From NL10 to the Stars - Mein Weg nach oben ### NON SD Losses auf NL25 SH auf Null reduziert

    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      ######################
      14.02.2009 - Beginn der Challenge
      ######################

      Ich möchte mit Hilfe dieses Erfahrungsberichts endlich den Microlimits entkommen. Ich verpflichte mich jeden Tag mindestens ein Video zu sehen und einen Artikel zu lesen. Außerdem werde ich natürlich die interessantesten Hände hier diskutieren. Dieser Blog soll dazu dienen meine Erkenntnisse zusammen zu fassen. Damit kann ich später meinen Lernfortschritt kontrollieren und bestimmte Sachen schnell nochmal wiederholen. Und vielleicht hast ja auch DU was davon.


      Das bin ich:
      25 Jahre, Student


      bisherige Erfahrung:
      200k Hände SSS bis NL100
      100k Hände SH bis NL25

      Ziele:
      langfristig auf NL50 SH Regular werden

      Ausgangspunkt:
      15 Stacks auf NL10 SH (ich weiß ist wenig, aber NL10 habe ich schon deutlich geschlagen)


      Ich wünsch mir viel Glück und werd erstmal anfangen und einen Artikel studieren und ein Video schauen.

      ### Bankroll ###
      $725

      ### Limit ###
      NL25 SH

      +++++++++++++
      Suche nach Leaks:
      +++++++++++++

      Pocketpairs: siehe ein paar Posts weiter unten


      Non SD Losses reduzieren:

      Contibets OOP nur auf guten Boards
      gegen mehr als einen Gegner hat man selten Foldequity --> Contibet so gut wie immer weglassen
      statt Contibet chbehind und bet gute Turnkarte
      Draws nach Odds und Outs spielen weil selten Foldequity
      Bluffing Spots sehr sorgfältig gegen spezifische Gegner wählen wenn man eine Ahnung hat auf welcher Hand er sein könnte
      Pocketpairs nur auf Setvalue callen wenn es korrekt ist
      UTG, CO und BU mit 3BB openraisen


      F ca T ch/rai bzw. F ca T ca R rai ist fast immer eine sehr starke Line
      Villains die den River minraisen sind fast immer bereit broke zu gehen
      Quelle: Minraise = Strong?


      +++++++++++
      Lernfortschritt:
      +++++++++++

      [x] Gegnertypen: Die Callingstation

      Callingstations IP isolieren
      OOP nicht zu aggressiv gegen eine Callingstation
      Typ der Callingstation beachten - Finde ihren weak Spot!
      Starke Hände aggressiv spielen, viele Valuebets
      Starke Draws aggressiv
      schwache Draws bis zum Hit checken
      mit Pure Bluffs und Semibluffs versuchen das Feld im Multiway-Pot auszudünnen
      KEIN SLOWPLAY!
      Callingstation bettet = 2Pair+
      beobachten ob die Callingstation tiltet und wie sich das auswirkt
      gegen 4 limpende Callingstations möglichst nur multiwaytaugliche Hände spielen

      Advanced Content: Wie verhalte ich mich gegen angepaßte Spieler die gern Callingstations isolieren bzw. Squeezen?



      [x] Gegnertypen: Der TAG-Fish

      lighter 3/4betten
      lighter Squeezen
      clevere Blinddefends
      Postflop:
      ch/rai Flop auf low connected Board oder paired Boards
      Riverbluff bei entsprechenden Scarecards
      Floaten gegen TAG-Fishe die selten 2ndBarreln
      gegen Schwäche ausnutzenden TAG-Fish ch/ca ch/ca ch/ca(rai) spielen mit Hand die SD-Value hat und nicht sehr verwundbar ist
      oftmals sind 3Betted Pots Schwäche vom TAG-Fish
      ch/rai am Flop umgehen und am Turn call bzw. raise spielen
      Metagame:
      switching gears vom Rock zum TAG zum LAG



      [x] NL50 SH Kendo

      Gegner Squeezen wenig d.h. 3Bets sind meist QQ+ und maximal AK
      Preflop sollte man mit AK nicht unbedingt broke gehen (siehe oben)
      man muß varianzlastige Spots nicht nutzen


      [x] MTT $11er Fullring - Usersessionreview

      Die Leute in einem 11$ MTT spielen so schlecht! Vielleicht sollte ich das auch mal versuchen.


