NL10FR - Wo spielen?

    • maRRRco
      maRRRco
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 4.442
      Hallo, ich bin am überlegen wo ich NL10 FR spielen soll...
      Ich bin fast überall getrackt ausser iPoker und die ganzen neuen kleinen Seiten!
      Was empfiehlt ihr?
      Was eignet sich am besten?
      Wo gibt es Rakeback?
      Wo gibt es genug Tische für 9 Tabling?

      danke

      grüße!
  • 8 Antworten
    • Sydneeyy
      Sydneeyy
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.024
      1. stars
      2. full tilt


      stars hat mit abstand am meisten tische, das VPP system bringt dir dort allerdings rakeback technisch quasi gar nichts auf den micros.

      full tilt hat wöchentliches direktes rakeback von 27% wenn du über ps getrackt bist, allerdings ist der rake auf den micros dort 7,5% vom pot statt den üblichen 5% afaik.
    • eric84888
      eric84888
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2008 Beiträge: 708
      Genug Tische wirst du wohl für NL10 überall finden, bei Fulltilt gibts zwar 27% Rakeback, aber da beträgt der Rake auch 10%. Ich würd bei Stars spielen, ist nich ganz so von SSS'lern verseucht und der Rake ist geringer, dafür kannst du Rakeback bis Platin Star / Supernova vergessen, der is da relativ gering.
    • maRRRco
      maRRRco
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 4.442
      Was ist mit Cake, Interpoker, Everest, iPoker, Ongame und Betfair?
    • Sydneeyy
      Sydneeyy
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.024
      Original von maRRRco
      Was ist mit Cake, Interpoker, Everest, iPoker, Ongame und Betfair?
      also ich habs auf keiner seite außer party, stars und full tilt lange ausgehalten, weil die softwares der anderen seiten im vergleich imo absolut scheiße sind.
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      In den Micros gilt: A-Game >> Mass-tabling > Rakeback

      Spiel da wo du dich wohl fühlst, Fische gibts überall.
      Und die Theorie nicht vergessen :)

      Grüße
    • Guennilicous
      Guennilicous
      Black
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 7.810
      Original von Barkeeper
      In den Micros gilt: A-Game >> Mass-tabling > Rakeback

      Spiel da wo du dich wohl fühlst, Fische gibts überall.
      Und die Theorie nicht vergessen :)

      Grüße
      Das kann ich so unterschreiben. Auf NL10 dürfte jede Seite wohl genügend Fische bieten.
    • Wamaroa
      Wamaroa
      Black
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 41.021
      Original von Guennilicous
      Original von Barkeeper
      In den Micros gilt: A-Game >> Mass-tabling > Rakeback

      Spiel da wo du dich wohl fühlst, Fische gibts überall.
      Und die Theorie nicht vergessen :)

      Grüße
      Das kann ich so unterschreiben. Auf NL10 dürfte jede Seite wohl genügend Fische bieten.
      Ich seh das völlig anderst und wäre glücklich wenn du das etwas genauer ausführen könntest.
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.464
      Ich seh das absolut so wie Barkeeper.

      1. A-Game: Es gibt in den Micros einfach nicht mehr die Masse an richtigen Fischen. Man muss als "schlechter Spieler" schon sein "gutes Poker" spielen um gegen die andern "schlechten Spieler" eine Edge zu haben.


      2. Mass-Tabling: Deshalb ist es wichtig, die wenigen "ganz schlechten Spieler" heraus zu filtern. Schaff ich beim Masstabeln nicht.


      3. Rakeback? Nach 5K Händen bekommst dann irgendwann mal 2.73$ aufs Konto? Dann lieber nen Fisch mehr ausspähen und dem die Kohle abnehmen.