr fischig.
      .
      Naja. Fischig sind die Stats nicht direkt. Aber imo ist aggressives Poker winning poker, daher finde ich auch, dass du zu passiv pre bist.
      Naja ok, formulieren wir es etwas anders, du bist zu passiv und openlimpst und callst wahrscheinlich zu viel
    • pjotrpansen
      pjotrpansen
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 3.122
      Danke für alle Anmerkungen.

      Immer gut auf diese Dinge aufmerksam gemacht zu werden, hab einiges an mir selbst erkannt und bin nun dabei den Spielstil zu optimieren.

      Bin mittlerweile auch auf 0.10/0.25 auf maximal 3-4 Tischen unterwegs. Man sieht sich dort.
    • Audi200V8
      Audi200V8
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 121
      Auf welcher Seite spielst du denn?
    • pjotrpansen
      pjotrpansen
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 3.122
      PokerStars - NL25 6max