      [x] No-Limit $10 Shorthanded - Live - norenore

      tight is right auf NL10
      19:43 AJ IP als PFR F AK6ss Villain ch/c_cb T J Villain ch/rai --> Fold


      [x] No-Limit $100 Short-Stack Strategie - Equitytheorie - AnnaKurnikowa

      gutes Video was Steals und Resteals angeht (man glaubt gar nicht in wie vielen Spots ein +EV Resteal steckt)
      29:35 AK vs. UTG L/rai der Push hat einen EV von 0


      [x] $25 Shorthanded - Sessionreview - hasenbraten

      Video speziell zum Thema tightes Spiel und insbesondere zur Reduzierung der Varianz


      [x] No-Limit $25 Shorthanded - SR - norenore

      zu lange Erklärungen zu eindeutigen Situationen - Lerneffekt gering (ist aber auch Silber)


      [x] No-Limit $ 100 Shorthanded - Userreview - hasenbraten

      viel Spiel gegen Unknown mit Anmerkungen von alternativen Plays falls man Reads hätte


      [x] $50 Shorthanded - Live - Sportbernd

      spielt LAG
      geht viel auf Anpassung der eigenen Ranges aufgrund der Gegner und des Gameflows ein
      NL50 ist preflop viel aggressiver geworden


      [x] No-Limit 200 Shorthanded - Sessionreview - Siete777 und jimmyjoint

      super Video
      sehr gute Analyse der Hände
      einiges zum Metagame
      der zweite Teil (sollte mir den ersten Teil noch angucken)



      [x] No-Limit $50 Shorthanded - Sessionreview - hasenbraten

      sehr gute Analysen der Hände
      21:30 QQ vs. donk Flop (K high) donk Turn (Ks paired) klein zweimal Call + Valuebet am Rvier
      Spiel gegen einen Bluffer



      [x] No-Limit $50 Shorthanded - Live I - Sportbernd & hasenbraten

      Spiel gegen einen preflop aggressiven Spieler (The_Pain333)
      Sportbernd geht lighter broke in 3bettet Pots mit ch/raiseAI gegen sehr loose Spieler auch ohne Hit



      [ ] No-Limit $50 Shorthanded - Live II - Sportbernd & hasenbraten
      muß ich noch anschauen


      [x ] No-Limit $50 Shorthanded - Live - hasenbraten & Sportbernd
      19:50 AJ vs BUOR Flop QJx donken oder ch/call?
      21:48 sehr interessante Diskussion QQ call3bet ch/rai geeignete Flops oder 4bet/call


      [x] NL $50 SH - Live - nikonyo
      BBvsSB einfach Coldcallen und die Flop contibet raisen da muss Villain so viel folden


      [x] No-Limit $100 Shorthanded - Live - nikonyo
      15:00 oben rechts AK F 54Js chbeh T 4 Head Explosion Bet etwas weniger als 1/2ps ist eine Levelgeschichte


      [x] No-Limit $400 & $600 - Fehleranalyse - Kendo
      sehr gutes Video zu Leaks und Fehlern und alternativen Lines
      Click-it-back (5:02): Mittel gegen Minraises der Contibet selber auch Minraise machen --> wirkt sehr stark --> hohe Foldequity auch dann am Turn ABER man kann auf einen Shove easy folden
      Yeti-Theorem(6:30): paired Board ohne Draws wenn ein Gegner 3bettet dann ist es meistens ein Bluff weil Trips/Boats eher callen würden
      Yeti-Theorem + Floating: wenn Yeti-Theorem zutrifft kann man gut floaten weil OnePairs unimproved fast immer am Turn folden werden und nur mit 1:16 improven
  • 21 Antworten
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Was hälst du von folgenden Aussagen:

