SSS - Swing oder Schwindel?

    • PropBetPeter
      PropBetPeter
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2009 Beiträge: 130
      Okay, sorry für den Titel, das BILD-Niveau soll im folgenden Posting nicht bestehen ;) .

      Ich spiele momentan NL10 auf Full Tilt, dabei halte ich mich striktestens an die SSS von PS.de, wie sie momentan (früher war sie anders) auf der Seite beworben und vermittelt wird.

      Ich 12-table und habe bisher 25$ vom Bonus freigespielt. Das alles seit Dienstagabend.

      Hier der Graph:



      Okay, da der Elephant noch ein bisschen wacklig auf den jungen Beinen ist und teilweise Ties oder bestimmte Bets als Losses auflistet, bin ich nicht bei 0 oder 25 Dollar, sondern meine BR steht bei exakt 40$. Ohne den Bonus wären es allerdings bloß 15$.

      Das 6k keine Samplesize sind, ist mir klar. Ich bin auch kein Anfänger im klassischen Sinne, aber ich denke nicht, dass viele Anfänger 6k Hands durchhalten, wenn es immer nur bergab geht - und für die ist die SSS ja gedacht.

      Ich habe mich komplett und streng an die Pre- und Postflopcharts gehalten, immer den Stack aufgefüllt und beachtet, dass min. 7, Spieler am Tisch sitzen. In Freeplays konnte ich auf den 6k Hands an 2 Händen abzählen und habe da nie mehr als den BB verloren, wenn ich nicht sowieso gewonnen habe, da ich Postflop eine große Edge gegen den durchschnittlichen NL10-Spieler habe.

      Wenn man sich die Geschichte mal zahlenmäßig anguckt, dann sieht es so aus:

      12 Tables, 9 Mann pro Tisch, das bedeutet pro Durchgang 7 "kostenlose" Hände, macht 84 Gratishände pro Runde insgesamt.

      Pro 98 Hände (84 + die 14 mit Blinds bezahlten Hände) muss man jedoch 1,80$ an Blinds zahlen, was 18BB bzw. knapp einem Stack entspricht.

      Die Chance, pro Durchgang solche Hände zu halten, die laut SSS gespielt werden dürfen, ist jedoch viel geringer.

      Dazu kommt nun noch, dass man natürlich nicht automatisch aufdoppelt, sobald man eine dieser Hände hält - in einem Großteil der Fälle kassiert man die Blinds. Kommt der Reraise, muss man schon einige Hände weglegen und lässt wieder minimum 4BB liegen, und selbst, wenn man die Knete in die Mitte kriegt, gibt es immernoch die Varianz, die Suckouts bescheren kann oder ganz simpel einfach Coinflips bringt - und man kann natürlich noch mit Cooler kassieren, die Liste ist lang....

      Alleine um das Minus der Blinds zu schlagen, muss pro 100 Hände mindestens ein Doubleup erfolgen.

      Und dann ist da ja noch der Rake, der die Knete nochmal verringert.

      Die Frage ist also, wie die SSS dann funktionieren kann? Übersehe ich etwas? Wieviele von hier haben wirklich mit der SSS ihr Kapital aufgebaut und nicht geshottet oder sonst irgendwie die BR auf ein BSS-taugliches Limit verfrachtet?

      Spielerische Feinheiten zu addieren gehört zwar dazu, aber die SSS soll doch dem blutigen Anfänger eine gute Erfolgsrate verschaffen - wie soll das möglich sein, wenn derjenige nicht gerade den absoluten Upswing hat?
  • 26 Antworten
    • ThESoNiC
      ThESoNiC
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 5.654
      nl10 auf ftp = doppelter rake

      [x] fail
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      1) Titel ist halt blöd und wird vermutlich unnötig flames provozieren (was nicht heisst das ich flames gut finde)

      2) vermutlich wär das ganze im SSS Forum besser aufgehoben

      3) 12 tabling ist als Anfänger viel zuviel (versuchs mal mit 4 und konzentrier dich auf die einzelnen Tische)

