hasufly "video"-hbs

    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.371
      da ich mich atm im bereich NL etwas fortbilde habe ich mir überlegt statt der üblichen handbewertungen kurze video-episoden aufzunehmen, in denen ich im handreplayer immer so ~10 für mich unklare hände nachspiele und meine gedanken erläuter..
      wäre toll wenn jemand mal einen blick drauf werfen würde, finde das format eigentlich für beide seiten sehr angenehm!

      episode 1 (40 mb/15 min)

      episode 2 (45 mb/15 min)

      feedback wäre wunderbar!
  • 25 Antworten
    • Wolf87
      Wolf87
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.160
      *downloading

      bist du nicht der FL Spieler, der so laggymäßig rumspewen soll ?
      (positiv gemeint)
    • pr4x666
      pr4x666
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 806
      wenn die halbe stunde dowloaden rum ist :-D
    • Wolf87
      Wolf87
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.160
      finished, ich schaus morgen abend an und poste dann direkt hier wenn ichs net vergesse
    • pr4x666
      pr4x666
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 806
      so :)

      habs geladen und schreibe jetzt immer mal was zu den dingen die sagst.

      - raisesize. erstens hast du sehr gut erkannt, dass man mit einer postflop edge eher kleiner betten kann, weil man dann viele pötte gegen schlechte spieler spielen kann. das so sachen wie position sehr wichtig sind brauch ich dir sicher nicht zu erklären. nur beim NL spielen kannst du zum bsp im gegensatz zu fixed dafür sorgen, dass du weniger OOP spielen musst, indem du halt größer setzt. das handhabt aber jeder anders.

      ich persönlich bette 3,5 bb und im SB gegen BB 4bb, weil ich ungern OOP spiele. prinzipiel solltest du aber natürlich ind er lage sein an einem tische deine Werte gut auf die gegner anzupassen. bei 6max grade auf NL25 gibt es sehr weake tische und sehr gute tische. du kannst halt gegen schlechte leute auch mal tricky bets machen weil auf NL25 echt vollpfosten rumschiessen.

      - 88 sind ja gefloppte nuts und as played well done. die turn cheraise-size ist prizipiell ok, aber da du ja nicht wirklich protecten musst kann man die mmn auch kleiner machen. dann shovt er vielleicht selber drüber. wenn du die recht groß machst hat er ggf schon angst vor dem besseren flush und foldet. ich finde es so sehr gut gespielt. der gegner ist durch das callen dann eh comitted. und du bist hier eigtl immer vorne. aber ich würde es kleiner machen um halt mehr auf suck in zu spielen.... wird bestimmt von vielen anders gesehen :D

      - AQs also da gibt auch mmn zwei varainten die zu spielen. ich mag deine. ich. spiele auch flushdraws mit overcards so ähnlich. also du drawst auf den nutflush. das board ist nicht paired. er kann nicht haben, gegen das du drawing dead bist. das heißt deine outs sind zum goßen teil clear. wenn dulangsam spielst und nur callst stehst du immer wenn du keinen flush machst dumm da. wenn du ein Ace oder ne Queen triffst weißt du nicht wo du stehst. also wennes ein 3betet flop wäre würde ich da auch in aller regel broke gehen. dein cheraise zeigt stärke. er foldet nicht selten, weil es ja auch manchmal nur ne conti sein wird und wenn er dann drübershovt wie in diesem fall bist du halt nicht tot und gibts dir selbst die odds da zu callen. ich finds gut gespielt

      - J9s sollte nicht unbedingt standart sein, aber kannst du IP gut gegen den SB spielen. wenn der limper callt sitzt du im sandwich. dann kann der Sb wenn er gut ist am flop checkraisen und dich bei no hit zum aufgeben zwingen... aber das ist rein spekulativ.
      auf ne 4bet von ihm oder von dem limper musst du dann aber natrlich folden ;)

