[Suche] Programmierer für kleines Pokertool

    • TheLuckyOne
      TheLuckyOne
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 500
      Moin Moin,

      ich suche jemanden der sich natürlich bissle mit Poker auskennt, genug von C++, C#, Java, oder sonstiger Programmiersprache versteht um nen kleines Tool, Programm, Applet (nennt es wie ihr wollt) zu schreiben.

      Was gemacht werden muss ist eigentlich simple:

      Das tool muss eine postgresSQL DB auslesen können und zwar aus allen in der DB befindlichen Händen den gezahlten Rake in der Hand auslesen. Danach nen paar simple "IF" schleifen befolgen.

      Laut Mr. Snood einfach und schnell gemacht - der hat aber keine Zeit dafür. :)

      Also wer will sich seine BR bissle aufbessern?

      Einfach mal bei mir melden unter ICQ: 79260268, MSN: springbreaker79@gmx.de oder Skype: nobrainnolimit

      Sollte ja einfach sein, daher schnell gehen und ned so super teuer werden, bin armer Student. :)

      thx im Voraus!
      Chris
  • 13 Antworten
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Weils so einfach und schnell gemacht ist willst dus wahrscheinlich für $20 haben, was? :D

      Also WENN das irgendwer, der wirklich programmieren kann für Geld macht, dann richte dich mal auf $30/programmierstunde ein (und das wäre BILLIG!), und selbst ein kleines progrämmchen braucht schnell mal 10h bis alles fluppt ...

      Nur mal so damit du dir keine falschen Vorstellungen vom Wert von Software machst :heart:

      Aber vielleicht hast du Glück und irgendwer machts einfach weil er Bock drauf hat ;)
    • TheLuckyOne
      TheLuckyOne
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 500
      Die Arbeitszeit wurde von Snood auf 2 Tage geschätzt, somit 16 Stunden. Ich weiss, das ausgebildete fest eingestellte Programmierer einen anderen Stundensatz vor Augen haben, als ich bezahlen wollen würde, deswegen frage ich hier.

      Gibt genug schlaue Köpfe hier und wenn ich jemanden finde, der sich sagt, der zahlt mir mehr als ich mit meinem mirco-stakes grinden verdiene, somit ist meine hourly-rate höher wärend der Zeit und ich kann schneller aufsteigen - etc. - dann wäre es ja evtl. vom gegenseitigem Interesse.

      Anderenfalls gibt es Seiten wie rentacoder.com, wo du Leute, meist aus dem asiatischem Raum (Indien, Asien, teils Südamerika) findest, die auch ne ganz andere Vorstellung haben, was den Stundenlohn betrifft.

      Wenn sich hier keiner findet, mache ich es halt dort, kein Problem.
    • GreatCthulhu
      GreatCthulhu
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2007 Beiträge: 1.511
      Macht das nicht auch der Elephant? Erspiel doch einfach ne Lizenz wenn du sie noch nicht hast.
    • tam137
      tam137
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 1.363
      muss es aus sqlDB sein? wenns auch aus HH txt-dateien gehen würde, wäre ich interessiert. Falls sich sonst keiner meldet.
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.196
      Hm... Ich weiß ja nicht, was das für simple IF-Abfragen sind, aber... Aktuell seh ich da die einzige Schwierigkeit darin rauszufinden, wie man mit der Datenbank kommuniziert. Das dürfte sich ergoogeln lassen. Wenn die Struktur der Datenbank dann nicht absolut fies ist hat mas das doch in zwei Stunden mal eben hingerotzt. Wie kann man das auf zwei Tage schätzen? Oder willst noch ne pornomäßige grafische Oberfläche dazu?

      Aber wie schon gesagt, es gibt garantiert Tools, die genau das können. Ich gehe davon aus, dass selbst die kostenpflichtigen unter diesen Tools (namentlich: Pokertracker) billiger sind als das, was du selbst unter meiner sehr mutigen zwei-Stunden-Schätzung abdrücken dürftest. Denn wenn du nicht grad zufällig einen an der Hand hast, der regelmäßig mit postgre arbeitet und das Datenformat kennt wird das damit nix.
    • Kampfschildkroete
      Kampfschildkroete
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 1.833
      Muss es großartig grafisch steuerbar sein, also Eingabe von Nutzername, Passwort, Datenbabnkname, Pfad ect über ein Interface oder über eine "einfache" txt Datei?
      Wie soll denn die Ausgabe erfolgen, also auch irgendwie grafisch aufbereitet, verschiedene Filter (Datum, Limit, Zeitrahmen, max min Wert, ect) oder auch alles "einfach" in eine text Datei aus Ausgabe?

      Wie sind denn die Hände abgespeichert, müsste man noch großartig ein XML parsen?

      Ansonsten hätte ich Interesse, müsste mich aber vorher nochmal (kurz) in die DB Kommunikation einlesen.
    • beababe
      beababe
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2009 Beiträge: 1
      ich könnte ein html formular erstellen ( das du mit jedem browser öffnen kannst) und die daten direkt aus postgre mit php auslesen und die ergebnisse im formular -in welcher form auch immer- ausgeben. weiterverarbeiten der daten mit if anweisungen ist kein problem.
      zusätzlich brauchst du nen webserver, was aber kein problem ist: kleine schlanke webserver gibts als freeware an jeder ecke.
      es wurde ja schon angesprochen: programmierstunden sind teuer, aber da ich kein geschäftsmann bin, sondern freak, mach ich dir das für $100 bankroll auf ein pokerkonto meiner wahl.

      wenn du interessiert bist melde dich

      lg
    • Kampfschildkroete
      Kampfschildkroete
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 1.833
      Original von beababe
      ich könnte eine html formular erstellen ( das du mit jedem browser öffnen kannst) und die daten direkt aus postgre mit php auslesen und die ergebnisse im formular ausgeben. verknüpfung mit if anweisungen ist kein problem.

      wenn du interessiert bist melde dich

      lg
      Er kann es mit jedem Browser öffnen, wenn er sich nen Webserver mit PHP Untersützung lokal installiert. Oder von mir aus auch nur Zugriff auf einen hat, wo dann alle Daten übers Internet übertragen werden (wobei man da sicherheitstechnisch wohl nicht viel zu sagen brauch).
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      was muss das ding denn genau können?
      Ich wär auch interessiert, würde das ganze in Java implementieren.
    • TeeZee
      TeeZee
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 2.262
      geh mal auf eine von diesen seiten wo Inder für Studenten anbieten deren Hausaufgaben zu schreiben.

      die können das und sind preiswert
    • DerIch
      DerIch
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.331
      und es heißt nicht If-Schleife...

      Wenn du konkrete Anforderungen beschreiben würdest (mit/ohne GUI, was es genau können soll usw...), könnte ich mich auch dazu durchringen, was zu coden.

      Was schwebt dir preislich vor?
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      hab ne mail geschrieben..
    • TheLuckyOne
      TheLuckyOne
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 500
      Danke für die vielen Posts, habe von 2-3 Leuten die Interesse haben eine Email bekommen und ne etwas detailiertere Info zurück geschickt. Ich warte mal ab, was die Leute sagen, gucken ob es einer davon macht, sonst meld ich mich hier noch mal.

      Thx 4 Interest