Pot Odds berechnen / Training

    • brow888
      brow888
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 568
      Hallo zusammen,

      will mich die nächste Zeit mit der Berechnung von Pot Odds etc. beschäftigen. Habe schon nen gewisses Verständnis dafür. Allerdings bin ich mir wirklich noch nicht so sicher und die Berechnungen dauern auch immer ewig lange.

      Deswegen will ich mal zu Haus nen bisschen Trainieren.


      Kennt jemand ne gute Methode das zu tun??
      Was haltet Ihr von dieser Seite??

      Rechner
  • 11 Antworten
    • LuckySkywalker
      LuckySkywalker
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2007 Beiträge: 357
      Einfach beim zocken in jeder Situation die Pot Odds berechnen,iwann hasts raus.Werden oft auch ähnliche Situationen kommen ;-)

      Am besten erstmal mit 1-2 Tischen anfangen,nach 2 Tagen hast das drauf
    • inflamespoker
      inflamespoker
      Diamant
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.105
      Flop-River: Outs*4 ~
      Flop-Turn/Turn-River: Outs*2 ~

      FD z.B: Flop-Turn: 9*2 = ~ 18-19%

      dann schauen ob man 1:4 odds zum callen kriegt -> call be (ungefähr). Odds besser wie 1:4 dann call +EV.

      Implieds nicht vergessen, die geben einem halt auch noch EV, dadurch kann man halt auch eigentlich +EV für 1:3.5 ODDS z.B. callen

      so kann man das relativ schnell auch im Kopf machen :)
    • shackes
      shackes
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2005 Beiträge: 4.404
      halte ich nicht viel davon

      den pot durch die bet teilen geht recht schnell so grob im kopf.

      dann musst du halt wissen, was für odds welche draws brauchen, dazu reicht ne liste, die du nach ein paar anwendungen auswendig kennst.

      fd / oesd ungefähr 4:1
      gutshot 10:1
      pair -> set 20:1

      implieds abschätzen ist wohl eher die schwierige aufgabe.
    • brow888
      brow888
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 568
      Das Problem ist einfach, das wenn ich das am Tisch machen, das ich nicht weiß ob es richtig oder falsch gerechnet ist.

      Das mit den Wahrscheinlichkeiten in % wusste ich schon. Aber muss das ja in X zu X ausdrücken. Wären dann 20% etwa 4/1 oder 5/1?? Oder 30% 2,5/1 oder 3,5/1

      Angenommen Pot ist 800 und gegner Bettet 200.
      Pot 1000 für nen call von 200. Das würde bedeuten das ich Pot Odds von 5/1 bekomme?? oder 4/1??? Checke das irgendwie nicht so recht.

      So bei dem Konkreten Beispiel wäre der call doch gut weil die Odds mit 3,5 zu 1 besser sind als die Pot Odds von 5/1 oder??

      Bor ich bin etwas verwirrt ?(
    • shackes
      shackes
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2005 Beiträge: 4.404
      in % würd ich nicht rechnen.. wobei es eigentlich das gleiche ist. 20% ist quasi 80:20, also 4:1.

      1/5 gewinnchance braucht also odds von 4:1, das ist ein bisschen verwirrend. (1/5 heißt 1 guter 4 schlechte)


      im beispiel wär das 1000:200 bzw. 5:1 pot odds und du könntest nen FD o.ä. callen. (alles was odds von 5:1 oder weniger braucht)
    • brow888
      brow888
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 568
      Ja das mit den Gewinnchancen ist echt nen bisschen verwirrend. Aber sicher Gewohnheit.

      Hat jemand Lust mir vielleicht nen paar Beispiele zu schreiben?? Dann kann ich das mal durchrechnen und hier kontrollieren lassen- Würde mir echt helfen das ich nen bisschen mehr Verständnis bekomme!
    • ysraM
      ysraM
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2005 Beiträge: 3.278
      bedien dich doch im handbewertungsforum
    • brow888
      brow888
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 568
      Na da haste ja eigentlich auch recht. Muss ich mal schauen ob ich was brauchbares finde.

      Ach so nochmal was grundsätzliches. Mal angenommen ich schaffe mir das jetzt drauf mit den Odds und Pot Odds und so. Wie calle ich dann.

      Spiele leider noch die 2$ SNG´s bei FT. Kann ich (wenn der call gemäß Odds/outs/ etc +ev ist) immer callen auf dem Limit?? Klar...wenn ich grad an der Bubble bin oder so werde ich mir solche Spots verkneifen. Aber normalerweise ist das dann ein Call! Oder??
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.322
      Ist in http://de.pokerstrategy.com/strategy/sng/762/ IMO ganz gut beschrieben, schon gelesen?
    • knorki
      knorki
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 6.636
      Du musst dir nur merken, dass:

      3:1 Odds nicht 30% sind, sondern 25%, denn 3+1=4 und 4/100 = 25

      oder

      2:1 Odds nicht 20% sind, sondern 33,33%, denn 2+1=3 und 3/100 = 33,33%

      So hab ich das am Anfang immer gemacht :D
    • brow888
      brow888
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 568
      jo leuchtet ein. Werd versuchen mir das zu merken.
      Aber bei Pot Odds ist es doch anders.

      800 Pot + 200 Bet = 1000

      1000/200(call) = 5

      also Pot Odds 5:1 oder??


      ach so....ja habe den Artikel schon 2 mal durchgelesen!!!