-Ev Calls an der Bubble?

    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      Hey,

      in einem anderen Thread hat locasdf gesagt, dass -EV Calls an der Bubble nicht umbedingt schlecht sind.

      Ich habe immer gedacht, dass man -EV Pushen darf, aber nicht -EV callen darf. Kann mich da mal bitte jemand aufklären bzw wann kann man einen -EV Call machen?
  • 2 Antworten
    • locasdf
      locasdf
      Black
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 6.505
      wenn du die $equity hinterher wiederbekommst, was ist fuer dich der unterschied zwischen einem -ev push und einem -ev call? du rechtfertigst doch in beiden faellen einfach nur den equityverlust dadurch, dass du im falle, dass das ganze klappt hinterher nen stack hast, mit dem du wieder was anfangen kannst (unterschiedliche gruende, z.b. mehr foldequity, mehr stack, um auch mal folden zu koennen usw usf).

      €: speziell an der bubble ist hier natuerlich das paradebeispiel, dass man den chiplead bekommt, wenn der rest hinter evenstacked ist oder es einen shorty gibt (der dann am besten noch links von einem sitzt, damit man ihm walks geben kann oder solche spaeße).
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Wie auch bei -EV pushes musst du das "einfach" abschätzen, wie wird sich das spiel Entwickeln wenn ich folde wie wenn ich calle.
      BTW kann der ICM Trainer Futuregameberechnungen ab 4 handed, also sollten da -EV Calls schon eingerechnet sein, wenn du dir als anschaust, in welchen Situationen callt die FGS looser als die normale Berechnung, dann solltest du auch auf die Gründe dafür kommen.