      -KQs. 2kartenflush über 2 karten flush ist in etwa so wie set over set. er könnte ebensogut JTs haben und dich ausbezahlen. soltle standart sein so. mit der gleichen begründung wie oben finde ich die raisize hier ganz gut. es gibt auch leute die dann ganz reinstellen um die foldequity erhöhern wollen und das geld lieber hier reinbekommen, solange sie wissen wo sie stehen. aber da isoliert man sich eigtl nur gegen FD und sets. was nicht schlimm ist. ist halt ein anderer weg die hand zu spielen. oft folden die und die nimmst den pot mit. ausserdem kannst du es halt dann mit sets auch machen und hast die chance mit sets die kohle schneller rein zu bekommen

      -A8 nh typische wa/wb hand und ich bette da auch meisten den turn for free showdown. wenn er am river reindonkt musst du dir die raissize anschauen und selber erfahrungen sammeln wann das der bluff ist und wann nicht. da kommt sehr auf den gegner an

      -aus SSS erfahrung wissen wir ja alle, dass AK nur Pf stark ist. wenn du wie hier nicht triffst. die überlegung reinstellen finde ich nicht schlecht. unschön ist der coldcaller hinter dir, der ja fullstacked ist. ich würde es glaube icha ber trotzdem reinstellen. wenn du den read auf ihn hast der er monster am BU nur coldcall/4bet spielt dann würde ichs nur callen. nur callen ist aber auch unschön. er kann hier gut und gerne setminning machen und der andere AJ habenund aauf dem Board AJ8 kannst du ziemlich schwere entscheidungen haben. ich stell da PF rein. der BU foldet einfach zu oft und der AB eigtl auch. ist zwar etwas varianzreicher aber as played wars halt lucky... ist aber auf dauer mmn -EV.

      -QQ so extrahierst du zwar max value aber ist halt gefährlich. er wird da auch mit K oder A high bluffbeten und dann kann er dich noch sucken. sein gedanke ist auf dem board oft. der hat nichts getroffen. wenn du zwei overcards hast, wirst du auf sein mincheckraise oft folden (denkt er) also QQ würde icha uf jeden fall nochmal raisen und auch for stacks spielen du hast hier zu viele hände beat. und er hat zu selten getroffen. 299 ist ein ideales board um mit QQ im raist pot AI zu gehen. ich spiele da definitiv for stacks

      -KQ gut gespielt. du massig outs. da würde icha uch den shove callen

      -AJs checkraise ich am flop. wenn ne Q, ein J oder king kommt kannst du da kaum mehr um 100 bb spielen. dann gibts straßen plus bessere 2pair. wenn das checkraise gecallt wird musst du halt manchmal auch von nem set ausgehen und die hand ggf noch aufgeben. am turn ein luffcheckraise comitted dich am river gegen ein set und du machst selbe rnur selten ein FH

      - 22 jeder broadway diamondcard wird die 2nd barrel callen. ich spield a auch meistens ehrlich und gebe die hand auf.

      -KT kommt aufs tableimage und auf die gegner an. bei 4 limopern würde ich dann schon so auf 7 oder 8 bb raisen um da nicht zu bewirken, dass der este den fishcall auspackt und alle anderen den oddscall. gute spieler sehen aber auch das du ne 2bet nach limpern machst und 3 beten dich. du foldest da halt oft

      - also AK hat mir da genug showdown value und du isolierst dich nur gegen bessere hände. ich bluffe da nicht. toptwo highcard sind mir da sd value genug

      -89 er hat keinen fullstack. du drawst nicht auf die nuts und hast auch nicht zwingen out auf ein twopair. da würde ich einfach aufgeben

      alles was ich geschrieben ahbe ist natürlich nur meine persönlich meinung und erhebt keinen anspruch darauf richtuig zu sein!

      so long!
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.371
      hey vielen dank schonmal für das ausführliche feedback, bin bin überwältigt :)

      was mir auffällt ist dass für ein NLer fast jede bet ohne die nuts gleich ein bluff sein muss, oder was meinst du bei der letzten hand (AK)? ich würde hier am river natürlich ganz klar for value betten gegen schlechtere A und K highs. bei AJ am turn ist es genauso. ein bluff ist es imo nur wenn man die intention hat bessere hände zum folden zu bringen, was in beiden spots nicht zutrifft, denn ich will ja ausbezahlt werden (soviel zur terminologie ;) ).
    • pr4x666
      pr4x666
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 806
      ja man kann das natürlich betten aber du kannst ja nur mit ace high kein raise callen. jedes kleine pocket wird nochmal callen. also man kann da natürlich nochmal betten. aber er hat einen AF von 12 und wird nichts callen. weil er ja anscheinend nichts getroffen hat. die hand ohn zusammenhang würde ich so spielen wie gesagt.

