Hey allerseits,
ich wollte hier einfach noch einen Feedback Thread zu dem PPC vom Sonntag Abend aufmachen, damit ihr (und auch ich) schreiben könnt, was gut war und was weniger!
Ich fand das Coaching für mich als Gecoachten sehr gut, vor allem nachdem mir LLuq und Markus zur Seite standen.
In einem Punkt muss ich mich superpit, der vor einer Woche gecoacht wurde, anschließen:
Beim SNG-PPC sollte aber immer 2 Coachs da sein. Ich haette mir teils noch "etwas" mehr Aufmerksamkeit von Luq gewunescht. Das Problem fuer ihn ist, das er sich um 2 Dinge kuemmern muss, um den Coachingschueler und um die Leute im Chat. Das wird dann in gewissen Momenten einfach zuviel. Ich hatte das Problem, das dann gerade am Ende des Coachings in den Turbo-SNGs die Timebank mit 15 Sekunden schon einfach zu gering war um meine Fragen immer rechtzeitig los zu werden. Mit 2 Coaches koennte sich primaer einer von beiden voll auf den Coachingschueler konzentrieren und per TeamViewer schon von vorneherein die wichtigen und engen Entscheidungen erkennen und erörtern und der andere primaer den Chat "moderieren". So, wie es am Ende des Coachings war, als du (Markus) noch dazukamst, war es "entspannter" und einfacher fuer mich. pit

2 Coaches sind definitiv besser als einer, da LLuq nicht gleichzeitig meine Aktionen absegnen/kommentieren und eure Fragen lesen und beantworten kann.
Für mich ein gelungenes Coachingformat, würde ich mir auf jedenfall regelmäßig anschauen.
Ich editier nachher noch ein paar Links aus dem Handbewerterforum rein, wo ich die Hände posten werde, bei denen ich beim Nachbereiten unsicher geblieben bin.
Q6 5BB
KQ 7BB
A7 + limper
AT UTG Diese Hand kam ähnlich noch 3 mal vor!
Edit: Und nochmal Danke an Zander99, der leider technische Probleme hatte und dessen Platz ich kurzfristig einnehmen durfte, nachdem er mich LLuq empfohlen hatte!