      4) "striktestens" behauptet irgenwie jeder und zumindest die geposteten Hände von dir waren es nicht (also fleissig weiterposten)

      5) Probleme am Anfang sind etwas ganz normales wenn man nicht grade mit einem super upswing startet
      natürlich macht man grad als Anfänger hier und da mal einen Fehler und da
      die winrate bei der SSS relativ gering ist (vor allem natürlich in der leicht verständlichen anfängerversion) machen sich die auch sofort bemerkbar

      6) Erfolgsbeispiele mit der SSS
      hier spielen einige SSS auf sehr hohen limits


      so bin irgendwie müde und vermutlich ist es unvollständig und leicht wirr
      vielleicht hilft es dir ja trotzdem ein bisschen weiter
    • X3nic
      X3nic
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 554
      Ich habe nicht wirklich Plan von SSS aber gehören steals und resteals nicht dazu? Schau dir mal Videos an und spiel weniger Tisch um da das aus dem video gesehene anzuwenden.
    • DEand1
      DEand1
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2007 Beiträge: 633
      Original von ThESoNiC
      nl10 auf ftp = doppelter rake

      [x] fail
      you fail ... rakestruktur wurde geändert sind nun 6,6666% keine 10% mehr
    • koggegol
      koggegol
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 191
      12-tabling ist gerade bei SSS als Anfänger nicht zu meistern. Du musst doch immer den Tisch verlassen.
      Schwindel oder Swing ist wohl ne ziemlich arrogante Frage, findest du nicht?
      Frag lieber, ob es etwas Pech war oder nur schlecht gespielt.
    • ThESoNiC
      ThESoNiC
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 5.654
      Original von DEand1
      Original von ThESoNiC
      nl10 auf ftp = doppelter rake

      [x] fail
      you fail ... rakestruktur wurde geändert sind nun 6,6666% keine 10% mehr
      dann failed op aber noch mehr :/
    • Datalife999
      Datalife999
      Silber
      Dabei seit: 05.02.2009 Beiträge: 944
      1. 25 Stacks down ist zwar schon krass aber durchaus im Bereich des Möglichen.

      2. Mmhh...du hast 2 Hände gepostet die grundlegende Fehler beinhalten - das werden mit Sicherheit nicht die einzigen sein. Ich tippe mal ganz frei, dass das mindestens 10 - eher mehr Stacks des Downs ausmacht.

      3. 12 Tische mit diesen Unsicherheiten im Spiel = kurz bis mittelfristig broke. Du verpasst garantiert spielbare Hände und / oder spielst die wichtigen falsch.

      Abhilfe:

      > Weniger Tische spielen! Hände posten, analysieren ( am besten selbst genau analysieren und überlegen was falsch sein könnte und die Handbewertung als Bestätigung der eigenen Erkenntnis nutzen - das wäre Optimum - wenn deine eigene Wertung falsch war > Handbewertung nehmen und die Hintergünde in Artikeln selbst nochmal lesen und verinnerlichen )
    • Abbadon
      Abbadon
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 654
      1. 25 Stacks down ist zwar schon krass aber durchaus im Bereich des Möglichen.


      25 Stacks? haha. Du wirst dich noch wundern. Da gehn auch 70, 80
      und mehr. Viel Spass
    • Countit
      Countit
      Black
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 8.458
      Original von Abbadon
      1. 25 Stacks down ist zwar schon krass aber durchaus im Bereich des Möglichen.


      25 Stacks? haha. Du wirst dich noch wundern. Da gehn auch 70, 80
      und mehr. Viel Spass
      jo klar, aber ich finde 25stacks auf 6k Hände auf NL10 sind doch schon eine Leistung...
    • PropBetPeter
      PropBetPeter
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2009 Beiträge: 130
      1. Der Titel ist, wie gesagt, absichtlich so arrogant, steht doch direkt in Zeile 1, das dass nicht ernst gemeint ist ;) .

