Slowplay gegen SSS Spieler

    • Doomslayer
      Doomslayer
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2007 Beiträge: 577
      Hallo,
      mir ist aufgefallen, dass manche gegen Shortstacks mit Monsterhänden gezielt Slowplay betreiben, um diese zum Allin zu provozieren.

      Beispiel:
      Ich habe KQs in später position, erhöhe und einer geht mit. Am Flop checkt dieser Gegner und täuscht somit eine schwache Hand vor. Da ich Am Flop QQ Toppair getroffen habe, gehe ich Allin. Der Gegner geht mit, und was zeigt er für ein Blatt beim Showdown - AA!!

      Das ist mir in ähnlicher Form nun schon ein paar mal begegnet und nervt ziemlich, da das ziemlich kostspielig ist. Wenn man sich streng an die SSS hält, kann man dagegen eigentlich auch gar nichts tun.
  • 15 Antworten
    • valuDe
      valuDe
      Black
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 1.672
      so ist das leben
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.617
      wenn diese Spieler immer so spielen, holen sie auf lange sicht nicht genug aus ihren assen raus. Ab und zu slow spielen und den gang wechslen machen viele, besonder bei assen ist das sogar in angemessenm rahmen legitim. was man dagen tuhn kann weiss ich auch nicht.
      ich spiele auch die sss auf nl10 dort kommt das nicht so oft vor.
    • Valain
      Valain
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 3.284
      Was ändert der Slowplay am All-in? Du wärst doch auch bei ner Bet mit Toppair Allin gegangen oder nicht?
    • Seekorn
      Seekorn
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 496
      In dem Fall hätte er Pre-Flop gefoldet. Dennoch, wer AA slow spielt, verliert häufiger die großen Pots. BB, Pocketpair und Suited-Connector sind dann ja eingeladen ebenfalls zu limpen.
    • Ducilator
      Ducilator
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 926
      Das nennt man dann wohl adapten.

      Gruß
      Duc
    • IronheadHaynes
      IronheadHaynes
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2008 Beiträge: 325
      In der mehrzehl der Fälle spaart einem ein Gegner, der seine Monster slow spielt sogar noch Geld habe ich das Gefühl. Hast du z.b. QQ und der gegner called seine AA nur, hast du am einem Flop mit K oder A tatsächlich noch die chance deine QQ zu folden, wenn dein Stack noch ausreichen groß ist, um nach der cbet noch zu foldem. Hätte er seine Asse preflop reingestellt, hattest du deine QQ ja wohl garantiert reingestellt. Hast du AK und trifst am Flop nichts, dann gilt das gleiche. Man kann halt nichts gegen dieses slowplay machen, aber freu dich, denn du hast bestimmt schon des öfteren deine starke Hand, die du preflop reingestellt hättest am Flop gegen slow gespielte Asse gefoldet, weil dir das Board garnicht gefallen hat. In deiner Warnehmung sind natürlich nur die Situationen, in denen das Slowplay funktioniert hat, weil es in den anderen Fällen zu keinem Showdown kommt und du es so nie erfahren wirst, wie oft dir der Gegner eigentlich Geld erspaart hat.
    • hoff09
      hoff09
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2008 Beiträge: 566
      Erst gestern hab ich mich wieder über ein AA slowplay gefreut:

      open limp von UTG2
      alle folden
      ich checke im BB mit 55

      rainbow Flop 3 5 A

      UTG2 minbettet, ich calle

      Turn 7

      UTG2 minbettet, ich calle

      River 5

      UTG2
      setzt mich all-in und lach mich weg ;)
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.046
      tolles beispiel in 90% der Fälle hättest du deinen Stacxk verloren wenn du nicht am River geluckt hättest...
    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      Original von hoff09
      Erst gestern hab ich mich wieder über ein AA slowplay gefreut:

      open limp von UTG2
      alle folden
      ich checke im BB mit 55

      rainbow Flop 3 5 A

      UTG2 minbettet, ich calle

      Turn 7

      UTG2 minbettet, ich calle

      River 5

      UTG2
      setzt mich all-in und lach mich weg ;)
      wie dumm kann man bitte nen geflopptes set 5er denn noch spielen?
    • IronheadHaynes
      IronheadHaynes
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2008 Beiträge: 325
      Original von aNDioS
      Original von hoff09
      Erst gestern hab ich mich wieder über ein AA slowplay gefreut:

      open limp von UTG2
      alle folden
      ich checke im BB mit 55

      rainbow Flop 3 5 A

      UTG2 minbettet, ich calle

      Turn 7

      UTG2 minbettet, ich calle

      River 5

      UTG2
      setzt mich all-in und lach mich weg ;)
      wie dumm kann man bitte nen geflopptes set 5er denn noch spielen?
      man könnte es direkt folden, aber gleich danach auf platz zwei kommt das imo. :D minbets runtercallen is schon ne sicke Valueline.
    • ready82m
      ready82m
      Silber
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 998
      Original von IronheadHaynes
      Original von aNDioS
      Original von hoff09
      Erst gestern hab ich mich wieder über ein AA slowplay gefreut:

      open limp von UTG2
      alle folden
      ich checke im BB mit 55

      rainbow Flop 3 5 A

      UTG2 minbettet, ich calle

      Turn 7

      UTG2 minbettet, ich calle

      River 5

      UTG2
      setzt mich all-in und lach mich weg ;)
      wie dumm kann man bitte nen geflopptes set 5er denn noch spielen?
      man könnte es direkt folden, aber gleich danach auf platz zwei kommt das imo. :D minbets runtercallen is schon ne sicke Valueline.
      immer wieder schön wenn man versucht ein slowplay runterzubuttern und selbst keine ahnung hat von anständigen Lines!
    • carlinchen
      carlinchen
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 2.474
      der thread wär was fürs bbv

      move plz :D :heart: selten so gelacht
    • Zockermikey9
      Zockermikey9
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 350
      slowplay ACES oder warum man Asse nicht raisen soll preflop:

      Dealt to HERO [ Td Jc ]

      THEFATTS calls [$0.25 USD]
      xSheffx calls [$0.25 USD]
      HiddenHippo folds
      pantelinjo folds
      Solomitzkiy folds
      HERO calls [$0.15 USD]
      olipudding checks

      ** Dealing Flop ** [ 5h, Js, Th ]
      HERO bets [$0.71 USD]
      olipudding folds
      THEFATTS calls [$0.71 USD]
      xSheffx is all-In [$4.75 USD]
      HERO is all-In [$4.14 USD]
      THEFATTS folds
      ** Dealing Turn ** [ 5s ]
      ** Dealing River ** [ Jh ]
      HERO shows [ Td, Jc ]a full house, Jacks full of Tens.
      xSheffx doesn't show [ Ad, Ac ]two pairs, Aces and Jacks.
    • quintanaboh
      quintanaboh
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2007 Beiträge: 734
      Original von hoff09
      Erst gestern hab ich mich wieder über ein AA slowplay gefreut:

      open limp von UTG2
      alle folden
      ich checke im BB mit 55

      rainbow Flop 3 5 A

      UTG2 minbettet, ich calle

      Turn 7

      UTG2 minbettet, ich calle

      River 5

      UTG2
      setzt mich all-in und lach mich weg ;)
      Solid Self-Ownage
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 4.068
      Ihr habt noch was vergessen:

      Slowplayer werden zwar anfangs ein paar mal ausbezahlt, aber danach nicht mehr. Jeder Thinkingplayer notiert sich das ganze und weiß dann, was der Gegner da callt. Somit gibts für den Slowplayer langfristig recht wenig Profit für seine Monster, was ja eigentlich nicht die Zielsetzung ist/sein sollte.