      mag sein dass es zu weak ist, aber ich sehe kaum schlechtere hände callen.- da wäre mir die info in dem moment wichtiger
    • Hanseman
      Hanseman
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 3.892
      AK high kann man bei NL quasi nie 4 Value betten. Es wird dich fast nie ein schlechteres A high callen außer in ganz bestimmten Situationen. Auf NL 25 wird das nicht funktionieren. Das heisst deine einzige Intention kann es ja sein bessere zum folden zu bringen - also ein Bluff ;)
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.371
      so, video nummer 2 ist draußen, ich hoffe wieder auf ein bisschen feedback :)
    • Wolf87
      Wolf87
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.160
      gut, ich spare mir jetzt einen sehr langen post, weil ich der selben Ansicht bin wie pr4x666. Finde du hast dich fürs erste mal ziemlich gut geschlagen.

      mit A high solltest du grundsätzlich nicht versuchen zu valuebetten. grade Fische spielen hier kleine pairs auch einfach c down und callen dementsprechend noch.

      Und die KT Hand würde ich auch isolieren. Es stimmt zwar dass das tableabhängig ist (wäre unschön wenn alle calllen). Dennoch denke ich hast du sehr viel FE gerade wenn du so hoch preflop raisen musst.
    • pr4x666
      pr4x666
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 806
      habs mir geladen. warte aber mal mit posten um auch mal anderen die möglichkeit zu geben sich zu äußern ;)

      wenn niemand schreiben sollte bekommst du wieder von mir feedback :D
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.371
      push :)
    • pr4x666
      pr4x666
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 806
      hi,

      will ja scheinbar keiner. ist auch was interessanter das video. ich fang jetzt mal an kann aber nicht versprechen das ich in dem posting direkt alle hände mache.

      diesmal interessante hände dabei. vielleicht ahben auch einge angst das sie die hand falsch analysieren und wollen lieber meine analyse zerlegen :D

      K7s: also die isobet ist std. auf die 3bet von ihm folde ich das K7s. du bekommst zwar gute odds auf den call, aber du drawst ja nicht wirklich stark. soll heißen, dass du ja nur größere pöte spielen willst wenn du 2pair trips oder FD flopst. 2 und trips ist halt hart weil einer likely einen besseren king hält und du selten weißt wo du stehst. ich sehe da wenige häne auf die du broke gehen kannst, weil der BU nur noch ne potsize bet left hat, wird die kohle ja wenn am flop reinwandern.
      mir ist die hand zu marginal. durch die 3bet ist der pot zu groß für so ne hand. wenn du KTs+ hast oder in grenzfällen K9s dann könnte man das callen, kann aber da eigtl immer flden und es ist selten falsch. mmn. mit kts+ kannst du halt auch auf ne straigth drawen und das ist ja nicht verkehrt. :D

      j7s: das ist für mich be der betsize IP ein call. du hast wie du selber sagst ne recht gute playability und gute implieds

      AJo: ist die typische streit hand. ich 3bet folde da oft um mein image so aufzubauen, dass ich meine moster auch ge4betet bekomme. coldcall erfordert ja bekanntlich mit der hand ne große postflpedge. du weißthalt auch selten wo du stehst am flop. ist er J high und dein gegner hat JJ+ wirds böse für dich. auch bei A high weiß du nie wo du dran bist. ich 3 bete da lieber und schaue dann was passiert. du nimmst dir halt die initiative und gibts den weg vor

      Ato: also ich mache auf dne board immer die conti. die frage was du da repen sollst musst du dir nicht zwingen stellen. wenn du betest muss er sich ja fragen was du repst. wenn er nicht rein das board spielt was meiner erfahrung nach die meisten auf NL25 so machen. aber das board ist eigtl gut für dich du hast nen gutshot und 2 overcards. ich sehe da keinen grund für keine conti. wenn er dich checkraist hast du nen easy fold und wenn du nur checkst kann der BU gut noch beten. kann man ja in position gut mal einfach machen