      Ich halte ein kleines PP und CO/BU openraist:

      gegen LAG 30/20 --> fold
      seine Range ist zu groß ich werde selten ausbezahlt werden
      eine 3Bet callt er zu oft und ich muß OOP weiterspielen

      gegen TAG 16/10 --> 3Bet
      denn seine Range vom CU/BU ist um einiges größer und er wird nur wenig Hände weiter spielen
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Ich hatte gestern eine grottige Session!
      Abgeschlossen hab ich mit -3,5 Stacks.
      Meine BR hat das natürlich arg gebeutelt.

      Deswegen werde ich zunächst NL25 SSS weiterspielen.
      Auch hier werd ich mit aggressiven BRM auf NL50 SSS aufsteigen.
      Immerhin kann ich absteigen, ohne das mir ein Zacken aus der Krone bricht!

      Nach der ersten Session NL25 bin ich 4 Stacks up.
      Hoffentlich gehts so weiter.
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Gestern hatte ich eine witzige Session.
      Ich habe vorwiegend NL25 SSS gezockt. Dazu noch ein paar Tische NL50 SSS.
      Am Ende war ich zwar 5$ up, aber auf NL25 insgesamt 7 Stacks down. Auf NL50 liefs demnach ordentlich. Sei es drum. Sonst wars immer umgekehrt.
      Bin in so ziemlich jeden Mist gerannt den man haben kann: KK vs. AA, QQ vs. AK verloren (trotz Set gefloppt) usw.
      Session reviewt und Hände gepostet. Fehler habe ich nicht gefunden.
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      MMh ich hab lange keinen Eintrag mehr gemacht.
      Es ist viel passiert:
      Ich habe einige verdammt schlechte Sessions hingelegt und bin unter 10 Stacks NL10 gerutscht.
      Danach hatte ich erstmal keinen Bock mehr auf Pokern und 14 Tage Pause gemacht.

      Jetzt werd ich wieder angreifen zunächst auf NL5 SH.
      Auf dem Limit kann man sich mit 200BB einkaufen und die Spieler sind so schlecht, daß man aberwitzige Winrates erreichen kann.
    • AVIRA266
      AVIRA266
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 11.783
      wünsch dir viel glück bei deinen Zielen, aber hast irgendwie ein Graph oder so was?
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Nach einem Ausflug zur SSS hats mich jetzt wieder gepackt.
      NL25 ich komme.
      Habe inzwischen wieder angefangen NL10 SH zu spielen.
      Danach habe ich dann auch ziemlich schnell NL25 geshottet und siehe da: es lief.
      Inzwischen habe ich mir 26 Stacks für NL25 ergrindet.
      Doch das hindert mich nicht auch 1-2 lukrative feinst selektierte NL50 Tische zu spielen.

      Hier ein Gesamtgraph seit 30.06.09 (offizieller Neustart der Challenge)




      Ich denke mal ab 10k Händen habe ich NL50 angefangen zu shotten:



      Irgendwie gabs hier immer die Setups. Naja kommt noch denke ich mal. Immerhin nicht im Minus.


      Auf NL25 gehts aber insgesamt sick nach oben:

    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Heute bin ich insgesamt $80 up.
      Obwohl es auf NL50 $60 down ging.
      Kann man mal sehen wie fishig NL25 ist.
      Und ich war früher nicht in der Lage das Limit zu schlagen :f_biggrin:

      Vielleicht sollte ich erstmal aufhören NL50 weiter zu shotten.
      Anscheinend hab ich noch zu viele Leaks um dort zu spielen.
      Langsam kann ichs jedenfalls nicht mehr auf Setups, Beats, Suckouts und Varianz schieben. Oder doch? :f_cool:
      Bin jedenfalls auf 2373 Hände 3 mal mit KK in AA gerannt 2x für 100BB und 1x50BB. Das ist glaub ich nicht normal.
    • Dezfaldera
      Dezfaldera
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 2.158
      Habe gerade ein paar Hände von dir im HB-Forum bewertet.

