BOKUs SNG Challenge - Was ist bei Fixed Limit möglich?

    • IckeDJK
      IckeDJK
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 1.851
      Hi,

      Ihr habt ja sicherlich von BOKUs SNG challenge gehört, wo er in 15 Tagen aus 100$ sagenhafte 10.000$ gemacht hat, OHNE das BuyIn von 16$ zu überschreiten!

      Es stellt sich mir die Frage (ohne jemals auf den Gedanken zu kommen auch so etwas zu machen! Viel zu stressig; außerdem fehlt der Skill!), wieviel $ man innerhalb von 15 Tagen bei Fixed Limit rausholen kann?

      Schon mal einer von so einer Challenge im Fixed Limit gehört hier im Forum?

      Vielen Dank für Eure Antworten und evt. links zu solchen Challenges...

      Gruß
      Icke
  • 29 Antworten
    • hova
      hova
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 3.677
      Hängt viel mehr davon ab wie du runnst sobald du auf ein neues Limit aufsteigst und das kann bei FL ja fast in jede Richtung gehen bei verschieden viel Skill.
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.448
      So ne Challenge kommt halt auch massiv auf den Skill an. Das kann nicht jeder machen.
      Zudem kannst du Fixed Limit einfach nicht so masstablen.

      Wer Skill hat und 15 Tagen lang extrem multitabled auf Low Limits wird auch bei Fixed Limit ne Menge rausholen können.
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.438
      bei extrem multitabling auf FL kann sich doch (fast) keiner die History der Hände merken und die Entscheidungen dann nur nach Standardlines zu treffen, und selbst die noch zu verhauen da man evtl. ned mehr weiß wer PFA war usw., nagt schon arg an der winrate
    • opabumbi
      opabumbi
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 22.396
      Original von HAVVK
      bei extrem multitabling auf FL kann sich doch (fast) keiner die History der Hände merken und die Entscheidungen dann nur nach Standardlines zu treffen, und selbst die noch zu verhauen da man evtl. ned mehr weiß wer PFA war usw., nagt schon arg an der winrate
      wenn man eine solche challenge machen würde, würde man ja nur lowstakes spielen und da ist history, balancing etc so was von wayne. da reicht nobrainer abc bliblablopoker um extrem solider winningplayer zu sein

      das problem wäre, dass du bei FL nicht so extrem multitablen kannst wie bei SNGs, da du in viel mehr hände verwickelt wirst und auch postflop immer alle streets spielen musst, und nicht einfach pre pushen kannst
      man müsste halt schauen was für ne winrate man sich gibt, wieviele tische man spielen kann und dann die challenge festsetzen
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.438
      nobrainer abc bliblablopoker


      das meinte ich doch aber, selbst dafür sollte man doch die Action der vorhergehenden streets wissen sonst donkt man viel zu oft rum
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      wieviel tables FL-SNGs spielen denn unsere multitabler hier so?
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von DerBobs
      wieviel tables FL-SNGs spielen denn unsere multitabler hier so?
      ich glaube es geht nich um FL-SNGs sondern um FL-Cashgame^^
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      Original von NoSekiller
      Original von DerBobs
      wieviel tables FL-SNGs spielen denn unsere multitabler hier so?
      ich glaube es geht nich um FL-SNGs sondern um FL-Cashgame^^
      echt? steht aber nicht klar da, bin jetzt von SNGs ausgegangen. die wären im zweifel wohl auch leichter zu multitablen als CG oder?
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von DerBobs
      Original von NoSekiller
      Original von DerBobs
      wieviel tables FL-SNGs spielen denn unsere multitabler hier so?
      ich glaube es geht nich um FL-SNGs sondern um FL-Cashgame^^
      echt? steht aber nicht klar da, bin jetzt von SNGs ausgegangen. die wären im zweifel wohl auch leichter zu multitablen als CG oder?
      FL-SNGs spielt halt (fast) keiner...darum wirds wohl um CG gehen^^ aber SNGs könnte man wohl eher multi-tablen, ja.
    • KaiserKalle
      KaiserKalle
      Platin
      Dabei seit: 13.05.2008 Beiträge: 229
      Wird wohl um Cashgame gehen!
    • IckeDJK
      IckeDJK
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 1.851
      Ja, ich wollte wissen, was beim CASHGAME drin ist bei so einer challenge!
    • toxic
      toxic
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 1.326
      Ich denke es kommt darauf an, wie gut du multitablen kannst und wie viele Stunden am Tag du so spielen kannst.

