Datenbank futsch

    • Sahni1
      Sahni1
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 1.486
      Meine kompletten Datenbanken sind futsch, als ich heut morgen den elephant gestartet hab.
      Das einzige was angezeigt wird, ist nen komplett leerer elephant mit der Meldung ich solle eine Datenbank erstellen und mein benutzernamen und pass eingeben -->



      Jedoch kenne ich benutzername und pass nicht bzw. weiß nicht was gemeint ist. Bitte um hilfe...


      lg Sahni
  • 11 Antworten
    • Sahni1
      Sahni1
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 1.486
      Muss noch erwähnen ich habe die Betaversion des elephants (gibts überhaupt ne andere?
      Habe gestern keine probleme gehabt. Heut scheint alles weg zu sein. Keine stats keine hände. Schon beim starten kommt die von mir genannte Fehlermeldung. Klickt man auf OK muss man sich wie gesagt mit Benutzername und Kennwort anmelden.
      Leider funktioniert das Anmelden zum Erstellen einer neuen Datenbank. Da ich kA hab welches pass gemeint ist...
      Klickt man die meldung weg, kommt sie 1-2 mal wieder bevor sich das standardelephant fenster öffnet. In dem kann ich aber nichts anwählen, denn egal ob ich auf einstellungen oder co. drücke erscheint wieder das oben gepostete bild...
      Bei einer Deinstallation sind alle bisherigen Daten futsch oder?


      lg Sahni
    • snovember
      snovember
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2008 Beiträge: 196
      Schau mal da rein

      LÖSUNG fur DB-Problem nach VISTA update

      oder eventuell hierrein

      [Guide] Datenbank Probleme
    • Sahni1
      Sahni1
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 1.486
      Benutze xp + sp2.
      Zum zweiten link: Die Usernamen: postgres, elephant, elephant user funktionieren nicht.
      Das pass: dbpass ebenfalls nicht.

      Wheres the problem? Und warum so plötzlich?
    • BOUZZ
      BOUZZ
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2009 Beiträge: 2.286
      Wollte gerade den Elephant öffnen und habe anscheinend das selbe problem. Kann auf die Datenbank nicht zugreifen und ne neue erstellen geht auch nicht. Benutze Vista64. Was tun???
    • Buju
      Buju
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 138
      Schon ne Lösung gefunden??

      Ich habe das selbe problem auch seit heute. An dem Windows-Update kann es nicht liegen, da die automatischen Updates bei mir deaktiviert sind.

      Benutze XP Prof. SP3.


      Edit: Der Tablescanner kann problemlos auf meine DB zugreifen.
    • BOUZZ
      BOUZZ
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2009 Beiträge: 2.286
      Wäre auch für ne Lösung dankbar. Habe jetzt Postgres und Elephant deinstalliert. Hab bei Postgres diese extra Datei zum löschen der Überbleibsel benutzt. Wenn ich jetzt Elephant neu installiere, installiert er leider Postgres nicht automatisch mit. Manuell habe ich versucht und hatte wieder das selbe Ergebnis wie ganz zu Anfang, dass er die Datenbank nicht öffnen kann oder sicht nicht mit der Datenbank verbindet. Wollte heut eigentlich noch ne Runde spielen aber ohne Stats mag ich nicht :(
    • Sahni1
      Sahni1
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 1.486
      bei mir das gleiche. Ist ziemlich eklig...
      Deinstallation bringt auch nix...
      Also falls jemand weiß, was man dagegen machen kann. Bitte melden.
    • BOUZZ
      BOUZZ
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2009 Beiträge: 2.286
      Probier das mal aus >>> LÖSUNG fur DB-Problem nach VISTA update

      hat bei mir auch geklappt. allerdings hab ich vista. ich weiß nicht wie es bei xp aussieht.
    • AeonLux
      AeonLux
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 3
      gleiches Problem, Lösung gefunden.
      bei mir war der PostGre SQL Database - Dienst nicht mehr gestartet.

      -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Dienste und dort den PostGre-Dienst starten / neustarten.

      Beim erneuten starten des Elephant erscheint wieder das Fenster mit der neuen Datenbank (müsste noch der Name der letzten Datenbank, die ihr benutzt hattet drinstehn).
      Diesmal einfach auf Ok klicken, die Datenbank wird vollständig geladen..
    • Buju
      Buju
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 138
      Original von AeonLux
      gleiches Problem, Lösung gefunden.
      bei mir war der PostGre SQL Database - Dienst nicht mehr gestartet.

      -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Dienste und dort den PostGre-Dienst starten / neustarten.

      Beim erneuten starten des Elephant erscheint wieder das Fenster mit der neuen Datenbank (müsste noch der Name der letzten Datenbank, die ihr benutzt hattet drinstehn).
      Diesmal einfach auf Ok klicken, die Datenbank wird vollständig geladen..

      Danke, hat geklappt.
    • Sahni1
      Sahni1
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 1.486
      Ich komme leider net mehr rein, da ich immernoch nicht weiß, was der benutzername ist. Hab schon so ziemlich viel ausprobieren. Passwort ist immer dbpass? (postgres, elephant, elephantdb ists nicht, hab ihn leider gelöscht gestern um meine datenbank einzugeben und zu gucken obs klappt....)