      Wünsche dir viel Glück bei deiner Challange. Und immer schön posten ;)
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Dann will ich mal wieder einen Graph posten.




      Das ist der Gesamtgraph von NL25 und NL50.
      Der geht schon ganz schön gut nach oben ab.
      Klar die Fische haben mal wieder derbe rumgesuckt aber das macht nichts.
      Die blaue Linie sehe ich als Bestätigung, dass ich nicht so viel falsch mache und der Upswing irgendwann kommen wird. Ich hoffe, dass sich die Linien mal ein bißchen annähren.


      Der gleiche Graph mit NON SD Winnings (Losses)



      Das suckt schon hart. Wenn mir jemand verrät wie man die rote Linie in den Griff bekommt dann bekommt er von mir einen Orden ;) .
      Wahrscheinlich lasse ich zu viel Geld bei den Contibets liegen.
      Aber was soll man machen wenn die Fische immer alles runtercallen.
      Ich kann auch nicht jedes mal die Conti weglassen.
      Ich denke auf NL25 ist es allgemein schwer hohe NONSD Winnings zu fahren.
    • Dezfaldera
      Dezfaldera
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 2.158
      Original von Timon832

      Ich denke auf NL25 ist es allgemein schwer hohe NONSD Winnings zu fahren.
      That's it.

      Habe auch mal versucht etwas für die Non-SD-W zu tun. Aber es ist auf NL 25$ noch viel zu kontraproduktiv.

      Die Graphen sehen aber nicht so toll aus, dass hängt nicht nur mit dem all-in-ev-Graph zusammen ;-). Aber du bist ja fleißig im HB, da wird das schon.
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Danke für die aufmunternden Worte.
      Man klammert sich halt immer an den All-in EV wenns mal nicht so läuft.
      Aber wie du ja gemerkt hast arbeite ich hart an meinem Spiel.


      Hab ein paar Leaks aufgedeckt:

      22-99 call raise: MINUS
      IP: knappes PLUS 31BB/flopped Set
      OOP: deutliches MINUS 14BB/flopped Set

      Kommentare:
      OOP muss ich mein Set hitten um weiter zu spielen. Wahrscheinlich calle ich gegen zu loose Gegner und werde dann zu selten ausbezahlt.
      IP hab ich es leichter den Payoff zu bekommen und kann hin und wieder den Pot UI einstreichen

      Handlungsempfehlung:
      OOP nicht mehr so light callen. Nur noch gegen entsprechende Gegner: Rocks, Aggros oder Stations.



      22-99 raise: PLUS
      IP: MINUS 16BB/flopped Set, zuviele losses ohne Set
      OOP: deutliches PLUS 20BB/flopped Set


      Kommentare:
      IP mache ich mit meinem PP fast immer die Contibet wenn zu mir gecheckt wird. Ob Villain nun getroffen haben könnte oder nicht.

      Handlungsempfehlungen:
      IP die Contibets weglassen wenn Villain das Board gut getroffen haben könnte. Insbesondere gegen Fische ist es nicht notwendig Lines zu balancen.
    • Dezfaldera
      Dezfaldera
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 2.158
      Original von Timon832
      Danke für die aufmunternden Worte.
      Man klammert sich halt immer an den All-in EV wenns mal nicht so läuft.
      Aber wie du ja gemerkt hast arbeite ich hart an meinem Spiel.


      Hab ein paar Leaks aufgedeckt:

      22-99 call raise: MINUS
      IP: knappes PLUS 31BB/flopped Set
      OOP: deutliches MINUS 14BB/flopped Set

      Kommentare:
      OOP muss ich mein Set hitten um weiter zu spielen. Wahrscheinlich calle ich gegen zu loose Gegner und werde dann zu selten ausbezahlt.
      IP hab ich es leichter den Payoff zu bekommen und kann hin und wieder den Pot UI einstreichen

      Handlungsempfehlung:
      OOP nicht mehr so light callen. Nur noch gegen entsprechende Gegner: Rocks, Aggros oder Stations.