      Für mich wäre bei so einer Challenge gar nichts drinnen, weil ich wahrscheinlich in null-komma-nix auf Super-Tilt wäre. Entweder würden mich die anderen Spieler am Tisch zum tilten bringen oder das Rumgesitze vor dem Bildschirm würde mich nach spätestens 2 Stunden in den Wahnsinn treiben.
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.411
      ich würde btw eine challenge annehmen, suche schon länger einen gegner (:
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.438
      Start mit 16tabling auf 0.25/0.50 FR, also mit 200 BigBets BRM?

      wären ca. 1000 Hände pro Stunde und mit 1 BB/100 und 10 Stunden pro Tag 50$ am Tag

      dann nach 2 Tagen mit 200$ BR 12tabling auf 0.5/1 -> 75$ am Tag

      nach weiteren 4 Tagen mit 500$ BR 12tabling auf 1/2 -> 150$ am Tag

      nach weiteren 4 Tagen mit 1100$ BR 8tabling auf 2/4SH -> 300$ am Tag

      nach weiteren 2 Tagen mit 1700$ BR 8tabling auf 3/6SH -> 450$ am Tag

      nach weiteren 2 Tagen mit 2600$ BR 8tabling auf 5/10SH -> 750$ am Tag

      nach weiteren 3 Tagen mit 4850$ BR 8tabling auf 10/20SH -> 1500$ am Tag

      nach weiteren 3 Tagen (und 'ner kleinen Ehrenrunde) hätte man die 10k$ erreicht, wären insgesamt 20 Tage (oder sagen wir gleich 3 Wochen ^^)

      je nach Anbieter gibt's ned überall die FR- bzw. SH-Tische oder noch schlimmer nicht in genügender Anzahl / Fischigkeit, dafür ist mein BRM evtl. zu konservativ auf den Micros, andrerseits braucht man schon erheblichen Skill um 10/20 8tabling 1BB/100 zu schlagen :D
    • MrDeMoN
      MrDeMoN
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2008 Beiträge: 611
      imo is 16 Tabling CG FL nich möglich und ich bin schon einer von der harten sorte der sich >5 Tischen langweilt - mehr als 6 spiel ich dann allerdings auch nie weil sonst einfach sich zuviele fehler einschleichen weil man eben nicht mehr weiß was preflop war und man öfter sachen übersieht.

      10er Tabling is vllt machbar - fullring vielleicht auch noch 12er aber mehr denk ich wirklich nich...
    • IckeDJK
      IckeDJK
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 1.851
      Original von HAVVK
      Start mit 16tabling auf 0.25/0.50 FR, also mit 200 BigBets BRM?

      wären ca. 1000 Hände pro Stunde und mit 1 BB/100 und 10 Stunden pro Tag 50$ am Tag

      dann nach 2 Tagen mit 200$ BR 12tabling auf 0.5/1 -> 75$ am Tag

      nach weiteren 4 Tagen mit 500$ BR 12tabling auf 1/2 -> 150$ am Tag

      nach weiteren 4 Tagen mit 1100$ BR 8tabling auf 2/4SH -> 300$ am Tag

      nach weiteren 2 Tagen mit 1700$ BR 8tabling auf 3/6SH -> 450$ am Tag

      nach weiteren 2 Tagen mit 2600$ BR 8tabling auf 5/10SH -> 750$ am Tag

      nach weiteren 3 Tagen mit 4850$ BR 8tabling auf 10/20SH -> 1500$ am Tag

      nach weiteren 3 Tagen (und 'ner kleinen Ehrenrunde) hätte man die 10k$ erreicht, wären insgesamt 20 Tage (oder sagen wir gleich 3 Wochen ^^)

      je nach Anbieter gibt's ned überall die FR- bzw. SH-Tische oder noch schlimmer nicht in genügender Anzahl / Fischigkeit, dafür ist mein BRM evtl. zu konservativ auf den Micros, andrerseits braucht man schon erheblichen Skill um 10/20 8tabling 1BB/100 zu schlagen :D

      Das schafft man so NIEMALS!!!!!!

      Die kleinsten Swings hauen einen sofort weg!
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.438
      hm, hab für SH auch mit 250-300BB BRM weitergemacht, das war evtl. keine gute Idee jo
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.411
      ich hab neulich FL SH ge16tabelt, auf 1/2 und 2/4 mixed, und es ist definitiv möglich :) habs eine stunde durchgezogen und fühlte mich eigentlich relativ sicher, sehr aufreibend ist es allerdings schon. und nach 1 stunde ließ meine konzentration auch stark nach.
    • hova
      hova
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 3.677
      16 tabling ist mir zuviel und Geld für ne Luckchallenge will ich auch nicht gegensetzen, aber ich würds gerne mal testen mit 10-12 tabling.

      200BB Start auf .25/.50
      200BB auf .5/1
      250BB auf 1/2
      300BB auf 2/4 8 tabling ab hier
      300BB auf 3/6
      400BB auf 5/10
      500BB auf 10/20 6 tabling.

      Würde aber auch nie 10 Stunden am Tag spielen, das ist mir zuviel brainfuck. Eher so 3-4, weil es mir darum geht zu schauen, wieviel man FL mit Multitabling rauskriegt nicht an wieviel Tagen ich es schaffe.

      edit: Habs eben mal probiert. Ich glaube 11 tables ist mein Maximum, ich müsste nach jeder Stunde eine Pause machen und ab und zu auf 9-10 tables runterschalten. Habe trotzdem eben 27/24 gespielt, was aber vermutlich samplebedingt ist, ich denke ich würde irgendwann wenn ich zuviele Fehler mache die kleinen Edges weglassen. Das Spiel an sich ist super exploitable wg bet/fold lines, aber bis 2/4 sollte man 8+ tablen können. Werde das mal weiterführen, wenn mir langweilig ist :) Interessant wirds, wenn man mit 10-12 tabling selbst auf 3/6+ noch ne positive winrate hat! Dann könnte man ja easy RB scheffeln.
    • 1
    • 2