spontan Berlin

    • yogiii
      yogiii
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 2.791
      Moin,

      morgen/heute Nachmittag geht es für mich spontan nach Berlin bis Sonntag.
      Vorweg, ich habe 3 nicht-pokernde Student/Innen im Gepäck. Unterkunft und Auto vorhanden.

      Was muss ich gesehen haben?
      Wo sollte man hingehen?
      Tipps für Party? Musikalisch wäre die grobe Richtung Indie/Indietronix/Brit Pop nicht verkehrt...

      bin für Tipps dankbar (:
  • 3 Antworten
    • astericks79
      astericks79
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2005 Beiträge: 689
      Am besten als erstes das "030 Magazin" an der Tanke oder Kiosk kaufen und durchstöbern was die Tage so los ist.
    • ceRone
      ceRone
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2005 Beiträge: 2.399
      vergiss 030 da wirste nichts vernünftiges finden.ich würde erstmal ins white trash gehen und da einen vernünftigen burger essen, dann würd ich zu Becketts Kopf in der Pappelallee gehen (U-Bahnhof Eberswalder) und dort einen sehr sehr guten Martini oder anderen Cocktail trinken. Wahlweiße kannst du auch in Alhamrah gehen, dort gemütlich Schischa rauchen und dich auf das Nachtleben einstimmen, oder aber du gehtst z.B. ins zu mir oder zu dir, was auch eine sehr coole Bar ist. Am Hellholtzplatz (direkt an der Pappelallee) gibt es sehr gute und sehr gemütliche Bars/Cafes. So dann musst du natürlich noch Döner und Currywurst essen. Currywurst gibts direkt U-Bahnhof Eberswalder (Konpocke) sehr lecker, aber die haben nicht so lange auf. Döner würde ich am Hackescher Markt essen, der hat auch 24 Stunden auf und heißt "All in one Imbiss" glaube ich, ist jedenfalls neben einem anderen Döner, der Sharkdöner heißt, schmeckt aber besser als bei Shark. Dann kannst du noch zum Shoppen die Neue SChönhauserallee langlaufen (Nähe Hackescher Markt) dort gibt es sehr viele kleine Läden, viele Berliner Designer, aber auch viele Markensachen. Abends würde ich dann in den Lieblingstag im Puro gehen (Ku'damm in einem Hochhaus im 20 Stock oder so) Von dort hast du nen geilen Blick über ganz Berlin, eine sehr gute Party, wie ich finde und vor allem gute Laune.
      Das sind jetzt nich unbedingt typische Touristen SAchen, aber das sind halt Sachen, die ich als normaler Berliner gerne mache und irgendwie find ich es persönlich cool eine Stadt so kennenzulernen, als vor dem Brandenburger Tor zu stehen! Falls du fragen hast, kannste mich gern in Skype adden.

      Skype: gioberlin777
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      ... und unbedingt vors Brandeburger Tor stellen!


      Na jo, wenn du den ganzen Insiderkram findest, dann kanns spaß machen. Ansonsten steig doch einfach mal U-Bahnhof Kottbusser Tor aus und geh in eine der vielen Bars.

      Oder noch besser, steig einfach S-Bahnhof Warschauer Allee aus und begib dich zur Simon Dach Straße und und und.