Ich hätte mal eine Frage...

    • Paganini24
      Paganini24
      Global
      Dabei seit: 15.03.2009 Beiträge: 6
      Also ich hab vor kurzem diese Seite gefunden und bin da auch zum ersten mal auf die SSS gestossen, vorher hab ich eben mehr oder minder erfolgreich mit eigenen Theorien gespielt, nur jetzt ist es anders und ich fahre auch Gewinne ein, ist natürlich auch sehr wahrscheinlich, dass ich einfach nur Glück habe, denn ich zähle mich garantiert nicht zu den Top- Poker Spielern^^...
      jetzt wollte ich nur mal wissen, ob es theoretisch möglich wäre, mit sehr viel eingezahltem Geld auch ganz oben (also auf den sehr hohen Blinds) mit SSS Gewinne einzufahren, denn ich bin schon seit Tagen im Plus und schaffe es auch täglich meinen BR um mindestens 20% zu verbessern, d.h. also, wenn ich mit 1000€ Buy- In anfangen würde, dann hätte ich ja pro Tag mind. 200€ gewonnen, wenns gut gehen würde...also wie realistisch ist es denn "nur" mit der SSS solche Gewinne einzufahren, oder reicht die in hohen Limits vorne und hinten nicht aus?

      (Es interessiert mich nur^^, ich könnte mir sowas eh nie leisten)
  • 6 Antworten
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.761
      Die Basic-SSS, wie wir sie in unserer Anfänger-Sektion lehren, reicht nur für die Microlimits und niedrige Limits aus.

      Auf höheren Limits lässt sich auch SSS spielen, dies setzt aber eine stetige Anpassung und Verfeinerung der Strategie voraus.

      Daher würde ich dir empfehlen "unseren" Weg zu gehen und auf einem getrackten Account StrategyPoints sammeln und dich Limit für Limit (beim Spielen) und Status für Status (beim Lernen) hochzuarbeiten.

      Mit entsprechender Erfahrung & unseren Lehrinhalten kannst du dann mit etwas Fortune und Skill innerhalb von einigen Monaten auch auf NL200 oder gar deutlich höher mit SSS erfolgreich sein.
    • Paganini24
      Paganini24
      Global
      Dabei seit: 15.03.2009 Beiträge: 6
      Ich gebe mein bestes^^
      danke für die Antwort, hat mich nur mal interessiert
    • Wolf87
      Wolf87
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.160
      Ist die SSS nicht sogar "hier" entwickelt worden? (war so ganz früh noch nicht angemeldet)

      jedenfalls gibts hier viele gute coaches, die hoch SSS spielen und praktischerweise zugleich auch hände im Handbewertungsforum bewerten.

      Denke in Sachen NL SSS, FL, SNG liefert dir ps.com wohl das beste in Sachen content, was nicht heißt dass es in den anderen Varianten keinen guten content gäbe. hoffe ihr wisst was ich meine
    • metmaster2
      metmaster2
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 3.131
      Original von Wolf87
      Ist die SSS nicht sogar "hier" entwickelt worden? (war so ganz früh noch nicht angemeldet)
      soweit ich weiß nicht
    • churib
      churib
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 465
      doch, wurde sie.
      deswegen gibts auch immer lacher, wenn leute nach sss-buechern fragen :D
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.761
      Es gab das grobe Konzept der SSS auch schon vor PokerStrategy.com - das ging aber im Wesentlichen nicht über die Formulierung der Erkenntnis hinaus, dass ein Shortstack gegen Bigstacks einen mathematischen Vorteil hat, weil diese nicht optimal gegen Shortstacks und die anderen Bigstacks gleichzeitig spielen können.

      Die richtige Entwicklung in eine lehr- und anwendbare Strategie gerade auch für Anfänger wurde - da bin ich mir recht sicher - erst von uns durchgeführt. Das Finetuning der Strategie für bessere Spieler ist ein kont. Prozess, der von unseren Coaches wie Karlo123 oder auch "normalen" Spielern in Forendiskussionen / Handbewertungen etc. durchgeführt wird.