      2. Die beiden Hände aus dem Handbewertungsforum sind eigentlich nur aus Eigeninteresse dort hingeraten, um zu gucken, ob das Ding in dieser Community überhaupt bewertet wird. Ich wusste, das beide Hände verkehrt gespielt waren, sonst hätte ich mich nicht daran erinnert und sie auf Anfrage geposted. Bei der einen Hand war es sogar Absicht, da ich für kurze Zeit überlegt hatte, ob es in der früheren SSS nicht 3BB+1 waren und ich hoffte, so mehr Flops zu sehen, da auf FT doch sehr häufig gegen Shortstacks gefoldet wird.

      3. Ich bin kein Anfänger. Ich spiele diese 12 Tables gemütlich, bin nicht auf die Dienste des meines Timeclickers angewiesen und lasse garantiert keine spielbaren Hände liegen. Ich wüsste auch nicht, wie man die paar spielbaren Hände liegen lassen sollte, wenn man nicht komplett in Hektik verfällt, und das ist bei mir nicht ansatzweise der Fall. Wie ich das belegen kann, weiß ich nicht, wenn es aber darum gehen sollte, bin ich dazu gerne bereit (Videos, Stats?) - aber nicht in diesem Thread. Das Ganze hier hat irgendwo Projektcharakter für mich (der Nick kommt nicht von ungefähr ;) .. ), da der Ratschlag in dieser Community für jeden Anfänger mit der PS.de Bankroll lautet, SSS nach Schema zu spielen und ich einfach mal prüfen wollte, inwiefern das möglich ist.

      4. Steals/Resteals kommen in der momentanen SSS nicht vor. In Videos aus der englischen Sektion hier, die schon etwas älter sind, wird der Steal in Zusammenhang mit den Elephantstatistiken erläutert, allerdings wird sich da auch auf Charts aus der Gold-Sektion bezogen.
      Einzig Contibets und eine Einführung in das Thema Odds und Outs bzgl. Freeplay-Draws gehören noch dazu, und das ist sehr leicht verständlicher Content, der wirklich nur blutigen Anfängern für kurze Zeit Probleme bereiten kann.

      5. Das es leicht ist, mir hier den Fail zu unterstellen, ist logisch - frisch angemeldet, Bronze, seltsame Fragen ;) . Doch würde ich auch andere User dazu aufrufen, die der Meinung sind, dass meine Thesen hier Blödsinn sind, das Ganze mal für eine gewisse Handzahl zu testen - strikt nach Chart, ohne eigene Feinheiten.

      6. Ich weiß immernoch nicht, ob in meiner Rechnung aus dem Eingangsposting widerlegende Fehler stecken. Auf die Zahlen ist noch keiner eingegangen, obwohl die hier bisher die sichersten Faktoren der Diskussion darstellen!

      Danke für eure Postings bis hierher :) . Bitte mehr davon!
    • Countit
      Countit
      Black
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 8.458
      wie wäre es, wenn du erstmal stats von dir postest? dann könnte man da vielleicht was erkennen
    • ThESoNiC
      ThESoNiC
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 5.654
      willst du jetzt hilfe für dein spiel, obwohl du es ja anscheinend besser könntest, oder einfach nur testen, ob die standard sss klappt?
    • PropBetPeter
      PropBetPeter
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2009 Beiträge: 130


      Es fehlt noch die Handrange von 6%.
      Die Hohen 3/4 Bet Prozente sind nur die AK/KK/AK-Shoves. Calls aus dem BB habe ich definitv 0 gemacht, aber gut, das Programm zeigt mir wie gesagt auch Ties als Losses in Höhe des Pots bei Showdown an und verarbeitet diese auch als solche im Graph.
    • PropBetPeter
      PropBetPeter
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2009 Beiträge: 130
      Original von ThESoNiC
      oder einfach nur testen, ob die standard sss klappt?
      This!

