90er SnG, Heads up

    • Kowalsky
      Kowalsky
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 141
      ich hätte da mal folgende Frage an euch

      90er SnG auf Stars

      mein letzter Gegner und ich gehen mit ähnlichen Chipstacks ins Headsup. Ich konnte ihn runterspielen auf 140k zu 40k chips.
      die blinds waren noch recht niedrig 1k/2k vielleicht schon 1,5k/3k
      Gegner war passiv hat wenig gespielt

      und jetzt ergibt sich folgende Situation
      meine Hand A8o, er geht all-in

      Was ich gemacht hab und wie es ausgeganen ist, kann man sich denken, sonst würd ich es hier nicht posten.

      meine Frage ist aber, war es richtig hier zu callen?
      seine Hand K10s, also coinflip

      wenn ich diese Hand verliere, ist wieder alles offen und es gibt mit Sicherheit bessere Möglichkeiten.
  • 3 Antworten
    • ravenn2
      ravenn2
      Global
      Dabei seit: 11.04.2005 Beiträge: 422
      1. weiss keine sau wie die situation war
      2. weiss keine sau voner struktur
      3. weiss keine sau was du uns erzählen willst

      Also was willst du nun hören....das du lieber callen oder folden sollst?
    • micha1100
      micha1100
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 1.860
      Über Ravenns Tonfall kann man vielleicht streiten, aber er hat schon recht, du solltest zumindest sagen, wie hoch die Blinds sind und ob du Reads auf den Gegner hast.
      Bei signifikanten Blinds und keinen besonders tighten Reads auf den Gegner dürfte A8 aber ein klarer Call sein.
    • ravenn2
      ravenn2
      Global
      Dabei seit: 11.04.2005 Beiträge: 422
      wozu gibt es denn Forenregeln, wenn man sie nicht einhält wird man halt auch keine vernünftigen Antworten bekommen

      Poste HH, ggf Gegnerreads und schon sieht die Sache ganz anders aus