Einführung eines Ehrenstatus

    • zurke
      zurke
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2008 Beiträge: 3.831
      Ich bin für die Einführung eines "Ehrenstatus" für Mitglieder, die durch etwas besonderes auf sich aufmerksam gemacht haben.

      So etwas wie den WALK OF FAME für die Filmindustrie. Man könnte diese Mitglieder auflisten und die Geschichte dazu schreiben, weshalb dieses Mitglied es in diese "Hall of Fame" geschaft hat.

      Damit meine ich z.B. Boku, der durch seine Challenge die Pokerwelt fasziniert hat und vielen gezeigt hat, dass selbst das für viele als unmöglich erachtete doch möglich ist.


      Was sagt ihr dazu?
  • 7 Antworten
    • mahoti
      mahoti
      Global
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 2.516
      gute idee, wobei boku einfach nur sick ist =)
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      absolut

      ... obwohl mein boku 4 black member thred nach 5min als "spam" geclosed wurde
      und sich gleich zwei mods absolut einig waren, dass sie das nicht wollen - warum auch immer


      _
    • zurke
      zurke
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2008 Beiträge: 3.831
      Original von smokinnurse
      absolut

      ... obwohl mein boku 4 black member thred nach 5min als "spam" geclosed wurde
      und sich gleich zwei mods absolut einig waren, dass sie das nicht wollen - warum auch immer


      _
      hmmm komisch!

      naja, black member ist halt nur für leute, die durch punkte sammeln und geld für ps.de einbringen zu diesem werden. aber sowas wie meinen vorschlag gibts ja glaub ich noch nicht. (abgesehen von sowas wie member des monats)
    • Yagrim
      Yagrim
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 531
      Und was soll das für einen tieferen Sinn haben?

      Versteht mich nicht falsch, Boku hat sich den Respekt verdient, den er bekommt, gar keine Frage. Aber so ein Titel wird doch im Prinzip ein Titel für Eintagsfliegen sein.

      Der Punkt ist doch: Jeder der längere Zeit positiv auf sich aufmerksam macht, bekommt, so er denn will, eh einen "Sonderstatus", nämlich Coach, Mod o.ä. Das was du vorschlägst ist imo nur eine dauerhafte Version des "Member des Monats" Titels. Der "MdM" Titel hat genau den Zweck auf Leute aufmerksam zu machen, die besonderes geleistet haben und/oder sich um die Community verdient gemacht haben. Aber er ist kein dauerhafter Titel - ist ja auch nicht der Sinn der Sache.

      Aber ich sehe keinen Zweck oder Nutzen in einem dauerhaften Sonderstatus. Der User der ihn inne hat, hat nichts davon (den Respekt von den Leuten, die es miterlebt haben hat er eh und alle die danach kommen interessieren sich höchstwahrscheinlich nicht sonderlich dafür) und die Community hat auch keinen Nutzen davon, außer einen neuen schicken Avatar neben manchen Usern.

      Wie gesagt: Nichts gegen Boku persönlich und ich habe auch riesigen Respekt vor seiner Leistung, aber aus Mangel an Sinnhaftigkeit des neuen Titels:

      [x] dagegen
    • zurke
      zurke
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2008 Beiträge: 3.831
      man soll den titel ja nicht ständig mit sich tragen. "ehrenstatus" wäre vielleicht zu hoch gegriffen.

      ich würde es nur einfach gut finden, wenn ein bereich eingeführt wird, bei dem besondere leistungen in irgend einer form festgehalten werden. so dass man dort immer mal wieder nachsehen kann, was für tolle leistungen erbracht wurden.

      dies sollte aber nicht als normaler thread entstehen, sondern ohne kommentarfunktion. so dass nicht immer wieder einfach jemand was reinschreibt.

      der member des monats ist ja etwas, was zwangsweise jeden monat geschieht. mein vorschlag könnte aber auch die leistung nur einer person in drei jahren sein, falls der pokerwelt nichts tolles mehr einfällt ;)

      ich würde jedenfalls gerne mal in fünf jahren oder so auf die tollsten leistungen zurückblicken und dann hätte ich eine "anlaufstelle", bei der ich diese noch einmal nachlesen könnte.
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      @yagrim
      ok, was könnte der sinn sein?

      . psde ist ja, neben anderem, auch eine grosse community
      . die mitglieder dieser community teilen gewisse zielvorstellungen
      . einzelne mitglieder stehen sehr exemplarisch und durch besondere leistungen innerhalb dieser zielvorstellungen hervorgehoben für die community als ganzes
      . deshalb könnte eine mehrheit der community es für richtig halten, dass diese exemplarisch einzelnen auch als solches kenntlich gemacht werden, zb. durch einen besonderen status

      so, wie zb kobe ein genialer analysierer und formulierer ist (und btw mein ultimativer held hier), steht boku absolut exemplarisch fürs
      "grinder-proletariat"
      und da ist er mit seiner harten 15-tage-tortur sicher keine "eintagsfliege"

      psde sollte, finde ich, hier auch mal über seinen kommerziellen schatten springen
      ergo -> boku 4 black member (meinetwegen ohne massanzug und geldwerte vergünstigungen)
      boku > nani zb (so jedenfalls meine eigene bescheidene meinung)

      die BMs sollten imo nicht nur für erspielte punkte und rake stehen, sondern, zumindest zum teil, auch für besondere leistungen
    • Fenris
      Fenris
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 4.079
      Mit der Wahl des Mitglieds des Monats haben wir bereits einen Ehrenstatus.
      Eine extra Status dafür können wir jedoch im Moment schon rein technisch nicht vergeben.
      Mit unserem neuen Forum wird es hier mehr Möglichkeiten geben und man könnte z.B. ein extra Icon einführen, dass Mitglieder des Monats auszeichnet, oder einen Monat lang einen extra Avatar vergeben.

      Original von smokinnurse
      psde sollte, finde ich, hier auch mal über seinen kommerziellen schatten springen
      ergo -> boku 4 black member (meinetwegen ohne massanzug und geldwerte vergünstigungen)
      boku > nani zb (so jedenfalls meine eigene bescheidene meinung)

      die BMs sollten imo nicht nur für erspielte punkte und rake stehen, sondern, zumindest zum teil, auch für besondere leistungen
      Das würde dem Grundprinzip von PokerStrategy widersprechen.
      Unser System basiert darauf, dass die Mitglieder, die am meisten für die Community leisten, auch das meiste zurückbekommen. Den höchsten Status und damit Zugriff auf unseren wertvollsten Content und ab Diamond auch Einladungen auf die Diamond/Black Member Partys und die weiteren Vorteile, die mal als VIP auf PokerStrategy genießt.

      Natürlich gibt es Mitglieder, die auch unabhängig vom Rake viel für die Community leisten. Dafür gibt es z.B. den Moderatorenstatus, oder die Auszeichnung als Mitglied des Monats, ehrenamtlicher Handbewerter des Monats, etc.

      Es wäre schlicht unfair und ungerechtfertigt, Boku zum Black Member zu ernennen.

      Der Black Member Status ist übrigens definitiv eine besondere Leistung.
      500.000 StrategyPoints zu erspielen erfordert z.B. ein hohes Maß an Ausdauer, Disziplin und Können.

      Über besondere Leistungen unserer Mitglieder berichten wir grundsätzlich ja bereits per News. Sei es die herausragende Performance bei offline, oder online Turnieren, oder auch Challenges / Races, das Erreichen des Black Member Status etc.