::: Need unvergesslichen Thailandtrip :::

    • LittleA1
      LittleA1
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 175
      Tach gesacht...

      Werd in ca. 1,5 Monaten Richtung Thailand steuern & bin auf der Suche nach geilen 2,5 Wochen...

      ...hoffentlich ohne in den Po gebamst zu werden!!! ;)

      Da mir bis jetzt nicht mehr als Full-Moonparty auf Ko Phangan (?), Jungletour in Ko Samui & Tauchen in Ko Tao an den Kopf geknallt wurde, wollt ich mich hier mal im Forum umhorchen...

      Wer hat schon nen unvergesslichen Urlaub in Thailand verbracht & wuerde seine Erfahrungen preisgeben?

      Was darf man auf keinen Fall verpassen?
      Was kann man in 2,5 Wochen schaffen?
      Insidertipps, wie man Ladyboys erkennt & von welchen Tierchen man in den Restaurants lieber die Finger lassen sollte sind ebenso erwuenscht wie allgemeine Kulturtipps & Verhaltensregeln.

      Wenn jemand n kleinen 2 bis 3 Tagesguide fuer Bangkok im Kopf hat, waer das auch was Schoenes!

      Merci...
  • 6 Antworten
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.775
      http://www.mzee.com/forum/showthread.php?s=&threadid=130966&perpage=15&pagenumber=1
      auch für nicht thailandurlauber recht interessant zu lesen...

      3. Tag (2. Teil):

      Gegen zwei Uhr frueh vagabundiere ich ziellos und gelangweilt durch die Strassen.

      300 Meter vor meinem Hotel laechelt mich eine atemberaubende Schoenheit an: Enges blaues Kleid, pralle Titten, knackiger Arsch. Sie hat ein Zungenpiercing und einen schoenen Blasmund.

      Ich laechle zurueck, spreche sie an und nehme sie mit auf mein Zimmer. Dort gebe ich ihr 20 Euro und komme zeitgleich ins Gruebeln. Zum einen misst die Dame auch ohne High-Heels noch locker 1,75 Meter. Zum anderen sind ihre Oberarme sehr muskuloes. Ausserdem raucht sie L&M und nimmt sich aus der Mini-Bar ein Heineken.

      All diese Mosaikteilchen fuegen sich vor meinem inneren Auge schlagartig zusammen. Ich loese ihre Lippen von meinem Mund und greife ihr in den Schrit.

      Volltreffer. Ich spuere einen Schwanz. Mir wird schwarz vor Augen. Dann berappel ich mich. Der Ladyboy starrt mich mit einem unheilvollen Grinsen an.
      Meine Nerven sind zum Zerreissen gespannt. Ich muss an die unzaehligen Warnungen denken: Ladyboys stehen sehr oft unter Drogen und werden gern aggressiv.
      Dieser hier will sich aber offensichtlich erst einmal nur ausziehen: Er streift die Traeger seines Kleids ab und zeigt mir seine Schaumstofftitten. Als er den Slip abwerfen will, falle ich ihm in den Arm. Ich bitte ihn, sich wieder anzuziehen.
    • LittleA1
      LittleA1
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 175
      Jaaaaaaaa deeeeeen kenn ich schon... ;)
      Ich wollt Bangkok eigentlich auch kulturell n bissl erleben... :rolleyes:
      Also ich meine jetz Tempel etc...

      Von der o.g. 'Kultur' werd ich mir schon auch so n umfangreiches Bild machen...
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.233
      ich war 2 mal 1 monat in thailand...
      ich kann dir empfehlen:

      buch einen sofortigen weiterflug von bangkok aus nach ko samui, penn dich dort 1 nacht in einem bissi feineren hotel aus...
      nimm dir danach sofort die fähre auf ko panghan und reserviere dir jetzt ein zimmer am traumstrand :)

      http://thansadet.com/

      ich kann nur bungalow on the rocks vorschlagen. so chillig dort. Relativ einsamer Strand, super schöne Gegend, einfach traumhaft um richtig zu entspannen. achja umbedingt mit einem kleinen boot sich dort hinbringen lassen. man umrundet dabei die halbe insel und hat super schöne eindrücke dabei...

      danach kann ich dir nur empfehlen zumindest paar tage nach chiang mai zu fliegen bzw. mit dem zug zufahren, beeindruckende tempel, dschungeltours, elefantenreiten etc, rafting etc.

      ko tao hab ich meinen tauchschein gemacht, sehr schön dort, hab mittlerweile auch andere tauchspots der welt gsehn, aber ko tao war bisher am geilsten.

      mhm was sonst noch, kauf dir an gscheiden reiseführer, malariatechnisch nichts machen, japanb, und das ganzere andere zeugs aber umbedingt machen und auch im folgejahr wieder auffrischen dann hast glaub ich 10 jahre oder so schutz.

      bangkok würde ich mir umbedingt den königstempel anschauen der schon sehr beeindruckend ist, ayutaya (weiß jetzt nicht mehr wie man es schreibt) ist auch einen tagesausflug wert. achja und bangkok sollte man am schluss machen 3-4 tagen reichen LEICHT aus, da man so viel einkaufen wird und nicht weiß was man mit seinem stuff die reise über machen soll...

      lg
    • mcashraf
      mcashraf
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.386
      phangan ist auf jeden fall die schönste insel. nach hat rin sollte man allerdings nur zur full moon party.

      bangkok ist ja nun wirklich einfach. standardprogramm: königspalast, wat pho, wat arun, chatuchak weekend market. als unterkunft bieten sich an: new siam III oder new siam riverside, beide liegen in der nähe der khao san road.
    • Teute
      Teute
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 1.596
      Original von LittleA1
      ...hoffentlich ohne in den Po gebamst zu werden!!! ;)
      Ohne? Das kannst du gleich vergessen!
    • tehBlub
      tehBlub
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2008 Beiträge: 21
      Ach komm...wenn ich nicht gerade das Verlangen verspuere in irgendnem Hinterzimmer mit Lee der Schlange oder Wang dem Metzger Poker zocken zu wollen dann muesste meinem Ausgangsloch eigentlich nix passieren...