      Ich editiere nochmal was hinzu:

      Das hier soll kein Angriff auf die Idee von PS.de oder gar auf das Konzept sein! Das würde ich nicht tun, ich habe damals hier mit dem 5er Startbonus und Limitpoker angefangen und 06/07 NL200/400 mit passabler Winrate auf knapp 600k Hände gespielt. Bloß in Onlinecommunitys kenne ich mich nicht so aus, ich habe früher Bücher gelesen und PT zu benutzen war das höchste der Gefühle.
    • Countit
      Countit
      Black
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 8.458
      Werte absolut okay, würde auf dem limit auch nicht mehr Hände spielen. Dafür dass du nur Premiumhände spielst ist dein Won@SD ziemlich niedrig, d.h ich würde jetzt auf einen leichten downswing schließen, aber da fehlen dann meiner Meinung nach immer noch paar Stacks.
    • primorac
      primorac
      Black
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 12.414
      Original von PropBetPeter
      Original von ThESoNiC
      oder einfach nur testen, ob die standard sss klappt?
      This!

      Ich editiere nochmal was hinzu:

      Das hier soll kein Angriff auf die Idee von PS.de oder gar auf das Konzept sein! Das würde ich nicht tun, ich habe damals hier mit dem 5er Startbonus und Limitpoker angefangen und 06/07 NL200/400 mit passabler Winrate auf knapp 600k Hände gespielt. Bloß in Onlinecommunitys kenne ich mich nicht so aus, ich habe früher Bücher gelesen und PT zu benutzen war das höchste der Gefühle.
      Heißt das jetzt dass du ps.de um 50$ betrogen hast?
    • PropBetPeter
      PropBetPeter
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2009 Beiträge: 130
      Der Won@SD ist gefühlt noch niedriger. Kassiere die Suckouts momentan am laufenden Band, alte Angewohnheit von mir ist, dass ich für jeden echten Bad Beat einen Bleistiftstrich auf dem Schreibtisch mache, und momentan steht es zwischen Bad- und Goodbeat 15:2, was aber einfach Varianz ist.

      Auch scheint FT, trotz NL10, nicht so sehr fischig zu sein, denn die meisten Hände, die ich zum SD bringe, sind nun doch Coinflips. Irgendwelche A3o/KTo Shoves/Calls preflop aus UTG gibt es da eigentlich nur noch sehr selten zu sehen.
    • PropBetPeter
      PropBetPeter
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2009 Beiträge: 130
      Original von primorac
      Original von PropBetPeter
      Original von ThESoNiC
      oder einfach nur testen, ob die standard sss klappt?
      This!

      Ich editiere nochmal was hinzu:

      Das hier soll kein Angriff auf die Idee von PS.de oder gar auf das Konzept sein! Das würde ich nicht tun, ich habe damals hier mit dem 5er Startbonus und Limitpoker angefangen und 06/07 NL200/400 mit passabler Winrate auf knapp 600k Hände gespielt. Bloß in Onlinecommunitys kenne ich mich nicht so aus, ich habe früher Bücher gelesen und PT zu benutzen war das höchste der Gefühle.
      Heißt das jetzt dass du ps.de um 50$ betrogen hast?
      Nein. Stell so eine Frage doch bitte per PN, dann beantworte ich sie auch ausführlicher, bevor man mich jetzt verdächtigt :) .
    • Countit
      Countit
      Black
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 8.458
      Original von PropBetPeter
      Der Won@SD ist gefühlt noch niedriger. Kassiere die Suckouts momentan am laufenden Band, alte Angewohnheit von mir ist, dass ich für jeden echten Bad Beat einen Bleistiftstrich auf dem Schreibtisch mache, und momentan steht es zwischen Bad- und Goodbeat 15:2, was aber einfach Varianz ist.

      Auch scheint FT, trotz NL10, nicht so sehr fischig zu sein, denn die meisten Hände, die ich zum SD bringe, sind nun doch Coinflips. Irgendwelche A3o/KTo Shoves/Calls preflop aus UTG gibt es da eigentlich nur noch sehr selten zu sehen.
      dann ab zu Jokerstars!
    • 1
    • 2