      A9: die line mag ich gar nicht. 1 highcard und 2 middlecards. da ist die conti standart. auf 9 am turn barrel ich auf jeden fall nochmal. ich bevorzuge da auf jeden fall bet tunr for free showdown. so zeigst du am turn schwäche und er wird mit großer wahrschenilichkeit am river beten. da würde ich echt lieber ne turnbet machen und den free showdown nehmen

      Aqo: ich contibete und folde halt auf das checkraise. du hast ja outs und so nitty sollte man meiner meinung nach nciht sein.


      so der rest kommt später leider keine zeit mehr ATM
    • drei1padsvb
      drei1padsvb
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 683
      Hi hasufly,

      hab mir gestern dein erstes und eben das zweite Video angeschaut.
      Zu Video 1 ist nicht viel zu sagen, was pr4x666 nicht schon erwähnt hätte.

      Hier aber meine Meinung zu Video 2:
      (Bei mir gilt ebenfalls, dass meine Einschätzungen nur meine Meinung ist und daher nicht 100% richtig sein muss.)

      K7s:
      Am Button isolier ich mit der Hand auch. Der Limper ist noch unknown und ich muss erst mal herausfinden, wie er auf so etwas reagiert.
      Limp / callt er hier viel, passe ich meine Iso-Range dementsprechend an.

      Beim Call nach der 3Bet, bin ich mir unsicher. Ich folde die Hand wahrscheinlich, da ich hier wohl zu oft dominated bin. Ungemütlich wird's auch, wenn der King kommt.
      Die Odds sind zwar gut, aber ich spiele hier eigentlich nur in der Hoffnung einen FD am Flop zu hitten und evtl noch auf 2Pair zu hoffen.

      In dem Spot ist mir eine Hand wie 9Ts lieber.

      J7s:
      Bei tighten Blinds und einem dementsprechenden CutOff, kann man das hier sicherlich OpenRaisen; nach der 3Bet, ist die Hand für mich aber gestorben.
      Es gibt einfach zu wenige Boards, die mich 1. gut treffen und 2. ausbezahlen.

      AJo:
      Wenn nicht grad MP sehr PFR-Freudig aufgefallen ist, 3Bette ich hier auch nicht.
      Ein Caldcall vom CO find ich aber gar nicht so verkehrt.
      Die Wahrscheinlichkeit, das BU und/oder der SB callen bzw. raisen, scheint mir nicht so hoch; was bedeutet, dass wir IP die Hand weiterspielen könnten.
      Meine Line wär hier meist wa/wb (Natürlich je nach Board).

      ATo:
      Seh ich ähnlich wie du.
      Auf dem Board kann man halt wirklich sehr wenig repräsentieren, weswegen ich ein c/f nicht verkehrt finde.
      Gegen einen Gegner jedoch, cBette ich das Board auf jeden Fall.

      A9o:
      Hier 2nd Barrel ich den Turn for free Showdown nochmal.
      Hier kriegst du oft noch Hände wie kleiner PPs oder Draws runter.

      As played ist es halt etwas doof, da du nicht wirklich weißt, wo du mit deiner Hand stehst. Seine Bet am River kann hier oft ein Bluff sein.
      Folden würde ich aber trotzdem.

      AQo:
      Ich finde, dass sich das Board eigentlich recht gut für ne cBet eignet.
      Ausser einem FD und einem sehr unwahrscheinlichen SD, ist das da Board relativ trocken.
      Auf dem Board seh ich viele Villains dem Flop c/f.
      As played, ist der Turncall natürlich richtig.

      32s:
      Mit dem Read, dass Villain hier oft vom SB FirstIn stealt, kann man schon lighter 3Betten.
      Jedoch warte ich lieber auf etwas bessere Hände (unter anderem auch 9Ts...)
      Was sein minRaise jedoch bedeuten könnte (auf diesem Limit), kann ich leider nicht sagen.
      Mit einer Hand wie 9Ts, AQo, oder sogar AA, calle ich die 4Bet nur (unter anderem aufgrund der guten Odds) und lass ihn am Flop weiter Betten.
      Hände wie 9Ts spielen sich Postflop recht einfach und aus Händen wie AA kann man so gut Value rausholen.