      22-99 raise: PLUS
      IP: MINUS 16BB/flopped Set, zuviele losses ohne Set
      OOP: deutliches PLUS 20BB/flopped Set


      Kommentare:
      IP mache ich mit meinem PP fast immer die Contibet wenn zu mir gecheckt wird. Ob Villain nun getroffen haben könnte oder nicht.

      Handlungsempfehlungen:
      IP die Contibets weglassen wenn Villain das Board gut getroffen haben könnte. Insbesondere gegen Fische ist es nicht notwendig Lines zu balancen.
      Wenn du Lust hast, dann können wir uns ja mal austauschen. Habe mich auch mit den PPs beschäftigt im letzten Monat.

      Melde dich bei Bedarf in der Community.
    • Xevi
      Xevi
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 706
      hihi klar verteilen sie die.... da kommst ey nid drum rum... aber der Upswing die letzten 2 tage ist ja nicht unbedingt "gut laufen" *gg* sagen wir eher es war verdiehnt *gg*

      Ja mal schaun... wer BSS und SSS halt mixen... wie geschrieben geht es mal easy mit NL20 BSS und NL50 SSS los... leoder aber nicht getrackt... halt mit nem anderen Deal.

      und wie läuft es bei dir so? irgendwie BE wie ich sehe :(
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.883
      Lust auf einen Gemeinschaftsblog? und U2U????
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      @Xevi: Was bei der SSS so geil war geht bei der BSS weiter. Siehst ja seit 10k Händen $180 unter EV. :s_cry: Nun ja macht aber nichts. Arbeite hart an meinem Spiel. Reviewe meine Hands und presse mir Content.

      @karoel: Wenn du einen Blog aufmachst dann kann ich gerne mitbloggen. Allerdings mache ich nicht sooo oft updates. Diesen Blog würde ich allerdings gerne "sauber" belassen weil ich hier meinen Lernfortschritt dokumentieren möchte (siehe first Post).
      Sag mir Bescheid wegen Thread usw.
      U2U bin ich interessiert. Würde allerdings gerne mal wissen wie es so um dich steht. Welche Stakes, Erfahrung, Wissen usw.
      Hast du schon einen Blog?
      Meinen Fortschritt kannst du ja hier im Blog verfolgen bzw. anhand der unzähligen Hände im Handbewertungsforum NL25 / NL50.
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Heute hab ich zwei Sessions gezockt.
      Eine kurze und eine zweite lange Session.
      Lief echt gut.
      Ich habs doch endlich geschafft meine NON-SD Losses einzudämmen und break even zu spielen.
      Es lief so gut da hab ich gleich nochmal NL50 Tische dazu genommen.

      Hier der Graph (in der auch noch eine kleine Session von gestern Nacht enthalten ist):



      Bin auch endlich mal wieder über EV gerunnt. Niiiiice.
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.792
      Sind nur 1.9k Hands. Die Non-SD´s hoch zu kriegen ist ech nicht leicht. Ich denke da muss ich an mir auch noch etwas arbeiten.
    • Timon832
      Timon832
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.190
      Hab in letzter Zeit hart an meinem Spiel gearbeitet und einige Sachen umgestellt. Das war ja nur die gestrigen Sessions. Packe es jetzt schon seit ein paar Sessions die NON SD Winning wenigstens Break Even zu halten. Ich werde es auch weiterhin schaffen, hoffentlich :-) Und siehe da plötzlich schiesst der Graph nach oben. Wahnsinn.
    • rivobi
      rivobi
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 1.181
      Bin ab morgen im Urlaub, aber wenn ich es heute Abend noch schaffe, zeige ich dir meinen PP NL25 Graph mit positiven Non-SD Winnings
    • 1
    • 2