Suche nach Private Coaching NL25SH bezahlbar

    • daemmerung
      daemmerung
      Global
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 1.029
      ich weiß nicht, ob das hier so ganz richtig in diesem Forum ist.
      Ich spiele momentan nicht mehr viel, so gut wie gar nicht die letzten beiden Monate.
      Ich hab mit SSS begonnen und nach enormen Schwankungen und Tilt konnt' ich das nicht mehr. Mit NLFR BSS lief es was besser und hab' dann einfach mit NLSH begonnen. Meine BR ist bei etwa $1000 und das in 6 Monaten.
      Ich denke, dass ich einfach mal persönliche Beratung brauche, um sicherer zu werden und besser zu spielen.
      Allerdings ist meine BR nicht so gigantisch, so dass ich die üblichen hohen Preise nicht bezahlen kann. Gibt es jdn., der Coachings (meinetwegen auch Gruppencoachings wenn billiger^^) für Low-Limit-Spieler anbietet?
  • 6 Antworten
    • Giko1860
      Giko1860
      Global
      Dabei seit: 01.10.2006 Beiträge: 11.917
      Mit dem Conten von Ps.de kannst du Nl25SH ganz locker schlagen, ich denke nicht dass du wirklich schon ein privat coaching brauchst. http://de.pokerstrategy.com/coaching/coaches/
      Da findest du alle Coaches und z.B. die 35$/h für Kavalor kann man sich auch als NL25 Spieler locker leisten. Hab bis jetzt eigentlich nur gutes über Kavalor gelesen, also falsch machen wirst du, auch mit einem Privat Coaching kaum etwas. :)

      €: Seh grad, dass dein Postcounter bei 1 steht. Ist das noch der Forenbug (sorry bin nich auf dem aktuellen Stand) oder hast du wirklich noch nicht im Forum gepostet?
      Falls nicht solltest du dir auf jeden Fall zu aller erst mal die Handbewerterforen anschauen! Dort einfach eigene Hände reinstellen und am besten auch andere Hände bewerten.
    • Miggl
      Miggl
      Global
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 6.207
      Private Coaching auf den Micros? Finde ich persönlich übertrieben. Such mal nach User2User Coaching.
    • Pegasus2003
      Pegasus2003
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 666
      Das Geld würde ich mir jetzt auch sparen....

      Hände posten, Video schauen, reicht doch?
    • daemmerung
      daemmerung
      Global
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 1.029
      Ist nicht mein erster Beitrag ;)
      Hab' mich schon gewundert.

      @Miggl
      User2User ist vllt. besser, da es umsonst ist. Hast du vllt. 'n Link zu 'nem Thread? Allerdings muss dann auch erst was zu Stande kommen.
    • Eiko77
      Eiko77
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 640
      Original von BBfish
      edit by karlo123: jaja in der Langeweile schreibt man vieles. Beim nächsten Male bitte auch etwas zum Thema. Danke
      und wieder ein sehr konstruktiver beitrag aus dieser community.
      herzlichen glückwunsch.
    • Miggl
      Miggl
      Global
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 6.207
      Original von daemmerung
      @Miggl
      User2User ist vllt. besser, da es umsonst ist. Hast du vllt. 'n Link zu 'nem Thread? Allerdings muss dann auch erst was zu Stande kommen.
      Nee sorry hab auch nur gehört, dass es einige Leute gibt, die sowas häufiger machen.
      Ist aber allemal besser 25-50$/h Stunde zu zahlen, wenn deine BR etwa 750$ beträgt. Und ob es für NL25 was bringt wieder fraglich. Viele Advanced Spielzüge funktionieren z.B. nur auf den höheren Limits.

      Das flamen könnt ihr euch sparen.