      A7o:
      Find deinen Gedankengang sehr gut. NH

      KTo:
      Ekliger Flop, den ich auch nicht cBette. Dass er am Turn wieder zu dir checkt, zeigt eigentlich Schwäche, daher kann man sich überlegen zu Betten.
      Villains minRaise ist halt eklig.
      Deine Overcards sind wohl nicht clean, und selbst die 9 zu deine Straight ist nicht clean, da er hier sehr gut bereits die Straight haben kann.

      QTs:
      Das ist ein Spot, in dem ich sehr sehr oft nur Limp/calle.
      Das Problem beim Raise ist einfach, dass es sehr stark nach einem IsoRaise aussieht und man dich hier leicht 3Betten kann.
      (Ich weiß jetzt nicht, ob die Spieler auf NL25 soweit denken - aber das merkst du dann auch am besten.)
      Auf die 3Bet folde ich dann auch.
      Ich sehe eigentlich wenige (wenn nicht sogar gar keine) Hände, die ich hier nach der 3Bet calle. AA, KK, QQ, (JJ), AK, (AQ) stell ich hier PreFlop rein.
      Eine weitere Range anzugeben, ist schwer, da das dann sehr Gegnerabhängig ist.

      KQo:
      Ich 2ndBarrel hier jeden NonClub-Turn. Bei dem Turn jedoch check ich auch behind.
      Am River ist das für mich auch ein check/call, da dich eigentlich nur besseres callt und du so auch noch einen Bluff induzieren kannst.
      Seine Betgröße würde mich jedoch auch zu einem Fold bewegen, da ich oft gesehen habe, dass solche Bets starke Hände repräsentieren.
      Ist halt auch die Frage, wie Villain Bluffs spielt.

      77:
      Die Sache mit seinem Stack ist hier knapp. Ich denke aber, dass sein Stack noch groß genug ist, um hier c/f zu können.

      Jetzt muss ich aber leider pausieren und werde wohl erst morgen Abend dazu kommen, weiter zu machen.
      Wie ich aber sehe, ist schon mehr als die Hälfte durch. Fehlen also nicht mehr so viele Spots.

      Schönen Abend noch und bis morgen.
    • drei1padsvb
      drei1padsvb
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 683
      -
    • drei1padsvb
      drei1padsvb
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 683
      -

      Edit:
      Ah, da war pr4x666 zu schnell ;)

      Grund Gütiger.
      Sorry für das DoppelPosting!!
      Da hab ich mich ordentlich verklickt.
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.371
      vielen dank für eure beiträge!
      beide videos wurden schon über 50 mal runtergeladen, ich hoffe natürlich dass sich auch leute entschließen, ihre meinung kundzugeben, damit auch eine diskussion entstehen kann. ansonsten werd ich wohl morgen oder samstag das nächste video machen :)
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.371
      neues video!!
      diesmal ~20 min live an 4 tischen, gibt allerdings genug action da ich ungefähr 26/21 spiele.

      das video ist leider irgendwie nen bisschen größer geworden (200 mb) weil ich aus versehen eine zu gute quali gewählt habe, hoffe es gibt keine umstände beim dlen (dafür ist es immerhin gestochenst scharf x_x).
      lohnt sich imo auf jeden fall anzuschauen!

      (gab nen error beim uppen, dllink kommt morgen früh)
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.371
      http://www.mediafire.com/?sharekey=f948149b5d6fd3b241446e35a78dc463e04e75f6e8ebb871

      so hier wird in ca 1 stunde das livefertig fertig geuppt sein.
      danke schonmal
    • Dodadodadodada
      Dodadodadodada
      Black
      Dabei seit: 25.02.2006 Beiträge: 4.461
      Habe Sound aber leider kein Bild mit keinem Player. Brauche ich irgendwas Besonderes dafür?
    • 1
    • 2